Verkehrsunfall - Seite 14

  • Mal sehen, wer nachher noch fahren kann

    … Zwei Studenten fuhren zu einer Erstsemesterfete. Nicht zum wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch, sondern mit dem Ziel, kräftig zu feiern und viel Alkohol zu trinken. Der eine hatte ein Auto und kaufte das Bier, der andere trank fleißig mit und feierte noch weiter, als der mit dem Auto schon längst in dem selbigen schlief. Einen Plan wann und vor…

    kanzlei-hoenig.dein Verkehrsrecht Zivilrecht- 390 Leser -
  • Erheblicher Sachschaden nach Waschvorgang in „Portal-Wagenwaschanlage“

    … Bürsten festgestellt. Der Beklagte hat vor Gericht behauptet, dass die Kratzer durch eine 30 cm lange Dachantenne verursacht worden seien, die von einem Fahrzeug, eines anderen Kunden abgebrochen sei. Weiter sei die Waschanlage mangelfrei gewesen und habe dem Stand der Technik und aller Sicherheitsbestimmungen entsprochen. Die Anlage werde täglich durch…

    Schadenfixblog- 19 Leser -


  • Der Telefonjoker

    … Im Wort Rechtsschutzversicherung stecken die Worte Recht, Schutz und sicher. Manche Versicherer scheinen das zu vergessen und setzen lieber auf die Worte verraten und verkauft. Nach einem Unfall hatte ein Ehepaar ihre Rechtsschutz angerufen, um sich zu erkundigen, wie man sich am besten verhält. Man stellte sie zu einem Rechtsanwalt durch, der…

    kanzlei-hoenig.dein Zivilrecht- 417 Leser -
  • Kein Mitverschulden eines Motorradfahrers wegen Nichttragens von Motorradschuhen

    … Verkehrsunfall im Sommer 2010. Der Beklagte kollidierte mit dem Kläger beim Rückwärtsausparken aus einer Parklücke. Das Fahrzeug traf mit dem hinteren Stoßfänger das Motorrad des Klägers auf der rechten Seite. Es entstand am Stoßfänger des PKW eine scharfe Kante, an der sich der Kläger am rechten Fuß schwer verletzte, worauf kurz nach dem Unfall eine…

    Schadenfixblog -
  • Unfall beim Anfahren an Ampel – Haftungsverteilung

    …. Der Autofahrer fuhr in die Lücke vor einen LKW, ohne Sichtkontakt mit dem Fahrer aufzunehmen. Sein Heck ragte in die mittlere Spur. Als der LKW-Fahrer anfuhr, kam es zu dem Zusammenstoß. Da der Autofahrer den Unfall durch den Spurwechsel verursacht habe, müsse er 70 Prozent des Schadens tragen, der LKW-Fahrer 30 Prozent. Der Autofahrer habe nicht…

    Schadenfixblog- 115 Leser -
  • Das Rundum-Sorglos-Paket der Werkstätten

    … ohnehin bei der Werkstatt befindet. Tatsächlich machen die Geschädigten häufig den sprichwörtlichen Bock zum Gärtner, da die Werkstatt zunächst ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen im Blick hat. Ein Paradebeispiel für eine solche Unfallregulierung, in dem die Einstandspflicht des gegnerischen Versicherers unstreitig war, liegt mir aktuell vor…

    Kanzlei und Rechtin Verkehrsrecht- 139 Leser -
  • 8 Tipps für das richtige Verhalten nach einem Verkehrsunfall

    … an und machen Sie keine Aussagen über die Schuld des Unfalls. Sammeln Sie sich kurz und arbeiten Sie die hier aufgeführten 8 Punkte nach und nach ab. Doch vorsichtig die Beratung durch einen Verkehrsrechtsanwalt ersetzt diese Liste nicht. Richtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall Absicherung der Unfallstelle. Machen Sie Ihren Warnblinker…

    Recht alltäglich- 250 Leser -
  • Schmerzensgeld bei HWS-Schleudertrauma

    … Das Amtsgericht München hat einer Autofahrerin ein Schmerzensgeld von € 2.000,- zugesprochen, da sie nach einem Auffahrunfall ein HWS-Schleudertrauma, eine ISG-Blockade und eine Beeinträchtigung der Lendenwirbelsäule erlitt (Urteil vom 29.01.2013 – 332 C 21014/12). Aufgrund der Wucht des Auffahrunfalls zog sie sich starke und andauernde Kopf…

    Schadenfixblog- 17 Leser -
  • Der Zusammenstoß nach dem Ausparken

    … Geschieht im Zusammenhang mit einem Ausparken ein Verkehrsunfall spricht zunächst der erste Anschein für ein Verschulden des Ausparkenden. Hat sich das Fahrzeug des Ausparkenden vor dem Zusammenstoß bereits vollständig im fließenden Verkehr befunden, was lediglich dann der Fall ist, wenn bereits eine Strecke von 30 Metern mit angepasster…

    Rechtslupein Zivilrecht- 37 Leser -


  • Mietwagenkosten bei Luxusautos

    … Gesichtspunkt des § 254 Abs. 2 BGB) gehalten sein kann, sich für eine kurze Zeit mit einem weniger komfortablen Wagentyp zu begnügen, wenn ein typengleiches Fahrzeug nur zu einem besonders hohen Mietzins zu haben ist (…)“. Da hier zwischen den Parteien unstreitig war, dass die Anmietung eines BMW der 7er Reihe für € 806,97 hätte erfolgen können…

    Schadenfixblog- 46 Leser -
  • Verkehrsunfall – Ersatzfahrzeug – Schwacke-Mietpreisspiegel

    … mit der Frage der Schadensminderungspflicht gem. § 254 Abs. 2 BGB. Die dafür maßgebenden Umstände haben nach allgemeinen Grundsätzen der Schädiger bzw. sein Haftpflichtversicherer darzulegen und ggf. zu beweisen. Es obliegt somit dem Schädiger, konkrete Umstände aufzuzeigen, aus denen sich ergibt, dass dem Geschädigten ein günstigerer Tarif ohne…

    Rechtslupein Zivilrecht- 58 Leser -
  • Bemessung von Schmerzensgeld nach serbischem Recht

    … Höchstbeträge der Praxis entsprechen könnte. In solcher Relation zu den nach serbischem Recht möglichen Höchstbeträgen steht auch ein Betrag von 300.000,00 Dinar (ca. 3.000,00 €). Da der Fall nach Maßgabe des internationalen Privatrechts auf der Ebene des serbischen Rechts zu entscheiden ist, kann darüber hinaus für die endgültige Bemessung eines dem…

    Rechtslupein Verkehrsrecht Zivilrecht- 25 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK