Verkehrsunfall - Seite 12

  • Einparken, Tür auf – und nicht auf den Verkehr geachtet

    … Öffnet der Fahrer eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugs unachtsam die Autotür in den Verkehrsraum des fließenden Verkehrs hinein, dann begründet das ein erhebliches Verschulden, hinter dem die einfache Betriebsgefahr des Fahrzeugs im fließenden Verkehr regelmäßig zurücktritt. ach § 17 Abs. 1 StVG hängt bei einer Schadensverursachung…

    Rechtslupe- 38 Leser -


  • Auf der A3 bei Velburg Verkehrsunfall mit 9 Verletzten

    … zeitweise auch die Gegenfahrbahn gesperrt werden. Dadurch kam es zu einem Stau von über acht Kilometern. Nach Versorgung der Verletzten, die in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden, zog sich die Bergung der Fahrzeuge bis gegen 11:15 Uhr hin. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen beträgt nach einer ersten Einschätzung über 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache werden von der Autobahn Polizeistation Parsberg geführt. Kategorie: Regensburg Schlagwörter: Bergung, Verkehrsunfall…

    Rechtsanwalt Regensburg- 51 Leser -
  • HWS-Schleudertrauma – und die Frage der Unfallursächlichkeit

    … schmerzhaften, jedenfalls lästigen Behandlungen unterzögen. Zutreffend ist zwar, dass bei derartigen Verletzungen üblicherweise kein durch bildgebende Mittel darstellbarer Befund festgestellt werden kann. Gleichwohl handelt es sich aber bei derartigen Verletzungen um ein Massenphänomen nach Verkehrsunfällen. Selbst wenn derartige Verletzungen im Bereich der…

    Rechtslupein Zivilrecht- 42 Leser -
  • Nebenkosten privater Sachverständige

    … Das Landgericht Saarbrücken (LG) hat mit Urteil vom 19.12.2014 (Az.: 13 S 41/13) entschieden, dass das Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) bei der Überprüfung der Erforderlichkeit von tatsächlich entstandenen r als Schätzgrundlage von § 287 ZPO herangezogen werden kann. Lediglich bei der Beurteilung von Fahrtkosten gelte dies…

    Schadenfixblog- 32 Leser -
  • Bei Fahrspurwechsel gegen LKW geprallt

    … Am Dienstagvormittag (24.03.2015) kam es auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Kirchroth zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Ein 77-jähriger PKW-Fahrer fuhr gegen 10:30 Uhr auf der A3 von Deggendorf kommend in Richtung Regensburg. Bei der Anschlussstelle Kirchroth wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Er…

    Rechtsanwalt Regensburg- 63 Leser -
  • Neue Promillegrenzen für Radfahrer?

    … Beim Deutschen Verkehrsgerichtstag in Goslar haben sich zum 53. Mal Rechtsmediziner, Fachanwälte für Verkehrsrecht, Polizeibeamte und Mitarbeiter der Ministerien für Justiz und Verkehr getroffen. In einem der Arbeitskreise, welchem auch ich angehörte, haben wir uns damit befasst, ob dem Gesetzgeber vorgeschlagen werden soll, neue Promillegrenzen…

    Schadenfixblog- 55 Leser -


  • 14-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

    … Am späten Montagnachmittag (16.03.2015) wurde ein 14-jähriger Radfahrer aus Mainburg bei einem Verkehrsunfall von einem LKW erfasst und dabei tödlich verletzt. Ein 61-jähriger Mann aus dem Lkrs. Kelheim befuhr am Montag gegen 17.15 Uhr mit seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger die Ebrantshauser Str. in Mainburg ortsauswärts. Der Lkw-Fahrer…

    Rechtsanwalt Regensburg- 34 Leser -
  • Frontalcrash in Rasthofzufahrt

    … Das Landgericht Hamburg (LG) hat mit Urteil vom 26.04.2013 (Az.: 323 O 344/12) entschieden, dass bei einem Unfall, bei dem ein Fahrzeug auf der Zufahrt zu einer Autobahnraststätte mit einem nach § 18 Abs. 8 StVO dort verbotswidrig parkenden Lkw mit Anhänger zusammenstößt, der Lkw-Halter für die aus dem Unfall resultierenden Schäden zu 30…

    Schadenfixblog- 34 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK