Visa

Die Visa Inc. ist eine Aktiengesellschaft und zusammen mit Mastercard eine der beiden großen internationalen Gesellschaften für Kreditkarten, Debitkarten und Guthabenkarten und beschäftigte 2013 rund 10.000 Mitarbeiter. Die Marke VISA ist ein rekursives Akronym und steht für Visa International Service Association. Visa vergibt Lizenzen an Banken in aller Welt für die Ausgabe ihrer Karten (Issuing-Lizenzen) und für die Abrechnung von Vertragsunternehmen (Acquiring-Lizenzen). In Europa ist die in London-Westminster ansässige Niederlassung Visa Europe Services Inc. zuständig. Zum Einflussbereich der europäischen Niederlassung gehören auch die außereuropäischen Staaten Türkei und Israel.
Artikel zum Thema Visa
  • Zahlungspraxis von expedia.de ist rechtswidrig

    … PM zum Urteil des LG Berlin vom 01.08.2017, Az.: 16 O 362/16 Wer ein Reiseportal unterhält, ist für den Zahlungsvorgang zwischen Reiseanbieter und Verbraucher verantwortlich. Verlangt der Reisevermittler für die gängigen Zahlungsmittel eine Gebühr und ist die einzig kostenfreie Zahlungsmethode höchst unüblich, handelt der Vermittler rechtswidrig…

    kanzlei.biz- 149 Leser -
  • The CJEU on Humanitarian Visa: Discovering ‘Un-Chartered’ Waters of EU Law

    … On 7 March 2017 the Grand Chamber of the CJEU handed down a judgment in X and X on humanitarian visa applications. The Court disposed of the referred case by establishing that it does not fall within the scope of EU law. The issue of humanitarian visa has sparked a minor crisis in Belgium where among others the state secretary for migration…

    Verfassungsblog- 45 Leser -


  • Humanitäre Visa für Flüchtlinge: Nicht mit der EU

    … stellt lediglich fest, dass sie jedenfalls nicht im EU-Recht zu finden sei – das sei hier nämlich gar nicht anwendbar. Soviel also zur Kraft des Europarechts. Der Fall: Eine Flüchtlingsfamilie aus Syrien beantragt humanitäre Visa Dabei hätte der dem Gericht zugrundeliegende Sachverhalt paradigmatischer nicht sein können: Eine syrische Familie…

    Verfassungsblog- 52 Leser -
  • Visa für Aleppo

    … Es gehört zu den großen Perversionen des europäischen Flüchtlingsregimes, dass es die Flüchtlinge, die hier Schutz bekommen, quasi automatisch zu Rechtsbrechern macht. Man kann noch so akut von Tod und Folter bedroht sein – Asyl kann nur beantragen, wer sich bereits im Hoheitsgebiet eines EU-Mitgliedsstaats befindet. Dort kommt man aber, wenn man…

    Maximilian Steinbeis/ Verfassungsblog- 128 Leser -
  • Verordnung über die Ein- und Ausreise von Ausländern in der VR China

    … Am 03.07.2013 hat die chinesische zentrale Regierung die neu modifizierte Verordnung über die Ein- und Ausreise von Ausländern (nachfolgend die „Verordnung“) erlassen, die am 01.09.2013 in Kraft tritt. Nachfolgend einige der wichtigsten Neuerungen: Nach der Verordnung sind die „normalen“ (Gesetzeswortlaut; i.d.R für private Zwecke) Visa für…

    NIETZER & HÄUSLER- 60 Leser -
  • Mastercard und Visa verbieten angeblich Zahlungen an VPN-Provider

    … In der letzten Woche berichteten diverse Medien von einem interessanten Vorgang im Zusammenhang mit VPN-Providern. Angeblich haben Visa und Mastercard den schwedischen Finanzdienstleister Payson angewiesen, keine Zahlungen mehr für VPN- und Anonymisierungsdienste zu verarbeiten. Betroffen sind davon eine ganze Reihe von bekannten Diensten wie…

    Datenschutzbeauftragter- 74 Leser -
  • Nachzugsanspruch der Eltern eines minderjährigen Flüchtlings

    … irakischen Staatsangehörigen auf Erteilung eines Visums zum Nachzug zu ihrem im Alter von 16 Jahren nach Deutschland eingereisten Sohn zugrunde. Diesem war als unbegleitetem Minderjährigen mit Hilfe eines Schleusers die Flucht aus dem Irak gelungen. Er wurde im Juni 2009 in Deutschland wegen seiner yezidischen Glaubenszugehörigkeit als Flüchtling…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 27 Leser -
  • Der Streit um das Visumerfordernis

    … die Klägerinnen gegen die Annahme des Verwaltungsgerichts, das von ihnen begehrte Besuchsvisum könne ihnen nicht erteilt werden, weil begründete Zweifel an ihrer Rückkehrbereitschaft bestünden (Art. 32 Abs. 1 Buchst. b des Visakodex. Diese Zweifel hat das Verwaltungsgericht daraus abgeleitet, dass die Klägerinnen bereits Visa für eine Einreise im…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 5 Leser -
  • MasterCard und Visa unter der Lupe der EU-Kommission

    … derzeit auch die von Visa erhobenen Entgelte. Gegenstand des nun eingeleiteten Verfahrens sind: Interbankenentgelte für Zahlungen von Karteninhabern aus Nicht-EWR-Staaten (im Gegensatz zu Entgelten für grenzüberschreitende Transaktionen im EWR, die bereits 2007 untersagt wurden; Diese Entgelte fallen beispielsweise an, wenn Touristen aus den…

    Jus@Publicumin Wettbewerbsrecht- 29 Leser -
  • German Immigration Law: Visa and Residence Permit for study, language courses and schooling in Germany.

    …, Brazil, El Salvador, Honduras, Israel, Japan, Canada, Monaco, New Zealand, Republic of Korea, San Marino, Switzerland and the United States of America. If the third-country national has entered into Germany, he has to apply for a temporary residence permit (Aufenthaltserlaubnis) at the competent immigration authority (Ausländerbehörde) in Germany. The German Residence Act (Aufenthaltsgesetz) provides different kinds of residence permits, depending Continue Reading…

    mth Tieben & Partner- 11 Leser -


  • Der kleine Grenzverkehr und die Höchstdauer des nicht-visumpflichtigen Aufenthalts

    … Rückführungsrichtline und Sanktionsrichtlinie und EU-Visakodex Zugang zum Visa-Informationssystem für Polizei und Nachrichtendienste aus de Beistandsgemeinschaft zwischen einem Ausländer und seiner aufenthaltsberechtigten Lebensgefährtin Visawarndatei Das fehlende Rückreisevisum Aufenthaltserlaubnis für sonstige Familienangehörige Besuchsvisum bei Zweifeln an der Rückkehrbereitschaft…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 28 Leser -
  • Missbräuche von Visa aufdecken

    … eingereist sind. Mit Hilfe des Fingerabdruckvergleichs kann festgestellt werden, welcher Schengen-Staat ein allfälliges Visum für die asylsuchende Person ausgestellt hat und aufgrund des Dublin-Assoziierungsabkommens für die Behandlung des Asylgesuchs zuständig ist. Die rasche Identifizierung eines Asylgesuchstellers beschleunigt nach der Ablehnung…

    iuswanze- 36 Leser -
  • Visa-Affäre: Freispruch für einen Diplomaten

    … Dem Diplomaten wurde vor dem Berliner Landgericht vorgeworfen, dass er als Beamter des Auswärtigen Dienstes in mindestens 15 Fällen Visa für afghanische Staatsbürger ausstellte, obwohl die Voraussetzungen nicht erfüllt waren. Pro Genehmigung soll er so bis zu 4000 Euro erhalten haben. Von Anfang an bestritt der 41-jährige Angeklagte die…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 104 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK