Vermittler

    • Ausgleichsanspruch auch für vermittelnde Arbeitnehmer?

      Angestellte Vermittler, die Provisionen beziehen, haben einen Anspruch auf einen Buchauszug. Dieser ist also nicht allein für Handelsvertreter vorbehalten. Handelsvertreter haben, sofern die weiteren Voraussetzungen des § 89 b HGB vorliegen, einen Ausgleichsanspruch. Gem. § 89 b HGB analog haben auch Vertragshändler einen Ausgleichsanspruch. Dies entschied der BGH bereits am 13.1.

      Kai Behrens/ Handelsvertreter Blogin Arbeitsrecht- 60 Leser -
  • Telefonkarten-Handel

    … oder als Vermittler anzusehen ist2. In dem hier vom Bundesfinanzhof entschiedenen Streitfall handelte die Händlerin beim Verkauf der SIM-Karten im eigenen Namen, wie sie auch selbst bestätigt. Danach war sie als Eigenhändlerin und damit als Leistende in Bezug auf die verkaufte Telekommunikationsleistung -wie bei einem Reihengeschäft- anzusehen…

    Rechtslupe- 33 Leser -
  • Alles beim Alten

    … falscher Angaben im Antrag einen Krankenversicherungsvertrag angefochten. Der Berater war Makler, aus Sicht des Kunden aber “Scheinmakler”. Als Mehrfachagent hätte sich die Versicherung das Wissen des Vermittlers evtl. zurechnen lassen müssen, als Makler nicht. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 70 Leser -


  • S&K Fonds: Auswege für geschädigte Anleger

    …&K Investment Plan (50.000 Euro) S&K Real Estate Value Added (rund 34 Millionen Euro) Der Insolvenzverwalter der Fonds S&K Real Estate Value Added Fondsgesellschaft mbH und Deutsche S&K Sachwerte Nr. 2 GmbH & Co. KG Dr. Achim Ahrendt hat nun als Insolvenzverwalter die ersten Klagen über die Kanzlei White & Case gegen Anleger…

    WK LEGAL Online Blog- 148 Leser -
  • ForestFinance – besorgte Anleger

    … des „Cacao-Invest" in Aussicht. Waldsparer müssen mindestens 3.250,00 EURO in ihren persönlichen Forst investieren. Die Anlageprodukte von ForestFinance werden auch von Vermittlern wie Schmidtner Finance in Hamburg angeboten. WoodStockInvest Über die Anlageform WoodStockInvest können sich Anleger für 35.500,00 einen Hektar Weideland erwerben…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 230 Leser -
  • Wer ist was

    … nichts. Die Frankfurter Allgemeine schreibt, dass im Bereich von Anlageentscheidungen der Berater oft nicht vermittelt und man klar trennen müsse. ”Die Tätigkeit des Anlageberaters lässt sich unterteilen in eine individuelle Beratung, in eine Produktempfehlung und, sofern der Kunde überzeugt ist, in die Vermittlung der Kapitalanlage. Im Unterschied…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 66 Leser -
  • Vermittlersterben

    … die Zahl der gebundenen Vertreter mit Erlaubnis (§ 34d Absatz 1 GewO) war rückläufig und nahm in den letzten drei Monaten um minimale sieben eingetragene Personen beziehungsweise gut 500 (Gesamtjahr) auf 30.600 ab. Anfang 2011 waren es noch rund 3.300 mehr. Vertraglich gebundener Vermittler ist, wer die Anlagevermittlung und die Anlageberatung…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 74 Leser -
  • “Na, wenigstens ein sozialer Job”

    … ……….derjenige der Vermittler. Kein Kommentar aus dem Bekanntenkreis, der den Vermittler freut. Ersichtlich wenig freut. Zu wenig Anerkennung seiner Leistung. Seines Berufs-/Jobbildes. Offenkundig. Einige reden (auch deswegen) wohl auch nicht gern darüber, was sie machen. Stattdessen. “In der Verwaltung”, die Antwort, die manche dann geben. Auf…

    Jus@Publicum- 24 Leser -
  • Teilweise Neuverhandlung wegen Fußballwettenbetruges

    … der Wettverträge erfolgte meist über einen britischen Vermittler, welche die Wetten nach Asien an dortige Wettanbieter weiterleitete. Die Mitarbeiter des britischen Vermittlers wussten von den vereinbarten Manipulationen. Die Wettanbieter wurden darüber allerdings nicht informiert. Die Wetten waren größtenteils erfolgreich und versprachen einen…

    rechtsanwalt.comin Strafrecht- 29 Leser -
  • Reservierungsgebühren – Unwirksamkeit vorprogrammiert?

    … Reservierungsgebühr, die den Kaufinteressenten auch bei Abstandnahme vom Kaufvertrag verpflichten soll, ist grundsätzlich als unwirksam im Sinne des § 307 Abs.1 Satz1 BGB zu beurteilen (BGH, Urteil vom 23. September 2010 – III ZR 21/10). Denn eine Regelung, wonach ein Verkäufer oder Vermittler in jedem Fall und sofort mit Unterschriftsleistung einen gewissen…

    WK LEGAL Online Blogin Mietrecht Zivilrecht- 166 Leser -
  • Kreditfinanzierte englische Lebensversicherung morgen beim BGH

    … Morgen um 9:00 Uhr beim Bundesgerichtshof wird es voll werden. Der Bundesgerichtshof wird – diesmal nun wohl wirklich – über grundlegende Fälle eines Anlagemodells entscheiden, das gründlich schiefgegangen ist, und alle, die in dem Bereich als Anwälte tätig sind, werden dabei sein wollen. Anfang der 2000er Jahre war es schick, seine…

    huebnerrecht- 40 Leser -


  • Kreditfinanzierte englische Lebensversicherung morgen beim BGH

    … Zivilgericht anfängt, eine Linie in den Rechtsprechungswust zu bringen. Fünf Verfahren sollen verhandelt werden. Ähnliche Beiträge Über huebnerrecht Anwältin aus Leidenschaft, ich helfe Gesellschaftern und Geschäftsführern, sich konstruktiv zu streiten, und Unternehmern, Unternehmen zu kaufen und zu verkaufen oder erfolgreich auf die nächste Generation zu übertragen. Dieser Beitrag wurde unter Bankrecht, Streitverkündung durch CMI abgelegt und mit CMI, Vermittler verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    huebnerrecht- 8 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK