Vergabefremde

  • Entwurf des Niedersächsischen Tariftreue- und Vergabegesetzes: Der zweite Versuch

    … immerhin nicht. I. Anwendungsbereich Anders als nach dem derzeit (noch) gültigen, bis zum 31.12.2013 befristeten LVergabeG wird das neue Tariftreue- und Vergabegesetz Niedersachsens sachlich nicht nur für öffentliche Bauaufträge, sondern auch für die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen ab einem geschätzten Auftragswert von 10.000,- Euro…

    Vergabeblog- 29 Leser -


  • Sachsen verabschiedet neues Vergabegesetz – ohne “vergabefremde” Aspekte

    … Am 30.01.2013 hat der Sächsische Landtag (Foto) das neue Landesvergabegesetz der CDU/FDP-Koalition beschlossen. Die bemerkenswerteste Eigenschaft neben der Verschlankung von 23 auf 11 Paragrafen und dem Wegfall der Durchführungsverordnung: Man verzichtet, so die Landesregierung, “auf den Zwang zu jeglichen sachfremden gesellschaftspolitischen…

    Vergabeblog- 86 Leser -
  • Die vergaberechtliche Förderung von Frauen und Familien in Nordrhein-Westfalen

    …- und Frauenförderung bietet z.B. § 2 der Berliner Frauenförderverordnung, der u.a. die Bereitstellung betrieblicher oder externer Kinderbetreuung, auch für Arbeitszeiten außerhalb der üblichen Öffnungszeiten der regulären Kinderbetreuung und die Möglichkeit befristeter Teilzeitarbeit, vorzugweise vollzeitnah, mit Rückkehroption in eine Vollzeitarbeit…

    Vergabeblog- 25 Leser -
  • FAQ-Liste zum Tariftreue- und Vergabegesetz NRW

    … Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat eine FAQ-Liste (“Frequently Asked Questions” = “häufig gestellte Fragen”) zum neuen Tariftreue- und Vergabegesetz NRW herausgegeben. Sie weist dabei ausdrücklich darauf hin, dass diese keinen Anspruch auf Gerichtsfestigkeit erhebt, sondern die Auffassung der Landesregierung wiedergibt. Vom…

    Vergabeblog- 31 Leser -
  • Berlin: 1 Jahr neues Vergabegesetz – mehr Theorie als praktische Umsetzung

    … Am 22. Juli vergangenen Jahres trat das neue Berliner Vergabegesetz in Kraft. Rund 5 Mrd. Euro gibt das Land Berlin jährlich für Bau-, Liefer- und Dienstleistungen aus. Mit dem Gesetz sollte eine ökologische und soziale Produktion dieser Bedarfe gesichert werden. Zum Geburtstag kritisieren die im FAIRgabe-Bündnis vertretenen Gewerkschaften, umwelt…

    Vergabeblog- 14 Leser -


  • Verleihung des International Public Procurement Award IPA

    … von Frau MinDirig’in a.D. Krause-Sigle und dem forum vergabe bereitgestellt, um die wissenschaftliche Arbeit auf dem Bereich des Vergaberechts zu fördern und junge Wissenschaftler zu herausragenden Leistungen anzuspornen. Die prämierte Arbeit steht thematisch an der Schnittstelle vieler aktueller Diskussionen im Vergaberecht. Die Frage, ob und…

    Vergabeblog- 13 Leser -
  • “Nun sag, wie hast du’s mit der nachhaltigen Beschaffung?”

    … Diese Gretchenfrage hatte die Fraktion Bündnis 90/die Grünen und die SPD in gleich mehreren Kleinen Anfragen an die Bundesregierung herangetragen. Nun liegen die Antworten vor. Große Erkenntnisse beinhalten diese allerdings nicht, vielmehr beschränken sie sich auf die Wiedergabe allgemeiner Programmsätze. Was allerdings auch zu erwarten war…

    Vergabeblog- 27 Leser -
  • Kurz notiert: Berliner Vergabegesetz in Kraft

    … Am 23. Juli ist das umstrittene Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz in Kraft getreten. Dies sieht u.a. vor, dass Auftragnehmer künftig mindestens einen Stundenlohn von 7,50 Euro zahlen. Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Beitrag hier…

    Vergabeblog- 20 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK