Verfahren

  • Warum dauert ein Gerichtsverfahren so lange?

    … in Arzthaftungssachen, dauert ein Verfahren ohne das es zu zusätzlichen Verzögerung kommen problemlos 1 1/2 bis 2 Jahre. In einer Instanz. Die etwaige Rechtsmittelinstanz schließt sich dann an. Wenn die Klage eingereicht wird, fordert das Gericht zunächst einen Vorschuss der kompletten Gerichtskosten beim Kläger an. Erst danach wird die Klage…

    Guido C. Bischof/ RA Guido C. Bischof- 120 Leser -


  • Warum man besser unbewaffnet zum Einkaufen geht

    … Eines Diebstahls verdächtigt zu werden, kann jedem passieren. Man schiebt ein Produkt im Supermarkt in die Manteltasche statt es in den Einkaufswagen zu legen. Man vergisst etwas im Einkaufswagen und legt es nicht aufs Band. Oder man hat bereits bezahlte Ware in der Tasche. Das ist insofern meistens nicht allzu schlimm, weil man normalerweise…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 776 Leser -
  • Was ist eigentlich ein Verfahren?

    … Immer wieder scheitern Unternehmen bei der Erstellung ihres Verfahrenverzeichnisses daran, dass sie gar nicht richtig wissen, was ein Verfahren eigentlich genau ist. Wie soll man ein Verzeichnis von etwas anlegen, wenn man sich unsicher ist, was überhaupt gefragt ist? Wir versuchen hier mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen. INFO AUS BDSG UND…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 111 Leser -
  • Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsrecht

    … Im Verwaltungsrecht spielt der vorläufige Rechtsschutz eine erhebliche Rolle. Sinn dieses Rechtsinstituts ist es, eine schnelle Regelung herbeizuführen, ohne den oft jahrelangen Rechtsstreit bis zur Entscheidung der Hauptsache abwarten zu müssen. Dabei kennt die Verwaltungsgerichtsordnung im Wesentlichen zwei voneinander zu unterscheidende…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 95 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW30 2016)

    … [IITR – 31.7.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Recht auf Datenschutz Ermessenssache >>> VPN-und Proxy-Verbindungen untersagt >>> Kritische Schwachstellen Funk-Maus-Tastatur >>> Costly route in Schrems case). Dienstag, 26. Juli 2016 Und…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 36 Leser -
  • Dublin-Reform: Auf dem Weg zu einer gerechteren Verteilung innerhalb der EU?

    … Das sog. Dublin–Verfahren, das festlegt, welcher EU–Mitgliedstaat zur Durchführung eines Asylverfahrens zuständig ist, soll verbessert werden. Hierfür hat die Europäische Kommission am 4. Mai 2016 weitreichende Reformpläne vorgelegt, durch die das Verteilungssystem effizienter und fairer werden soll. Unter anderem sehen die Pläne die Einführung…

    derasylrechtsblog- 61 Leser -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW8 2016)

    … [IITR – 28.2.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Heimliche Kontrolle von Browserverlauf >>> US Justizministerium: Apples reine Marketing-Strategie >>> Verfahren gegen Hamburger Firmen wegen Safe-Harbor eingeleitet >>> Obama hat Judicial…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 82 Leser -
  • Datenschutz Grundlagen – Meldepflicht und Verfahrensverzeichnisse

    … Für viele Unternehmen immer noch ein Buch mit sieben Siegeln: Das Verfahrensverzeichnis. Was ist denn ein Verfahren? Wieso braucht man das überhaupt? Und was ist der Unterschied zwischen dem internen Verfahrensverzeichnis und dem öffentlichen? MELDEPFLICHT Die Notwendigkeit des Verfahrensverzeichnisses ergibt sich aus § 4d BDSG. Dieser Paragraph regelt, das jedes Verfahren das in einem Unternehmen […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 74 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK