Verfassungsrecht

    • Ein Anwalt auf der Flucht

      Es geht in diesem Artikel nicht, wie der Titel vermuten lässt, um einen Anwalt auf der Flucht vor Recht und Gesetz. Das ARD-Magazin „Panorama“ begleitete den syrischen Anwalt Rami, der in Damaskus als Anwalt arbeitete. Als er seinen Einberufungsbefehl erhielt, ist es für ihn Zeit zu fliehen: In der Armee von Baschar al-Assad warte auf ihn nur der Tod, ist er sich sicher.

      Mirko Laudon/ Strafakte- 209 Leser -
    • Mörderisch komplizierte Arbeitsgerichtsfragen

      Sie erinnern sich möglicherweise an den Fall eines Mitarbeiters, der mit der (arbeitgeberseits behaupteten) Äusserung “Ich stech’ Dich ab!” den Eindruck hinterliess, dass ein gedeihliches Zusammenarbeiten weder zu erwarten, im Grunde auch von ihm selbst nicht für die Zukunft geplant und gewünscht sein könnte.

      Liz Collet/ Jus@Publicum- 125 Leser -
  • „Ich diene“ Und dann gab es Beifall

    … Bei einem Besuch in den Vereinigten Staaten kann man viel lernen. Das Land und die Menschen sind anders als Deutschland und die Deutschen. Das muss nicht verkehrt sein, aber man kann voneinander lernen. Ein Comedian auf der Bühne fragt das Publikum nach dem woher und wohin. Daraus ergeben sich für den Künstler Stichworte für seine Show. Ein…

    R24 Kooperation/ Kanzleien im Internet- 204 Leser -


  • Womit man Pfarrer offenkundig erpressen kann

    … Es ist beinahe eine Anleitung, wie man einen Pfarrer “erpressen” kann, die da zu lesen ist in den Informationen des Pfarrverbandes Bad Kohlgrub vom Juli 2015. Denn sie war wirksam, diese “Erpressung”. Und das wirft in mehrfacher Hinsicht Fragen auf. Nicht nur Fragen, ob und wer bestimmt in einer Pfarrei, wer Ministrant wird. Und wer bestimmt…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 481 Leser -
  • Verfassungsbeschwerde gegen Gesetz zur Tarifeinheit

    … Der Deutsche Journalisten-Verband hat am heutigen Freitag Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz zur Tarifeinheit eingelegt und einen Antrag auf einstweilige Anordnung an das Bundesverfassungsgericht gestellt, nachdem dieses am gestrigen 9.7.2015 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden ist. Der DJV lehnt die Tarifeinheit entschieden ab, weil…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 106 Leser -
  • Und wenn nur einer wählen geht

    … Im Landkreis Bautzen fand vor kurzem die Landratswahl statt. Es waren nur knapp 22 % der Wahlberechtigten wählen. Und der Landrat wurde mit ca. 60 % gewählt. Steht danach ein Leserbrief in der Zeitung. Vermutlich von einem Nichtwähler. Dass doch der Landrat nur mit 13 % der möglichen Stimmen gewählt wurde. Und dass ja im Prinzip er auch nur…

    R24 Kooperation/ Kanzleien im Internet- 108 Leser -
  • Was zu erwarten war

    … Deutschen Presserates heran, als ob diese für die verfassungsrechtliche Abwägung irgendeine Relevanz hätte. Bereits zweimal eingestellt Interessant ist, dass die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg das Ermittlungsverfahren bereits zweimal eingestellt hatte – im Juli und Dezember 2014. Der Jäger hatte aber jeweils Beschwerde gegen die Entscheidung der…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Medienrecht- 269 Leser -


  • Rezension Öffentliches Recht: Grundrechte

    … ist. Dann erfolgt ein Überblick über das jeweilige Grundrecht mit grundsätzlichen aber auch historischen Informationen. Es folgt die Beschreibung des Schutzbereiches, des Eingriffs und der verfassungsrechtlichen Rechtfertigung. Abgerundet wird ein jedes Kapitel mit einer kurzen Lösungsskizze zum anfänglich dargestellten Fall. Zum Teil finden sich…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Verwaltungsrecht- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK