Verteidiger

    • ... gar nichts Böses ...

      Aus einem „umfassenden Geständnis“: „Wir wollten ihr nichts Böses antun, nur mit ihr schlafen. Man sah doch, dass sie ein leichtes Mädchen war.“ Eine Stunde lang redeten sie zu dritt auf sie ein. Als sie noch immer nicht wollte, hielt einer der Jungs sie an den Armen, ein anderer an den Beinen fest, der Dritte – also der sozusagen „Geständige“ – penetrierte sie bis zum Samenerguss.

      Joachim Breu/ Täter und Opferin Strafrecht- 213 Leser -
    • LG Verden: Keine Wiedereinsetzung in den vorigen Stand für den abwesenden Verteidiger

      Der Betroffene wurde auf seinen Antrag hin von der Pflicht zum persönlichen Erscheinen in der Hauptverhandlung zu einer Bußgeldsache entbunden. Am Tag der Hauptverhandlung hat der Verteidiger des Betroffenen auf Grund seiner Erkrankung Terminsverlegung beantragt. Das Amtsgericht hat die Hauptverhandlung dann in Abwesenheit von Betroffenem und Verteidiger durchgeführt und den B ...

      Verkehrsrecht Blog- 107 Leser -


  • Eine Anklageschrift ist nicht genug

    … Das Landgericht Verden hat einen Prozess gegen fünf Männer um eine tödliche Prügelattacke in Dörverden kurz nach der Eröffnung aussetzen müssen, weil ein Verfahrenshindernis vorliegt. Es lagen zwei unterschiedliche Anklageschriften vor. Die Staatsanwaltschaft hatte in der mündlichen Verhandlung eine andere Version der Anklageschrift verlesen als…

  • Wer es glaubt

    …Brückentag vergessen – besoffene Himmelfahrt? Auf dem Weg ins Gericht. Anruf: Ich darf umkehren. Termin fällt aus. Es wird mitgeteilt, dass die Richterin erkrankt ist! Ah ja…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 161 Leser -
  • Psychosoziale Prozessbetreuung die Dritte

    …Es ist so traurig Ich hatte eigentlich erwartet, dass das Prinzip der Gleichbehandlung in einfachen Fällen etwas ist, das der durchschnittlich (aus-)gebildete Mitteleuropäer verstehen kann, dem scheint aber dann doch nicht so zu sein. Ein Kommentator mit dem schönen Namen „Dipl. Händchenhalter, … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 135 Leser -
  • Verfolgungswahn

    …Verfolgungsquatsch Eine in ähnlichen Verfahren – das böse Rotlicht – bereits durch „Niederlagen“ abgestrafte Staatsanwältin, nennen wir sie Frau Dr. von Oberwichtig, erhebt eine Anklage, die geprägt ist von einer geifernden Verfolgungswut, bei der sie mal wieder völlig die Subsumtion aus den … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 193 Leser -
  • Dickfellige Staatskasse

    …Die lassen mich verhungern Ich stelle bei einem Amtsgericht, dessen Strafrichterstellen ausschließlich noch mit reisenden Proberichtern besetzt sind, einen Pflichtverteidigervergütungsantrag. Nach einem Monat erinnere ich höflich. Nach einem weiteren Monat erhebe ich die Verzögerungsrüge (§ 198 GVG) und Dienstaufsichtsbeschwerde. Noch … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 166 Leser -


  • Peinlich Hoch 3

    …Anwaltsgerichte und Qualität Leider zwei Begriffe, die weit auseinanderdriften können. Ich habe schon einige Kollegen vor einigen Anwaltsgerichten verteidigt, jetzt habe ich mal wieder ein Gericht „erwischt“, das den Eindruck macht, am Wettbewerb für: „Wer kann es noch schlechter“ die … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 493 Leser -
  • Die Top Ten für den Januar 2017

    … Im Verein braucht es einen Schriftführer – dieser oftmals unterschätzte Posten genießt aber ein hohes Vertrauen und hat wichtige Aufgaben. Bei Verkehrsrecht-FAQ ging es darum, ob die Verkehrsrechtsschutzversicherung auch die Kosten eines Bußgeldverfahrens nach einem Verkehrsunfall trägt. War die DDR ein Einparteienstaat, in dem es nur die SED…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK