Versicherungsberater

  • Gleichzeitig Versicherungsberater und -makler nicht erlaubt

    … Versicherungsvermittlers gleich. Ein Versicherungsberater müsse versicherungsunabhängig sein. Ein Makler sei nicht versicherungsunabhängig. Eine Versicherungsunabhängigkeit entfalle nicht schon, wenn keine Abhängigkeit von Versicherern bestehen würde. Das Erfordernis der Versicherungsunabhängigkeit schließe eine Mischtätigkeit als Versicherungsberater und Versicherungsvermittler (-Makler) aus. Somit wurde die Erlaubnis, als Versicherungsberater gemäß § 34e GewO tätig zu werden, versagt. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 41 Leser -
  • Idee der IDD nicht umgesetzt

    … Die Bundesregierung hat am 18.02.2017 den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtline IDD (Insurance Distribution Directive) beschlossen. Die IDD muss bis zum 23.02.2018 in Nationales Recht umgesetzt werden. Das Ziel ist, die Beratung im Versicherungsberich zu verbessern. In den letzten Jahren gab es schon eine Reihe…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 30 Leser -


  • Versicherungsvermittlung und Umsatzsteuer

    … von max. 17.500 € jährlich sind immer umsatzsteuerfrei. Die Beratung ist beim Versicherungsberater gemäß § 34 e GewO und beim Honorar-Finanzanlagenberater nach § 34 h GewO umsatzsteuerpflichtig. Bei Mischverhältnissen zwischen Beratung und Vermittlung ist dies problematisch. Ziska empfiehlt, beide Leistungen von einander klar abzutrennen. ”Wenn…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 96 Leser -
  • Dickicht der Begriffe

    … Versicherungsberater, Versicherungsvermittler, Versicherungsmakler, unabhängige Finanzanlagevermittler, Honorarberater, Versicherungsvertreter, Ausschließlichkeitsvertreter, Mehrfachagenten, Vermögensberater, Verbraucherzentralen, OVB, DVAG, MLP ….. Der Versicherungsbote versucht in dem Dickicht der Bezeichnungen, etwas Übersicht zu bekommen…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 63 Leser -
  • Private Vorsorge mit Hilfe eines Finanzdienstleisters

    … Private Vorsorge wird im Leben eines jeden Einzelnen immer wichtiger. Wer sich im Bereich der Altersvorsorge oder Risikoabsicherung nicht sicher fühlt und sich mit dem Gedanken trägt, hier tätig zu werden, ist gut beraten, sich professionelle Hilfe zu holen. Die Spannbreite der Versicherungen und verschiedensten Tarife sind so vielschichtig, dass…

    Rechtslupe- 13 Leser -
  • Grüne wollen nach Ergo-Skandal Sexparties verhindern

    … So ähnlich heißt die Überschrift in einem Artikel der Osnabrücker Zeitung vom 14.9.12. Kritisiert wird, dass die Ergo ihre Topverkäufer mit Sexparties in Budapest belohnt. Überhaupt sei das Vertriebssystem in Deutschland wie ein Schneeballsystem aufgebaut. 250.000 Vermittler tummeln sich hier, nur um auf die nächste Strukturstufe zu kommen. Dagegen gebe es nur 246 Versicherungsberater. Deshalb verlange die Grüne jetzt die Umstellung zur Honorarberatung. Nachzulesen ist das alles hier. …

    Handelsvertreter Blog- 64 Leser -
  • Vom Vermögensberater und Versicherungsvertreter zum Versicherungsberater

    … Nun schlich sich der Fehlerteufel in dem Blogbericht vom 7.2.2012 ein. Versehentlich wurde in dem Verfahren vor dem Landgericht Leipzig geschrieben, dass es sich bei dem Berater um einen Versicherungsberater handelt. Bei einem Versicherungsberater handelt es sich um einen geschützten Beruf gem. § 34e GewO. Der Vermögensberater ist gesetzlich…

    Handelsvertreter Blog- 34 Leser -
  • Abmahnung des Versicherungsberaters Eckart Nestle

    … Wir haben eine Abmahnung des Versicherungsberaters Eckart Nestle erhalten, der nunmehr seine rechtlichen Interessen selbst vertritt und im eigenen Namen eine unberechtigte Verwendung des Begriffs “Versicherungsberater” unter Verstoß gegen § 34e GewO abmahnt. Erst vor kurzem hat Herr Nestle bezüglich des gleichen Rechtsgegenstands mehrfach durch…

    Das Blog für IT-Rechtin Abmahnung- 94 Leser -
  • Abmahnung der Rechtsanwaltskanzlei Diana-Maria Hopt

    … Wir haben drei Abmahnungen der Rechtsanwältin Diana-Maria Hopt erhalten, die im Namen des Versicherungsberaters Herrn Eckart Nestle ausgesprochen werden. Abgemahnt als wettbewerbswidrig werden Einträge bei Google Maps als “Versicherungsberater”, obwohl es sich bei den Abgemahnten lediglich um “Versicherungsmittler” handelt. Problematisch ist…

    Das Blog für IT-Rechtin Abmahnung- 46 Leser -
  • Versicherungsberater 2005

    … Die Bezeichnung “(Vorsorge- und) Versicherungsberater” war im Jahr 2005 weder durch das Rechtsberatungsgesetz noch durch ein anderes Gesetz geschützt und, soweit sie für Mitarbeiter einer Versicherung verwendet wurde, auch nicht irreführend. Dies entschied jetzt der Bundesgerichtshof in einem Rechtsstreit um den Einsatz von…

    Rechtslupein Wettbewerbsrecht- 21 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK