Vertragsgestaltung Englisch

  • Vertragsauslegungs-Albtraum “notwithstanding”

    … der Gegenseite erzählen, in USA sei völlig klar, was mit “notwithstanding” gemeint ist und das Verständnisproblem hätten nur (dumme) deutsche Lawyer, weil diese keine Muttersprachler seien. Das Wort “notwithstanding” verwirrt sehr wohl auch die amerikanischen Anwaltskollegen. Ein ebenso lehrreicher wie lustiger Post zum Thema von Reed Smith Anwalt…

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 170 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK