Verkehrsunfall - Seite 14

  • Schmerzensgeld bei HWS-Schleudertrauma

    … Das Amtsgericht München hat einer Autofahrerin ein Schmerzensgeld von € 2.000,- zugesprochen, da sie nach einem Auffahrunfall ein HWS-Schleudertrauma, eine ISG-Blockade und eine Beeinträchtigung der Lendenwirbelsäule erlitt (Urteil vom 29.01.2013 – 332 C 21014/12). Aufgrund der Wucht des Auffahrunfalls zog sie sich starke und andauernde Kopf…

    17 Leser - Schadenfixblog
  • Der Zusammenstoß nach dem Ausparken

    … Geschwindigkeit fahrbahnparallel zurückgelegt worden ist, kann davon nicht mehr ausgegangen werden. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage einer Autofahrerin abgewiesen, die nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw ihre Reparaturkosten von dem Besitzer des anderen Fahrzeugs verlangt hat. Anfang Januar…

    37 Leser - Rechtslupein Zivilrecht -
  • Mietwagenkosten bei Luxusautos

    … unstreitig voll haftenden Schädigers. Es wurde ein Porsche Cayenne Turbo beschädigt, woraufhin das Unfallopfer bei der Klägerin für neun Tage einen Porsche Panamera für € 2.350,19 anmietete. Die Beklagte bezahlte hierauf einen Betrag von € 1.108,41. Gestritten wurde in der Berufsungsinstanz vor dem LG nun um die Differenz von € 1.241,78. Das LG folgte der…

    46 Leser - Schadenfixblog
  • Verkehrsunfall – Ersatzfahrzeug – Schwacke-Mietpreisspiegel

    …Dem Geschädigten eines Verkehrsunfalls, der für die Reparaturdauer seines Fahrzeugs ein Ersatzfahrzeug zu einem auf der Schwacke-Liste basierenden “Normaltarif” anmietet, kann der Schädiger nicht entgegenhalten, dass er gegen seine Obliegenheit zur Schadensminderung schon allein deshalb verstoßen habe, weil er sich vorab nicht bei…

    58 Leser - Rechtslupein Zivilrecht -
  • Bemessung von Schmerzensgeld nach serbischem Recht

    … Ein deutsches Gericht hat für die Bemessung von Schmerzensgeld nach serbischem Recht die dortige Bemessungspraxis zugrunde zu legen; im Sinne abschließender Bewertung kann es freilich, wenn der Heilungs- und Rehabilitationsprozess nach dem Unfall sich insgesamt im Inland vollzogen hat und Dauerfolgen mit Unbillcharakter hier den Verletzten…

    24 Leser - Rechtslupein Verkehrsrecht Zivilrecht -
  • Die Rettungsgasse rettet Leben!

    … Wetzel-Haus / Fußgängerzone (über H&M) Tel.: 0201 – 23 00 01 Fax: 0201 – 23 00 04 Email: bister@rae-teigelack.de und mail@kanzlei-bister.de Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.kanzlei-bister.de Quelle: http://verkehrsanwalt.blogspot.com/ …

    Schadenfixblog
  • Nutzungsaufall bei Youngtimern

    … Beschädigung älterer Fahrzeuge trotz eines im Sachverständigengutachten bescheinigten guten Pflegezustands unter Umständen nur einen wesentlich geringeren Nutzungsausfall ersetzt bekommt, als erwartet. Vor überhöhten Forderungen vor Gericht schützt die Beratung durch einen versierten Anwalt für Verkehrsrecht. …

    14 Leser - Schadenfixblog
  • Blechschaden in der Tiefgarage

    … Maßnahmen wie z.B. sich von einer Person einweisen lassen, zu ergreifen, um einen Unfall zu vermeiden. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Autofarers abgewiesen, der für den an seinem Fahrzeug entstanden Schaden vom Unfallgegner Schadensersatz verlangt hatte. Die Einfahrt einer Tiefgarage…

    21 Leser - Rechtslupein Zivilrecht -
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK