Vergaberecht

  • VK Bund: Weiterhin hohe Transparenzanforderungen an die Angebotswertung

    … Auch nachdem der BGH die „Schulnoten-Rechtsprechung“ des OLG Düsseldorf verworfen hat (Beschl. v. 4. April 2017, X ZB 3/17), bleiben die Anforderungen an die Transparenz bei der Angebotswertung hoch. Das verdeutlicht der Beschluß der 2. Vergabekammer des Bundes vom 31. Juli 2017, der die Vergabe eines Bauauftrags über sogenannte…

    Dr. Sebastian Conrad- 74 Leser -


  • OLG Düsseldorf: Ex-ante-Transparenz hilft bei De-facto-Vergaben nicht immer

    … Mit der Vergaberechtsreform 2016 hat der nationale Gesetzgeber die Möglichkeit geschaffen, durch eine Ex-ante-Bekanntmachung die Unwirksamkeitsfolge einer unzulässigen De-facto-Vergabe zu verhindern. § 135 Abs. 3 Satz 1 GWB bestimmt hierzu, daß ein in unzulässiger Weise ohne vorherigen Aufruf zum Wettbewerb geschlossener Vertrag nicht unwirksam…

    Dr. Sebastian Conrad- 25 Leser -
  • EuGH zur Antragsbefugnis des ausgeschlossenen Bieters

    … Kann ein ausgeschlossener Bieter mittels eines Nachprüfungsantrags die Überprüfung des einzigen noch im Verfahren verbleibenden Angebots verlangen? Der EuGH hat die Frage in einem aktuellen Urteil bejaht und damit seine Rechtsprechung aus den Entscheidungen Fastweb I (Urt. v. 4. Juli 2013, Rs. C-100/12) und Technische Gebäudebetreuung und…

    Dr. Sebastian Conrad- 4 Leser -
  • Nochmals: Zweckverbände und das Vergaberecht

    … Mit Urteil vom 21. Dezember 2016 (Rs. C-51/15, Remondis GmbH & Co. KG Region Nord) hatte sich der EuGH mit derFrage befaßt, ob die Aufgabenübertragung auf einen Zweckverband dem Anwendungsbereich des Vergaberechts unterfällt. Das OLG Celle, auf dessen Vorlagebeschluß hin die Entscheidung ergangen war, hat nun abschließend über das dem…

    Dr. Sebastian Conrad- 2 Leser -


  • DORDA schließt für S IMMO AG den Verkauf des OMV Headquarters ab

    Stefan Artner DORDA Immobilienexperten Stefan Artner und Magdalena Brandstetter haben die S IMMO AG beim Verkauf der beiden Büroimmobilien „Hoch Zwei“ und „Plus Zwei“ an die deutsche Deka Immobilien beraten. Der Käufer DEKA Immobilien GmbH ist eine Tochtergesellschaft des DekaBank-Konzerns, einem der größten Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Mieter der insgesamt 43.

    Wirtschaftsanwaelte.at- 44 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK