Vodafone

Die Vodafone Group Plc ist ein international tätiges britisches Mobilfunkunternehmen. Obwohl die Zentrale mittlerweile in London ist, befindet sich der registrierte Hauptsitz noch in Newbury (Berkshire).Der Name Vodafone ist ein Akronym aus voice, data und fone und soll die Dienstleistungen des Unternehmens aufzeigen: voice data fax over net (dt.: Sprach- und Datendienste über Mobiltelefone). Durch seine Präsenz in fast allen europäischen Mobilfunkmärkten wurde der Name „Vodafone“ schnell zur Marke.Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Vodafone einen Umsatz von 44,4 Milliarden £ und beschäftigte weltweit 91.272 Mitarbeiter.
Artikel zum Thema Vodafone
  • Internet gestört – Was nun?

    …: Gestern Abend bekam ich eine SMS von Vodafone mit „guten Nachrichten“: Die Störung sei behoben. Ein kurzer Test heute Morgen ergab: Ist sie nicht! Nach wie vor lassen sich manche Seiten gar nicht oder nur quälend langsam im Browser aufrufen. Seit der Übernahme durch Vodafone hat der Support bei KabelDeutschland leider auch für Business-Kunden…

    Ralf Zosel/ ralfzosel.de- 158 Leser -


  • Erhebung von Zusatzgebühren für Papierrechnung ist rechtswidrig

    … Urteil des OLG Düsseldorf vom 29.01.2015, Az.: I-6 U 82/14 Die AGB Klausel eines Mobilfunkanbieters (hier Vodafone), welche für die Erstellung und den Versand einer Rechnung in Papierform ein besonderes Entgelt vorsieht, benachteiligt die Kunden in unangemessener Weise und ist daher unwirksam. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.biz- 145 Leser -
  • Kunden-Nepp bei Vodafone Teil II: ReisePaket Plus

    … Anscheinend funktioniert bei Vodafone das System mit dem buchen von nicht gewollten Optionen ziemlich gut. Diesmal geht es um Roaming im Ausland. Wer sich im Ausland oder in Grenznähe aufhält, der wechselt meist automatisch in ein fremdes Netz. Hier muss man aufpassen, da dann Roamingkosten anfallen. Soweit, so bekannt. Das neue System von…

    Rechtsfokus- 339 Leser -
  • Kunden-Nepp bei Vodafone Teil I: Die Datenautomatik

    … Ein Leser erhält am 05.05.2016 eine SMS von Vodafone. Vodafon teilt mit, dass das Datenvolumen aufgebraucht sei. Soweit, so üblich bei Mobilfunkanbietern. Vodafone geht aber einen Schritt weiter und teilt mit, man habe nun 100 MB Datenvolumen raufgebucht, damit man unbeschwert weitersurfen kann. Das ganze zu einem stolzen Preis von 2,00 EUR…

    Rechtsfokus- 206 Leser -
  • Aus zwei mach eins – O2 übernimmt E-Plus

    …-Riesen zuvor als eher kritisch beurteilt. Dass durch die Übernahme einer der vier großen Anbieter (E-Plus, O2, Telekom und Vodafone) auf dem deutschen Markt wegfiele, könne die Wettbewerbsfähigkeit innerhalb des Marktes beeinträchtigen. Der Wettbewerbsdruck auf dem deutschen Markt könne durch den Wegfall des Großanbieters E-Plus zu Lasten der…

    Rechtsanwalt für Markenrecht und Urheberrecht Berlin- 90 Leser -
  • Liebesgrüße aus Moskau

    … plötzlich auf dem Mobiltelefon nur eine Toilettenspülung und Gläser-Geklimpere. Beim dritten Versuch mich selbst anzurufen, säuselte mir eine weibliche Stimme etwas auf russisch ins Ohr. Wen auch immer ich da belauschen konnte: Es war wohl nicht Frau Nuland. Ein Anruf beim Vodafone-Kundendienst ergab, dass man im Postleitzahlenbereich 4 und 5 heute…

    Rheinrecht- 317 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW49 2013)

    … [IITR - 08.12.13] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Schaar, VDZ, Vodafone, Überwachungskameras DUS, vbw Südtirol, ULD, Japan, Reding, EUDataP). Sonntag, 1. Dezember 2013 Mit der Wahl der neuen Bundesregierung am 17. Dezember endet auch die Amtszeit des bisherigen…

    Datenschutzbeauftragter Online- 113 Leser -
  • Hacker veröffentlichen SMS von Vodafone

    … Wie der Spiegel berichtet, ist es Hackern Ende der vergangenen Woche erfolgreich gelungen, die Website des Telekommunikationskonzerns Vodafone in Island anzugreifen. Dabei wurden durch die bis dato noch unbekannten Angreifer SMS von 70.000 Vodafone-Kunden veröffentlicht. Unter diesen befanden sich auch Parlamentsabgeordnete und Minister des…

    Datenschutzticker.de- 174 Leser -


  • Vodafone-Datenklau – Kündigung des Mobilfunkvertrages?

    … nicht können, da Vodafone für den Datenklau wohl nicht verantwortlich ist.” Tatsächlich ist es so, dass eine Vertragsverletzung oder zumindest die Verletzung einer vertraglichen Nebenpflicht vorliegen muss, um in den Genuss eines Sonderkündigungsrechts zu gelangen. Eine solche Verletzung ist Vodafone wohl nicht nachzuweisen. Aus diesem Grunde…

    Infodocc- 422 Leser -
  • Datenmissbrauch externer Dienstleister am Beispiel Vodafone

    … rechtlicher Sicht wesentlichen Punkte. Die Benachrichtigungspflicht Da auch Bankdaten betroffen waren, war Vodafone gem. § 42a BDSG zu einer Information ggü. den Betroffenen und der zuständigen Aufsichtsbehörde verpflichtet (sog. Security-Breach-Notification). Im Falle eines Unterlassens dieser Benachrichtigung hätte dem Unternehmen ein Bußgeld gedroht…

    Datenschutzbeauftragter- 131 Leser -
  • Vodafone: Millionen Kundendaten entwendet

    …. Dennoch warne man vor Gefahren, die diesem Cyberangriffen möglicherweise folgen könnten, z.B. Phishing-Angriffen, unautorisierten Zugriffen auf Bankkonten oder einem Identitätsdiebstahl. Den Betroffenen werde nahegelegt, Kontoauszüge genau zu prüfen. Nach weiteren Medienberichten sollen des weiteren nicht nur aktuelle Vodafone Mobilfunkkunden, sondern…

    Datenschutzticker.de- 77 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK