Aktuelles zum Thema Uruguay

  • Marihuana-Ferien in Uruguay?

    … Als weltweit erstes Land wird in Uruguay der Handel mit Marihuana erlaubt. Der uruguayische Senat verabschiedete gestern ein entsprechendes Gesetz. Die Regierung wird Produktion, Verkauf und den Konsum von Marihuana überwachen. Das Gesetz erlaubt die Züchtung von sechs Pflanzen pro Person oder eine Produktion vom maximal 480 Gramm Marihuana…

    46 Leser - Fachanwalt für IT-Recht
  • Uruguay: Elf Angebote für kleinere PV-Anlagen im gesonderten Vergabeverfahren

    …(Exportinitiative Erneuerbare Energien) - Parallel zu den öffentlichen Versteigerungen im Windbereich setzt die uruguayische Regierung nun über den staatlichen Energieversorger Administración Nacional de Usinas y Trasmisiones Eléctricas (UTE) auch verstärkt auf die gesicherte Abnahme von Strom aus PV-Projekten. Wie UTE…

    9 Leser - LEXEGESE


  • Uruguay: 30 Prozent Windenergie im Strommarkt ab 2015

    …(Exportinitiative Erneuerbare Energien) - Im Jahr 2015 sollen 30 Prozent des Stroms in Uruguay gemäß dem offiziellen Ausbauziel des Landes durch Windenergie erzeugt werden. Gonzalo Casaravilla, Präsident des staatlichen Energieversorgers UTE (Administración Nacional de Usinas y Trasmisiones Eléctricas), bekräftigte Ende vergangenen Monats…

    13 Leser - LEXEGESE
  • Steuerhinterziehung – jetzt auch Messi?

    … in Belize and Uruguay, which were then ceded the Argentine striker’s imaging rights. These then signed deals with other companies in Switzerland and the U.K., helping the Messi’s hide more than €4 million in earnings between 2007 and 2009, according to prosecutor Amado. Wer des spanischen mächtig ist, der kann hier die Anschuldigung nachlesen: http://www.rtve.es/contenidos/deportes/futbol/querella_messi.pdf …

    30 Leser - Jurabilis
  • Uruguay ratzifiziert europäische Datenschutz-Konvention

    …Das Übereinkommen tritt am 1.8.2013 in Kraft und verpflichtet die Unterzeichnerstaaten, in ihren nationalen Gesetzen datenschutzrechtliche Prinzipien wie den Zweckbindungsgrundsatz, angemessene Speicherfristen sowie Einsichtsrechte der Betroffenen in ihre nationalen Regelungen aufzunehmen. Bereits am 21.12.2012 wurde für Uruguay verbindlich das Bestehen eines angemessenen Datenschutzniveaus festgestellt, wir berichteten.…

    10 Leser - datenschutz nord GmbH
  • Uruguay führt Dekret zum PV-Ausbau ein

    …Uruguay wird zukünftig auch auf den Ausbau der Photovoltaik setzen. Der Präsident des Landes wird voraussichtlich im Laufe dieser Woche ein Dekret unterzeichnen, das es dem staatlichen Energieversorger UTE ermöglicht, Stromlieferverträge (PPAs) für die Dauer von 25 Jahren zu schließen. Die Abnahmepreise werden voraussichtlich bei rd. 90 US…

    19 Leser - LEXEGESE
  • Uruguay Plans 200 Megawatts of the World’s Cheapest Solar Energy

    …(Bloomberg) - ... President Jose Mujica plans to sign a decree in two weeks that will require Uruguay’s national power utility Administracion Nacional de Usinas y Transmisiones Electricas to purchase electricity from the projects at a set rate of about $90 a megawatt hour, Ramon Mendez, director of energy at the Ministry of Industry, Energy…

    16 Leser - LEXEGESE
  • Angebote für die Kleinwindbranche im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien

    …, Zentralamerika, Argentinien, Ecuador, Kenia, Indonesien und die Philippinen. Darüber hinaus seien Informationsveranstaltungen in Deutschland zu den Kleinwindmärkten Argentinien, Paraguay & Uruguay, USA und Indonesien in Planung. Den Veranstaltungskalender der Exportinitiative sowie weitere Informationen finden Sie unter www.exportinitiative.bmwi.de.…

    47 Leser - LEXEGESE


  • Neuseeland jetzt auch sicherer Drittstaat

    …. Sichere Drittstaaten Neben Andorra, Argentinien, Australien, die Färöer, Guernsey, Israel, die Isle of Man, Jersey, Kanada, die Schweiz, Uruguay zählt jetzt also auch Neuseeland zu den so genannten sicheren Drittstaaten. Für diese Länder hat die Kommission festgestellt, dass deren Datenschutzstandards mit denen der EU vereinbar sind und dass…

    61 Leser - Datenschutzbeauftragter
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK