Urlaubstage

  • Klage auf Erholungsurlaub

    … Der Leistungsantrag, der auf die Gewährung von Erholungsurlaub in Form von halben Urlaubstagen abzielt, muss den zivilprozessualen Bestimmtheitsanforderungen genügen, wie sie § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO für Klageanträge formuliert. Für das Verständnis eines Klageantrags ist nicht an dem buchstäblichen Wortlaut der Antragsfassung zu haften. Bei…

    Rechtslupe- 60 Leser -
  • Resturlaub? So gehen Sie auf Nummer sicher

    … (08.09.2017) Auch wenn die meisten Arbeitnehmer Urlaubstage aus dem alten ins neue Jahr mitnehmen und Arbeitgeber das zulassen – korrekt ist das nicht. Die gesetzlichen Vorgaben zum Thema Resturlaub sind eindeutig. Ecovis- Arbeitsrechtler Marcus Bodem erklärt, wie Arbeitgeber richtig vorgehen. Im Bundesurlaubsgesetz (Paragraph 7 BurlG) ist…

    Arbeitsrecht & Mediation Berlinin Arbeitsrecht- 51 Leser -


  • Wie viele Urlaubstage stehen Arbeitnehmern bei Teilzeit zu?

    … Wie viele Urlaubstage stehen Arbeitnehmern bei Teilzeit zu? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Mich hat noch eine Nachfrage zu einem vorangegangenen Video zum Thema Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers erreicht. Ein Zuschauer wollte wissen, wie viele Urlaubstage ihm denn bei einer Teilzeitbeschäftigung zustünden. Das ist abhängig davon, wie…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 110 Leser -
  • Wie viele Urlaubstage stehen einem Arbeitnehmer zu?

    … folgenden Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Arbeitsvertrag, Berlin, Betriebsvereinbarung, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Mindestanspruch, Rechtsanwalt, Tarifvertrag, Urlaub, Urlaubstage verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 89 Leser -
  • Nicht gewährte Urlaubstage – im bestehenden Arbeitsverhältnis

    … Abs. 4 BUrlG. Soweit das Bundesarbeitsgericht in der Vergangenheit angenommen hat, der an die Stelle des Ersatzurlaubsanspruchs tretende Schadensersatzanspruch in Geld ergäbe sich aus § 251 Abs. 1 BGB1, wird daran nicht festgehalten. Hat der Arbeitgeber den vom Arbeitnehmer rechtzeitig verlangten Urlaub nicht gewährt, wandelt sich der im…

    Rechtslupe- 87 Leser -
  • Unterjährige Veränderung der Wochenarbeitstage – und die Anzahl der Urlaubstage

    … Im Falle eines unterjährigen Wechsels der Arbeitszeitverteilung kann § 26 Abs. 1 Satz 4 TVöD aF nicht dahin gehend ausgelegt werden, dass der kalenderjährig bestimmte Urlaubsanspruch in Zeitabschnitte fragmentiert und damit als Summe mehrerer (Teil-)Urlaubsansprüche zu berechnen ist1. Bereits der Wortlaut des § 26 Abs. 1 Satz 2 TVöD aF spricht…

    Rechtslupe- 79 Leser -
  • Teilurlaub im öffentlichen Dienst – und die Urlaubsabgeltung

    …Gemäß § 7 Abs. 4 BUrlG ist der zum Zeitpunkt der Beendigung des Arbeitsverhältnisses bestehende Urlaubsanspruch abzugelten, wenn der Urlaub wegen der Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr genommen werden kann. Abzugelten ist aber nur ein Urlaubsanspruch, der noch nicht erfüllt ist1. In dem hier vom Bundesarbeitsgericht entschiedenen Fall…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 56 Leser -
  • Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers

    … © Fotolia Anlässlich der Urlaubssaison ein aktueller Beitrag von mir zum Thema Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers. Wieviele Tage hat man eigentlich mindestens Urlaub im Jahr? Welche Vorgaben darf einem der Arbeitgeber bei der Urlaubsplanung machen? So viel vorweg: bei dringenden betrieblichen Gründen kann der Arbeitgeber einem den Urlaub zu…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 40 Leser -
  • Selfie-Stick: Einsatz nicht immer erlaubt

    … Sommerzeit ist Reisezeit und damit auch Zeit, in fremden Städten unbekannte Kunstwerke zu besichtigen. Gerne nehmen Touristen dabei vor dem Hintergrund einer Sehenswürdigkeit oder eines Kunstwerks auch ein Selfie auf. Immer mehr von ihnen nutzen dabei einen Selfie-Stick. Waren Selfie-Sticks 2014 noch vom TIME-Magazine zu einer der 25 besten…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 119 Leser -
  • Teilurlaubstage

    … Teilurlaubstage nur ablehnen, soweit dem im Einzelfall dringende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer entgegenstehen, die unter sozialen Gesichtspunkten Vorrang verdienen. Dass die Gewährung von Teilen von Urlaubstagen möglich ist, ergibt sich aus dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 26.01.19891. In dieser Entscheidung…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 99 Leser -
  • Arbeitsvertrag ab dem 1. Juli – und der Jahresurlaub

    … Wird ein Arbeitsverhältnis mit Wirkung zum 1.07.eines Jahres begründet, kann der Arbeitnehmer in diesem Jahr nach § 4 BUrlG keinen Vollurlaubsanspruch erwerben. Nach § 4 BUrlG wird der volle Urlaubsanspruch erstmalig nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses erworben. Die Formulierung „nach sechsmonatigem Bestehen“ zeigt, dass der…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 96 Leser -


  • Elternzeit – und die Kürzung des Urlaubsanspruchs

    … Die Regelung in § 17 Abs. 1 Satz 1 BEEG setzt voraus, dass der Anspruch auf Erholungsurlaub noch besteht. Daran fehlt es, wenn das Arbeitsverhältnis beendet ist und der Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaubsabgeltung hat. Nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann der Arbeitgeber den Erholungsurlaub wegen Elternzeit nicht mehr kürzen. Die…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 163 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK