Verkehrsunfall - Seite 15

  • Entscheidung zum neuen Punktekatalog

    … Der Verwaltungsgerichthof Mannheim (VGH) hat mit Beschluss vom 03.06.2014 (Az.: 10 S 744/14) über Fragen des neuen „Punktekatalogs“ entschieden. Im Fall ging es um eine auf § 4 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 StVG in der bis 30.04.2014 geltenden Fassung (im Folgenden: a. F.) gestützte Entziehungsverfügung, weil der Antragsteller 18 Punkte im…

    Schadenfixblog- 39 Leser -


  • Guck mal, ein Eichhörnchen

    … Süß sind sie ja, die kleinen Nager. Kommen sie einem im Straßenverkehr in die Quere, darf man jedoch keine Rücksicht auf sie nehmen, entschied das Amtsgericht München (Urteil vom 25.02.2014, Az. 331 C 16026/13) und ließ einen Unfallbeteiligten auf 25 Prozent seines Schadens sitzen. Bremst ein Autofahrer aufgrund eines die Fahrbahn überquerenden…

    Daniel Nowack/ Rechtsanwalt Daniel Nowackin Verkehrsrecht- 59 Leser -
  • Geschwurbelte Begutachtungstextbausteinverwendung

    … Der Dichter eines großes (ost-)deutschen Begutachtungsunternehmen hat einen neuen Textbaustein entwickelt. Mit diesem Werk versendet der Dienstleister die Produkte der Gutachtertätigkeit als Anlagen zu eMails in das weltweite Netz. Unter anderem auch zu uns nach Kreuzberg: Sehr geehrte Damen und Herren, anbei übersenden wir Ihnen die in Ihrem…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 204 Leser -
  • Rechts vor Links – auch im Fahrradverkehr

    … überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen zu sein. Das Amtsgericht Hannover hat die Klage abgewiesen: Es stellte fest, dass die Klägerin den Unfall durch einen Verstoß gegen die ihr obliegenden Pflichten bei der Teilnahme am Straßenverkehr schuldhaft verursacht hat. Sie hatte gem. §8 StVO die Vorfahrt von rechts zu achten. Demnach darf derjenige…

    Rechtslupein Zivilrecht- 26 Leser -
  • Indizienbeweis für gestellten Verkehrsunfall

    … Ein Indiz für ein manipuliertes Unfallgeschehen kann das Ausbleiben des Beklagten zum Termin zur Parteienvernehmung sein, wie das Landgericht Köln mit Urteil vom 06.08.2014 (Az.: 7 O 301/13) entschieden hat. Das Gericht hat die Klage abgewiesen und dem Kläger die Kosten des Rechtsstreits auferlegt. Der Kläger hat einen Verkehrsunfall…

    Schadenfixblog- 69 Leser -
  • Rechts blinken – geradeaus weiterfahren I

    … Oberlandesgerichtsmitgliedern aus eigener jahrelanger Fahrpraxis wie auch der als Spezialsenat gewonnenen beruflichen Erfahrung mit Verkehrsunfällen bekannt, dass ein Zurückstellen des Blinkers nicht selten aus Unaufmerksamkeit unterbleibt oder fälschlich von einem in Wirklichkeit nicht vorliegenden automatischen Zurücksetzen ausgegangen wird. Das Blinken allein ist…

    Rechtslupein Zivilrecht- 50 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Darf ich auf ein Blinklicht vertrauen?

    … Nicht nur, nicht uneingeschränkt und als Nicht-Vorfahrberechtigter erst recht nicht so wirklich, so lautet die Antwort des OLG Dresden. Dieses hatte am 20.08.2014 (Az. 7 U 1876/13) über den Fall zu entscheiden, dass ein grundsätzlich wartepflichtiger Verkehrsteilnehmer auf das Blinklicht des Vorfahrtberechtigten vertraut hatte und auf die…

    Daniel Nowack/ Rechtsanwalt Daniel Nowackin Verkehrsrecht- 46 Leser -


  • Keine Haftung bei Auffahrunfall nach vorausgegangenem Spurwechsel?

    … Das Oberlandesgericht (OLG) Saarbrücken hat mit Urteil vom 14.08.2014 (Az.:4 U 68/13) über einen Anscheinsbeweis gegen den Auffahrenden entschieden, nachdem ein Spurwechsel des vorderen Fahrzeugs eingewandt wurde. Das OLG hat die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Landgerichts Saarbrücken vom 21.03.2013 (Az.: 9 O 344/12) zurückgewiesen…

    Schadenfixblog- 61 Leser -
  • Erstattungsfähigkeit vorgerichtlicher Sachverständigenkosten

    … Das Landgericht Bochum (LG) hat mit Urteil vom 19.04.2013 (Az.: I-5 S 135/12) zur entschieden und die Berufung der Beklagten gegen das amtsgerichtliche Urteil zurückgewiesen. Die Parteien streiten über die Erstattungsfähigkeit eines Teils des Sachverständigenhonorars nach einem Verkehrsunfall. Der Kläger gab bei einem Sachverständigenbüro ein…

    Schadenfixblog- 36 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK