Vertragsrecht

    • Rezension: Immobilienkaufverträge in der Praxis

      Rezension: Immobilienkaufverträge in der Praxis Krauß, Immobilienkaufverträge in der Praxis, 8. Auflage, Carl Heymanns 2017 Von Notar Dr. Jan Hupka, LL.M. (Chicago), Hamburg Die „Bibel zum Immobilienkaufvertrag“ ist in neuer Auflage erschienen. Die herausgehobene Stellung, die der Krauß einnimmt, wurde hier bereits in der Besprechung der Vorauflage darg ...

      Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 81 Leser -
    • Rezension: AGB Recht

      Niebling, AnwaltKommentar AGB-Recht, 3. Auflage, Anwaltverlag 2017 Von Rechtsanwalt Florian Decker, Saarbrücken In seinem zwischenzeitlich in dritter Auflage vorgelegten Kurzkommentar von knapp 650 Seiten befasst sich Niebling mit den §§ 305-310 BGB sowie mit dem Unterlassungsklagengesetz und der AGB Richtlinie.

      Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 56 Leser -
  • Überraschung: BGH verwirft starre Regelungen für B2B-Shops

    … Onlineshops, die nur mit Unternehmern Geschäfte machen, also reine B2B-Shops, waren bisher strengen Regelungen unterworfen. Es reichte nicht aus, wenn die B2B-Shops darauf hinwiesen, dass sie nur mit Unternehmern (§ 14 BGB) und nicht mit Verbrauchern (§ 13 BGB) Geschäfte machen. Die Gerichte verlangten zusätzlich, dass die B2B-Shops sich einen…

    RAin Lachenmann/ Kanzlei Lachenmann- 157 Leser -


  • smsTAN darf nur bei Verwendung etwas kosten

    …Eine smsTAN darf nur unter einer Bedingung Geld kosten BGH: Ein Kreditinstitut darf nicht für jede smsTAN ein Entgelt vorsehen (Az.: XI ZR 260/15) Mit Urteil vom 25.07.2017 hat der BGH entschieden, dass Kunden von Banken und Sparkassen nicht für jede Versendung einer Tansaktionsnummer (TAN) per sms auf ihr Handy bezahlen müssen. Der BGH erklärte…

    halle.law- 77 Leser -
  • Marketing meets Replay – Erneutes Softwarepatent für Ingame-Verkäufe

    …Activision und die Marketing-Abteilung Vor kurzem berichteten wir über Activisions Vorstoß im Bereich des Marketing durch ein Patent, welches den Prozess des Matchmaking dazu nutzen könnte, Kaufanreize für neue Spieler zu setzen. Nun fällt ein weiteres Patent des Branchenriesen ins Auge, welches in eine ähnliche Richtung tendiert. Spielzuganalyse…

    GamesLaw- 64 Leser -
  • Matchmaking als neues Werbe-Mittel?

    …Eines der essentiellsten Bestandteile eines modernen, auf kompetitiver Basis gespielten Mehrspieler-Titels ist wohl unbestritten der Prozess des Matchmakings. Die Algorithmen, welche Spielern gleichwertige Mitspieler zuweisen, für ausbalancierte Matches sorgen und damit sowohl für forderndes als auch möglichst wenig frustrierendes Gameplay sorgen…

    GamesLaw- 82 Leser -
  • Online-Seminare und das Fernunterrichtsgesetz

    … Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Nicht zuletzt sind Anbieter, die diese Vorgaben nicht einhalten, in Gefahr, von Wettbewerbern wegen unerlaubtem Wettbewerb oder nach dem Unterlassungsklagegesetz von Verbraucherschutz-Vereinen auf Unterlassung in Anspruch genommen zu werden. Ob die Schriftform der Anmeldung und Gerichtsstand am Wohnort des…

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 91 Leser -
  • AGB: Wer hat wem abgeschrieben?

    … AGB für einen Onlineshop kann es durchaus sinnvoll sein, einen kritischen (!) Blick auf die AGB von bestehenden Onlineshops in der Schweiz und im europäischen Ausland zu werfen. Hingegen sollte man fremde AGB nicht unbesehen abschreiben, denn AGB bieten im E-Commerce nur dann die gewünschte Rechtssicherheit, wenn sie zum tatsächlichen…

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 125 Leser -
  • Mandant hat wieder mal die vertragliche Kündigungsfrist versäumt?

    … Unternehmen haben in aller Regel Hunterte von aktiven Verträgen, die meisten entweder mit unbegrenzter Laufzeit oder mit automatischer Verlängerung (zum Beispiel „… die Vertragsdauer verlängert sich um weitere 2 Jahre, wenn keine der Parteien bis spätestens … des Jahres schriftlich kündigt“). Erstaunlich viele unserer kleinen aber auch…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 364 Leser -
  • Rezension: Das neue Bauvertragsrecht

    … Rezension: Das neue Bauvertragsrecht Dammert / Lenkeit / Oberhauser / Pause / Stretz, Das neue Bauvertragsrecht, 1. Auflage, C.H. Beck 2017 Von RA, FA für Sozialrecht und FA für Bau- und Architektenrecht Thomas Stumpf, Lehrbeauftragter FH Öffentliche Verwaltung Mayen (Rheinland-Pfalz), Pirmasens Zum 01.01.2018 tritt das…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 45 Leser -


  • Interview mit Video Games Attorney Ryan Morrison

    …Kürzlich hatten wir die Chance den Gaming- und E-Sports-Anwalt Ryan Morrison, auch bekannt unter seinem Reddit-Nicknamen „/u/VideoGameAttorney“ über seine Arbeit mit der Videospiele-Industrie und die aktuellen Entwicklungen im Bereich E-Sport zu interviewen. Wir sprachen mit ihm darüber, wie es ihn in die Video Game Industrie verschlug, wie er den…

    GamesLaw- 45 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK