Seite 15

  • Die elterliche Aufsichtspflicht im Straßenverkehr

    … Wird im Straßenverkehr ein Kind verletzt hat die Mutter ihre elterliche Aufsichtspflicht jedenfalls dann nicht grob fahrlässig verletzt, wenn nach dem sogenannten Haftungsprivilegs des § 1664 BGB die Eltern gegenüber ihren Kindern so sorgfältig gehandelt haben, wie sie dies in ihren eigenen Angelegenheiten tun. Mit dieser Begründung…

    26 Leser - Rechtslupe -


  • Anspruch auf Ersatz höherer Reparaturkosten nach Verkehrsunfall

    … aus einem Verkehrsunfall. Der Sachverständige ermittelte Bruttoreparaturkosten von 3.254,02 EUR, die den Wiederbeschaffungswert von 2.150 EUR steuerneutral um 51 % übersteigen. Das KFZ wurde vom Kläger selbst repariert. Der Kläger hat die Zahlung von 130 % des Wiederbeschaffungswerts (2.795 EUR), hilfsweise der gutachterlich ausgewiesenen…

    1 Leser - Schadenfixblog -
  • Verzögerungstaktik par excellence

    … In einer Unfallsache vertrete ich den Geschädigten. Gegen den Unfallverursacher lief ein Bußgeldverfahren. Unter dem 28.02.2012 wird ihm seitens der Bußgeldstelle ein Verwarnungsgeldangebot unterbreitet. Mit Schreiben vom 13.03. teilt mir der gegnerische Haftpflichtversicherer mit, vor einer Zahlung erst den Ausgang des…

    64 Leser - Kanzlei und Recht -
  • Ungarisches Recht? Von wegen…

    … Ein Verkehrsunfall: Einstandspflichtig ist ein ungarischer Versicherer, der mir auf die Bezifferung des enstandenen Schadens hin mitteilte, diese und jene Position “leider” nicht übernehmen zu können, da das ungarische Recht eine Ersatzpflicht hierfür nicht vorsehe. Mein Blick richtete sich bereits vorauseilend auf mein treues Handbuch…

    86 Leser - Kanzlei und Recht -
  • BGH: Versicherer kann bei Trunkenheitsfahrt 100 Prozent kürzen

    … Der Bundesgerichtshof rundet seine Rechtsprechung zur Leistungskürzung im Versicherungsfall ab. Mit Urteil vom 11.01.2012, Az. IV ZR 251/10, stellte er fest: Der Versicherer kann bei grob fahrlässiger Verletzung einer vertraglichen Obliegenheit durch den Versicherungsnehmer in Ausnahmefällen die Leistung vollständig versagen (hier…

    45 Leser - rechtsanwalt-leisner.de -
  • Muss Unfallgeschädigter sich auf freie Werkstatt verweisen lassen?

    … Das Amtsgericht (AG) Saarlouis hat mit Urteil vom 21.12.2011, Az.: 26 C 2093/10(11), unter anderem über eine Dauerstreitpunkt von Unfallgeschädigten mit Kfz-Haftpflichtversicherungen entschieden. Es ging um die teilweise verweigerte Erstattung von Reparaturkosten mit dem Argument, dass die Forderungen des Geschädigten überhöht seien. Im…

    148 Leser - Schadenfixblog -
  • Unfall beim Linksabbiegen

    … Für die Folgen eines Verkehrsunfalls hat der Linksabbieger, der die ihn gemäß § 9 Abs. 3 Satz 1 StVO gegenüber dem Gegenverkehr treffende Wartepflicht missachtet hat, regelmäßig in vollem Umfang allein oder doch zumindest zum größten Teil zu haften. Biegt ein Verkehrsteilnehmer an der Kreuzung nach links ab, obwohl ihm erkennbar ein…

    53 Leser - Rechtslupe -
  • Auch die Sachverständigenkosten sind beim Verkehrsunfall zu quoteln

    … Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Sachverständigenkosten im Rahmen der Regulierung eines Verkehrsunfallschadens ebenso wie die übrigen Schadenspositionen des Geschädigten nur im Umfang der Haftungsquote zu ersetzen sind. Wird ein Fahrzeug bei einem Verkehrsunfall beschädigt, hat der Schädiger…

    27 Leser - Schlosser Aktuell -


  • Nutzungsausfall für eine Dauer von 85 Tagen

    … In einem unserer aktuellen Fälle (AG Mitte, Az.: 25 C 3125/11) ging es um eine Zahlung für Nutzungsausfall, die unser Mandant nach einem Verkehrsunfall gegenüber dem Unfallverursacher gerichtlich geltend machte. Der Geschädigte eines Verkehrsunfalls hat grundsätzlich für die Dauer, in welcher er sein Fahrzeug unfallbedingt nicht…

    44 Leser - Schadenfixblog -
  • Drogen? Im Straßenverkehr? Na und?

    … Ich vertrete eine Mandantin in einer Unfallsache. Der Unfallgegner hatte ihr die Vorfahrt genommen, so daß es zur Kollision kam. An dem Fahrzeug der Mandantin entstand ein Totalschaden. Zudem ist meine Mandantin verletzt worden, wobei auch mehrere Monate nach dem Unfall noch Beschwerden verblieben sind. Aus dem Verhalten des…

    155 Leser - Kanzlei und Recht -
  • Haftungsquote bei Aufwendungen für Sachverständigen

    … Bei fast jedem Verkehrsunfall kommt die Diskussion auf, wer für den entstandenen Schaden haftet. Häufig wird ein Sachverständiger eingeschaltet, der sich über den genauen Unfallablauf und die Höhe der Schäden ein Bild macht. Ist die Beauftragung eines Sachverständigen für die Geltendmachung des Schadensersatzes notwendig, so müssen die…

    16 Leser - rechtsanwalt.com -
  • BGH verweigert Nutzungsausfall bei Hobbyfahrern

    … Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Beschluss vom 13.12.2011 (Az.: VI ZA 40/11) seine Rechtsprechung in Sachen Nutzungsausfall bestätigt. Im Fall begehrte der Kläger vor dem BGH Nutzungsausfall für 25 Tage nach einem Verkehrsunfall, bei dem sein Motorrad beschädigt wurde. Die von einem Sachverständigen geschätzte Reparaturdauer von maximal…

    48 Leser - Schadenfixblog -
  • Ohne Sicherheitsgurt bei zwei aufeinanderfolgenden Unfällen

    … Hat ein Fahrer nicht gemäß § 21a Abs. 1 StVO den vorgeschriebene Sicherheitsgurte während der Fahrt angelegt und es kommt zu einem Unfall, kann es bezüglich der Körperschäden zu einer Haftungskürzung wegen Mitverursachung führen. gemäß § 34 Abs. 1 Nr. 2 StVO sogar dazu verpflichtet, nämlich um die Unfallstelle sichern zu können. Ereignet…

    19 Leser - Rechtslupe -
  • Haftungskürzung wegen Mitverschulden bei Nichtanlegung Sicherheitsgurt

    …) Vorgeschriebene Sicherheitsgurte müssen während der Fahrt angelegt sein. … ……… ** § 34 Unfall (1) Nach einem Verkehrsunfall hat jeder Beteiligte 1……. 2. den Verkehr zu sichern … ………….. Pressestelle des Bundesgerichtshofs 76125 Karlsruhe Telefon (0721) 159-5013 Telefax (0721) 159-5501…

    19 Leser - Schadenfixblog -
  • Seminar für Anwälte in Hamburg zum Thema “elektronische Unfallabwicklung”

    … In der Unfallabwicklung können Rechtsanwälte Wettbewerbsvorteile generieren, wenn die Abwicklung besonders schnell ist. Der einfachste Weg zur schnelleren Unfallabwicklung ist die elektronische Kommunikation mit dem gegnerischen Unfallversicherer über das GDV-Branchennetz. Was früher sehr kompfliziert war, ist heute sehr einfach…

    25 Leser - Schadenfixblog -
  • „Wenn ein Rechtsanwalt zum Telefonhöhrer greift, dann kostet es Geld“

    … werden. Dabei empfehle ich, den Selbstbehalt auf max. € 100,00 zu begrenzen. Wenn ich Ihre Ansprüche nach einem nicht selbst verschuldeten Verkehrsunfall bei der gegnerischen Versicherung geltend mache, werden meine Kosten von dieser Versicherung übernommen. Stellt sich heraus, dass Sie ein Mitverschulden zu tragen haben, so werden die…

    498 Leser - Schadenfixblog -
  • Kosten eines vorgerichtlichen Sachverständigengutachtens

    … Kosten für ein vorgerichtliches Sachverständigengutachten sind dann nicht ersatzfähig, wenn der Geschädigte dem Sachverständigen einen relevanten Vorschaden verschweigt und das Gutachten daher für die Ermittlung der Höhe des Schadens unbrauchbar ist. Amtsgericht Kehl, Urteil vom 12. Dezember 2011 – 4 C 586/10…

    13 Leser - Rechtslupe -
  • LG Saarbrücken entscheidet zugunsten Unfallgeschädigtem nach Blechschaden

    … Das Landgericht Saarbrücken (LG) hat mit Urteil vom 16.12.2011 (Az.: 13 S 128/11) in einem Verkehrsunfallprozess über die Frage entschieden, ob der Schädiger den Geschädigten, der sein Fahrzeug tatsächlich reparieren lässt und den Schaden konkret abrechnet, auf eine günstigere Reparaturmöglichkeit verweisen kann. Im Fall weigerte sich die…

    38 Leser - Schadenfixblog -


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK