Verhütung



  • Nachträgliche Abtreibung als Mord, der Neonatizid

    … weiterer Kinder verlassen. War die Frau vielleicht strenggläubige Katholikin, die aus Glaubensgründen meinte, nicht verhüten oder frühzeitig abtreiben zu dürfen. Oder hatte sie von moderner Verhütung noch nichts gehört? Eher unwahrscheinlich. Der Fall wird einen psychiatrischen Sachverständigen erfordern. Die Rechtsgeschichte weist eine Vielzahl von…

    strafblog- 66 Leser -
  • Pfizer ruft Antibabypille zurück, die ungewollte Schwangerschaften verursachen können

    …. Dieses Risiko sei verursacht worden durch Fehler bei der mechanischen sowie der visuellen Überprüfung der Verpackungsanlage. Mittlerweile sei das Problem aber behoben. Die Tabletten wurden landesweit an Lager, Krankenhäuser und Apotheken ausgeliefert. Quelle: Handelsblatt online 1.2.2012 Bildquelle: © Liz Collet, click hier für Info für Nutzungslizenzen …

    Jus@Publicum- 57 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
2 Blogs zum Thema

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK