Verwandte



  • Eine Reise, zwei Fluggesellschaften, drei Ärgernisse

    … zusätzliches Geld, so dass der Spareffekt sehr bald homöopathische Züge aufweist. Im Februar 2013 buchte ich also für 5 Personen die Tickets. Preis (einfach) pro Person ca. 50,- EUR. Dazu buchte ich - es war ein Kurztrip- zwei Koffer für je 40,- EUR. Bei Ryan Air beträgt das Freigewicht pro Koffer 15 Kilogramm, während andere Mitbewerber den Kunden…

    Panorama- 189 Leser -
  • Englische Law Society verweist auf deutschen Blog

    … Respekt, die ehrwürdige “The Law Society of England and Wales” veröffentlich einen Beitrag (hier) des Münchner Kollegen Schmeilzl zum Thema Unternehmensgründung in Deutschland und verlinkt sogar auf den Spezialblog CrossChannelLawyers, der zahlreiche deutsch-britische Rechtsfragen behandelt. Verwandte Artikel zum Thema Unternehmensgründung sowie Starting a Business für ausländische Unternehmer in Deutschland finden sich hier. …

    Rechthaber- 31 Leser -
  • “Wir Steuern das schon” – Thema Steuerhinterziehung im Wahlkampf

    … gratuliert. Das Bild ist überschrieben mit: „Glückwunsch Uli! Wir Steuern das schon“ und spielt damit auf die Anklage Hoeneß’ wegen Steuerhinterziehung an. Uli Hoeneß soll über 400 Millionen Euro am deutschen Fiskus vorbeigeschleust und auf einem Depotkonto bei einer Schweizer Privatbank deponiert haben. Bis Ende September entscheidet das Landgericht…

    criminologia- 30 Leser -
  • Wie US-amerikanische Regierung Terroristen enttarnt …

    … 2012 United States Government Terrorist Identification Chart [via orgtheory.wordpress.com] Der Beitrag Wie US-amerikanische Regierung Terroristen enttarnt … ist erschienen unter: Criminologia. Verwandte Artikel: 1:10.408.947 Blacklisted – Bericht über Terrorlisten, Menschenrechte und staatliche Kontrollregime “guilty until proven innocent” – zum Gesetzesentwurf der “Comprehensive Cleared List” in den USA…

    criminologia- 84 Leser -
  • Vortrag: Jugendkriminalität – Mythen und Fakten (Prof. Dr. Wolfgang Heinz)

    … Fassung des Beitrags in Neue Kriminalpolitik 2/2008, S. 50-59. Der Beitrag Vortrag: Jugendkriminalität – Mythen und Fakten (Prof. Dr. Wolfgang Heinz) ist erschienen unter: Criminologia. Verwandte Artikel: Heinz Buschkowsky: “Wenn jemand Böses tut, dann erlebt er böse Sachen!” von statistischen Taschenspielertricks und kriminalpolitischem Kaffeesatzlesen KFN legt zweiten Forschungsbericht zur Jugengewalt, Integration und Religiosität vor…

    criminologia- 112 Leser -
  • “Ich darf sogar am OLG als Anwalt auftreten!”

    … Manche Anwaltskollegen scheinen selbst so von ihrer Kompetenzfülle beeindruckt zu sein, dass sie die Tatsache der OLG-Postulationsfähigkeit stolz auf den Briefbogen drucken oder ihre Website damit schmücken. Dumm nur: Das darf in Deutschland jeder Anwalt. Zur Information für die ganz jungen Kollegen: Früher war das mal anders; bis Mitte 2007…

    Rechthaber- 462 Leser -
  • Neue Pfändungsfreigrenzen 2013

    … Restschuldbefreiung und Privatinsolvenz (hier). Verwandte Beiträge: - “Mein Schuldner grüßt aus England: Good Bye Forderung? Was kann ich gegen Insolvenztourismus unternehmen?” - Schutz vor Mietbetrügern: Eigenmächtige Zwangsräumung von Mietnomaden? - Woran erkennt man, ob eine englische Limited seriös ist? - Wenn Briten keinen Unterhalt zahlen - Zwangsvollstreckung in England: Leitfaden und Praxistipps…

    Rechthaber- 29 Leser -
  • Nicht fair zu Bär

    … anderer relevanter Ereignisse – in großer Aufmachung über einen möglichen Verstoß gegen das Abgeordnetengesetz durch die (frühere) Tätigkeit des (heutigen) Ehegatten von Dorothee Bär in deren Abgeordnetenbüro: § 12 Abs. 3 AbgG verbiete es den Parlamentariern, Arbeitskosten für (frühere oder gegenwärtige) Verwandte, Ehe- oder Lebenspartner…

    Wir haben unsere Vorschriften ...- 64 Leser -
  • Sonntagswitz: Heute bietet sich Fußball an….

    … die ist vor drei Tagen plötzlich gestorben.” – “Hätten Sie die Karte denn nicht an Freunde oder Verwandte verkaufen oder verschenken können?” – “Das ging leider nicht, die sind doch alle heute auf der Beerdigung.” —————————————————————————- Dazu passt: Zwei Fans der Bayern treffen sich. “Du, meine Frau will sich scheiden lassen, wenn ich…

    Burhoff online Blogin Humor- 154 Leser -


  • Wenn sich Inkassounternehmen daneben benehmen

    … Inkassounternehmen die Schuldner telefonisch spät abends bedrohen und ankündigen man würde Arbeitgeber, Nachbarn oder Verwandte über die Schulden informieren oder (bei Ausländern) die Ausländerbehörde einschalten sind zum Glück selten. Auch unangekündigte Hausbesuche von Inkassomitarbeitern, die den Anschein eines “offiziellen” Auftrages erwecken…

    ent-schuldigung.de- 463 Leser -
  • Abmahnkosten bald begrenzt?

    … bewahren. Dazu soll nach dem Gesetz folgender § 49 im Gerichtskostengesetz eingeführt werden: Urheberrechtsstreitsachen (1) In einer Urheberrechtsstreitsache betra?gt der Streitwert fu?r den Unterlassungs- oder Beseitigungsanspruch 1 000 Euro, wenn der Beklagte eine natu?rliche Person ist, die urheberechtliche Werke oder durch verwandte…

    Fuchs & Siegemund Rechtsanwältein Medienrecht Abmahnung- 102 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK