Aktuelles zum Thema Videos

  • YouTube zukünftig kostenpflichtig – 9,99 €?

    … YouTube User zukünftig in die Tasche greifen müssen. 9,99 € soll angeblich der unbegrenzte Zugriff auf die Musik Videos kosten. Noch ist unklar, ob man Musikvideos nur noch als Abonnent betrachten kann oder ob diese weiterhin Gratis abrufbar sind oder ob ein Abo nur Permiumvorteile wie bspw. die Downloadmöglichkeit der Titel bietet. Wir lassen uns…

    237 Leser - Tobias Röttger/ Infodocc


  • BGH lässt EuGH über Framing entscheiden

    … Am Donnerstag, den 16.5.2013 hat der BGH die Frage, ob Framing urheberrechtlich zulässig ist, dem EuGH zur Vorabentscheidung vorgelegt. Wenn dem Framing Europarecht entgegen steht, könnten Abmahnungen drohen, erklären unsere Kollegen Niklas Haberkamm und Andreas Biesterfeld. Den vollständigen Artikel finden Sie bei Legal…

    38 Leser - LBR-Blog
  • Datenschutz-Videos: re:publica 13 und Bayerischer Rundfunk

    … Aus datenschutzrechtlicher Sicht interessante Videos gibt es derzeit von der re:publica 13 und dem Bayerischen Rundfunk zu sehen. Eindrücke von der re:publica 13 Diese Woche fand in Berlin die re:publica 13 statt, eine jährliche Konferenz der “Netzgemeinde”. Die meisten der durchweg sehr interessanten Vorträge sind…

    18 Leser - Datenschutzbeauftragter Online
  • Anbieter einer pornografischen Internetseite zur Umsatzsteuer verpflichtet

    … Sex sells- dies erkennen immer mehr Unternehmer und gestalten ihre Geschäftsidee getreu diesem Motto. Auch im zugrundeliegenden Fall ging es um einen Unternehmer, der eine Internetseite betreibt, auf der die User pornografische bzw. erotische Bilder und Videos kostenpflichtig erhalten können. Der Bundesfinanzhof musste nun entscheiden, ob…

    56 Leser - rechtsanwalt.com
  • Verändertes Copyright-Schutzsystem bei YouTube

    … eine dauerhafte Sperrung eines Videos zu erreichen. Allerdings müsste er ein solches Verfahren auch bei Verletzung von Lizenzrechten an anderer Stelle durchführen. Somit kommt Google zwar eine Stellung zu, die den Rechteinhaber zunächst bei seiner Rechtsdurchsetzung unterstützt, jedoch keine übermächtige Stellung einnimmt, die den…

    35 Leser - Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum


  • Urteil im Urheberrecht – Youtube als Störer

    … Urheberrechtsverletzungen begehe. Youtube ging es darum, eine Haftung der Videoplattform für Urheberrechtsverletzungen auszuschließen. Dafür führten die Vertreter an, dass Youtube den Nutzern lediglich die Plattform zur Verfügung stelle und weder selbst Videos erstellt noch hochlädt. Ein kleiner Sieg für das Urheberrecht: Nach den Feststellungen…

    21 Leser - RA Dr. Böttner
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK