Vermögensgegenstand

  • Nutzungsvorteile einer Immobilie.

    …Nutzungsvorteile einer Immobilie sind keine Vermögensgegenstände. Nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EStG sind Werbungskosten Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen. Bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung bilden Werbungskosten grundsätzlich alle Aufwendungen, bei denen objektiv ein wirtschaftlicher Zusammenhang mit der Vermietung und Verpachtung besteht und die ……

    Rechtslupe- 35 Leser -
  • Immaterielle Güter – Fragen über Fragen

    …. Mit diesem Blogbeitrag will ich davon losgelöst eine Sammlung von Fragen zu immateriellen Gütern beginnen. Über die Ergänzung weiterer Fragen über die Kommentarfunktion würde ich mich sehr freuen. Was ist überhaupt ein immaterielles Gut? Wann liegt ein Vermögensgegenstand vor? Sollen für immaterielle Güter besondere Ansatzvoraussetzungen bestehen…

    Robin Mujkanovic/ NWB Experten Blog- 46 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK