Video

  • Positionen der Parteien zum Thema Videoüberwachung

    … Am 7.5.2017 wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Über den Wahl-O-Mat kann man die Haltung der Parteien zu unterschiedlichen Themen vergleichen und das Endergebnis zur Entscheidungsfindung nutzen. Im Folgenden werden die Begründungen der Parteien zum Thema Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen dargestellt. Begründungen zu…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 29 Leser -
  • Videosprechstunde

    …Vergütungsregelungen für ausgewählte Videosprechstunde im EBM durch KBV und GKV-Spitzenverband beschlossen. Zusatzleistungen bei Videosprechstunde gewährt. Technische Anforderungen für Praxen und Videodienst: Anlage 31b BMV-Ä. Beschluss des Bewertungsausschusses nach § 87 Abs. 1 Satz 1 SGB V in seiner 389. Sitzung am 21.… Weiterlesen…

    Dr. Andreas Staufer/ Dr. Staufer. Medizin & IT. - 27 Leser -


  • Dokumentation: New York Graffiti Experience (1976)

    … Die Dokumentation New York Graffiti Experience aus dem Jahr 1976 ist eine der ersten filmischen Dokumentation der New Yorker Graffiti-Szene. Ein Interview mit dem Regisseur und Produzenten Fenton Lawless zur Entstehungsgeschichte des Films ist hier verfügbar. Verwandte Artikel: ARTE Dokumentationen zu Cyberwar und Hackerkultur „Wild…

    Christian Wickert/ criminologia- 71 Leser -
  • Reportage: 8m² Einsamkeit – Einzelhaft in Virginia

    … In der Arte-Mediathek ist noch bis zum 17. Februar der Dokumentarfilm „8m² Einsamkeit – Einzelhaft in Virginia“ zu sehen. Die Reportage „erzählt die Geschichte von Insassen in Langzeit-Isolationshaft in einem von Amerikas „Supermax“-Gefängnissen in den Bergen von West-Virginia. Der Dokumentarfilm erforscht in noch nie dagewesener Art und Weise…

    Christian Wickert/ criminologia- 135 Leser -
  • Außerordentliche Kündigung – und der Zufallsfund bei der Videoüberwachung

    …Die Verwertung eines “Zufallsfundes” aus einer gem. § 32 Abs. 1 Satz 2 BDSG gerechtfertigten verdeckten Videoüberwachung kann nach § 32 Abs. 1 Satz 1 BDSG zulässig sein. In dem hier vom Bundesarbeitsgericht entschiedenen Fall ging es um die Kündigung einer zuletzt als stellvertretende Filialleiterin beschäftigten, überwiegend als Kassiererin…

    Rechtslupe- 124 Leser -


  • „Effektiver und praxistauglicher“ – Die geplante StPO-Reform

    … die Befugnis eines abgelehnten Richters, weiter im Verfahren tätig zu werden (§ 29 Abs. 1), erweitert. Die Aufzeichnung von Zeugenaussagen auf Video wird erweitert (§ 58a StPO). Aus der bisherigen Kann/Soll-Vorschrift wird eine Muss-Vorschrift, die allerdings ein gewisses Ermessen („geboten erscheint“, „besser gewahrt werden können“) beinhaltet…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 158 Leser -
  • Strafbarkeit heimlicher Filmaufnahmen – die Norm der verbotenen Sexfilme

    … Das heimliche Aufzeichnen einer anderen Person in intimen Situationen gilt schon lange nicht mehr nur als Unsitte, sondern findet sich seit 2004 in einem eigenen Tatbestand im Strafgesetzbuch (StGB) wieder. Seitdem müssen sich die Macher von heimlichen Sexfilmen wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs nicht nur dem Zivilrichter…

    strafrechtsblogger- 116 Leser -
  • Die teure Rache des Verlassenen: Geldentschädigung bei Nacktaufnahmen

    … stellen und zu verbreiten? Der Anspruch auf Geldentschädigung Neben dem jeweiligen Anspruch auf Unterlassung kommt auch ein Anspruch auf Geldentschädigung gemäß § 823 Abs. 1 BGB i.V.m. Art. 2 Abs. 1, Art. 1 Abs. 1 GG in Betracht. Ebenfalls sieht der Gesetzgeber gem. § 33 KUG eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr vor, wenn die Verbreitung eines…

    Sebastian Dramburg/ Lawbster- 107 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK