Vertragssprache

  • Keine Überrumpelung durch deutschsprachigen Arbeitsvertrag

    … Wer kein Deutsch versteht und einen Arbeitsvertrag unterschreibt, der in deutscher Sprache verfasst ist, kann sich später nicht darauf berufen, dass bestimmte Klauseln unwirksam seien, nur weil man sie nicht verstanden hat. Ein portugiesischer Fernfahrer bewarb sich bei einer Spedition in Pirmasens. Das Vorstellungsgespräch führte man auf…

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 67 Leser -
  • Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Kanzlei Dr. Schenk im Auftrag der Data Economy UG

    …! Nutzen Sie unser Angebot für ein kostenloses* Informationstelefonat. Wir klären Sie darin über unsere reichhaltigen Erfahrungen sowie die passende Strategie im Umgang mit Abmahnungen auf. Rufen Sie unverbindlich an: 0681 96591680 [* Mit Ausnahme der ggfs. anfallenden Telefongebühren Ihres Anbieters. Eine individuelle Rechtsberatung findet im Rahmen des Erstgespräches nicht statt.] The post Wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch Kanzlei Dr. Schenk im Auftrag der Data Economy UG appeared first on it-recht deutschland. …

    it-recht-deutschlandin Abmahnung Wettbewerbsrecht- 61 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK