Versicherungen

  • Provisionsabgabeverbot: Was bedeutet es steuerlich?

    … Betriebsausgabe abziehen können. Meines Erachtens ist ein solcher Abzug nicht zulässig, obwohl ich in der Praxis noch nicht gesehen habe, dass dies tatsächlich problematisiert worden ist. Rein rechtlich wäre eine Zahlung eher als Geschenk zu werten. Mich würde aber sehr Ihre Meinung interessieren. Gleiches gilt für die Frage, wie die…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 75 Leser -


  • Die häufigsten Fehler bei der Existenzgründung

    … werden bereits in einem großen Fundus an Recherchen, Analysen und Veröffentlichungen beschrieben und erläutert. Eigentlich ist dem nichts neues hinzuzufügen, mal abgesehen von meinen eigenen Erfahrungen. Letztere bestätigen jedoch nur die bekannten Fakten, dass Existenzgründer tatsächlich immer wieder die gleichen Fehler begehen. Daher sah ich…

    Udo Schwerd- 132 Leser -
  • Rabatt erhält nur Max Mustermann

    … https://www.datenschutz-notizen.de/wp-content/uploads/2016/11/Rabatt-erhält-nur-Max-Mustermann.mp3 Schon häufiger haben wir darüber berichtet, wie findige Unternehmer oder sogar Ordnungshüter Kapital aus unseren Social Media Informationen schlagen möchten. Verwundern tut das nicht. Viele verbringen einen Großteil ihres Tages in Sozialen…

    Felix Schmidt/ datenschutz-notizen.de- 59 Leser -
  • Immer mehr Versicherer nutzen Telematik-Tarife

    … Kunde diese vermeintlichen Vergünstigungen? Interessierte Kunden dieses sogenannten Vitality-Programms können dem Versicherer bald mit Hilfe von Fitnesstrackern (wearables) oder durch die Teilnahme an Sportveranstaltungen bzw. dem Gang ins Fitnessstudios die eigene, sportliche Aktivität mitteilen und dadurch von Rabatten profitieren. Zu Beginn sollen…

    Conrad S. Conrad/ datenschutz-notizen.de- 65 Leser -
  • Versicherer bestreiten verzögerte Entschädigung von Großschäden

    … „Verweigern Versicherer systematisch die Entschädigung?“ So betitelt die Online-Ausgabe der Zeitschrift „Versicherungswirtschaft“ einen am 12.01.2016 veröffentlichten Artikel. Hintergrund ist eine Veröffentlichung der Stiftung Warentest vom 11.01.2016 mit dem Titel „Entschädigung: Wie Unfallopfer kämpfen – und Versicherer dagegen halten…

    Quirmbach und Partner- 235 Leser -
  • Vorvertragliche Obliegenheiten – was ist das?

    … Bereits vor dem Zustandekommen eines Versicherungsvertrages unterliegt man als Versicherungsnehmer bestimmten vorvertragliche Obliegenheiten. Das sind Verhaltensvorschriften, die beachtet werden müssen, bevor der Vertrag in Kraft tritt. Werden sie verletzt, kann das in bestimmten Konstellationen den Verlust des Versicherungsschutzes bedeuten…

    Quirmbach und Partner- 143 Leser -
  • Der „Fake President″ in der Vertrauensschadenversicherung

    … Vertrauensschadenversicherungen bieten Unternehmen Schutz vor finanziellen Verlusten durch Betrugsfälle wie dem „CEO Fraud″ oder „Fake President″-Trick. Unternehmen werden immer häufiger Opfer des sogenannten „CEO Fraud″ oder „Fake President″-Trick. Das Vorgehen gleicht dem bekannten Enkeltrick: Professionelle Betrüger wenden sich unter…

    CMS Hasche Sigle- 214 Leser -
  • Tragisch: Britzel- statt Brutzel-Beef {Ein Fall für …..das LKA}

    … Drehbuchkritzler mit Sinn für heitere Ironie und schwarzen Humor würden Matula einen neuen Fall ins Drehbuch schreiben aus dieser Geschichte. Ob sie ihn nun nach dem Abschied seines kongenialen anwaltlichen “Bello” Dr. Markus Lessing aka Paul Frielinghaus auf einer eigenen Urlaubsreise auf’s bayerische oder auf eine Tour durch’s hessische Land…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 165 Leser -
  • Datenschutzheinis – die Schlauen werden die Dummen sein

    … überwacht. Einer der Glücklichen des Monats Juni ist ein Herr Schwager aus den neuen Bundesländern. Seine vermeintliche Einsparung: 155,43 Euro. Erschreckend: Nach Angaben von futurezone hat die Sparkassen-Direkt-Versicherung 1.000 Telematik-Boxen in die Wagen der Versicherungsnehmer einbauen lassen, die sofort vergriffen waren und das, obwohl der…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 123 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW23 2015)

    … Versicherungen: totalitäres Gesellschaftsmodell? >>> Pseudonymverbot bei Facebook eindeutig rechtswidrig >>> Österreich: Bekämpfung von Steuer- und Sozialbetrug). Montag, 1. Juni 2015 Hans-Jürgen Papier, Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts, nimmt den Staat in die Pflicht, die Daten der Bürger zu schützen. Hessisch…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 105 Leser -
  • Mitursächlichkeit in der Privaten Unfallversicherung

    … Versicherungsbedingungen ganz neu beleuchtet. Sandra Deller, Rechtsanwältin Ausgangslage des Verfahrens war die Klage eines Versicherungsnehmers, der durch einen Unfall eine Schulterverletzung erlitt, deren Folge eine Teilinvalidität war. Die Versicherung leistete daraufhin die vertraglich geschuldete Invaliditätsleistung, reduzierte diese aber…

    Quirmbach und Partner- 79 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK