Urheberrecht-Texte

  • Urheberschutz gilt auch für militärische Lageberichte

    … Klägerin zustehenden Rechte aus §§ 12, 16, 19a UrhG ein. Das Landgericht hat zutreffend festgestellt und ausführlich begründet, dass weder eine Berichterstattung über Tagesereignisse im Sinne von § 50 UrhG vorliegt noch ein zulässiges Zitat im Sinne von § 51 UrhG gegeben ist, wenn sich das Internetportal eines Zeitungsverlages darauf beschränkt, die…

    kanzlei.bizin Medienrecht- 65 Leser -


  • Zur Angemessenheit der Vergütung für Inhalte im Intranet von Hochschulen

    … Oberlandesgerichts München - 6. Zivilsenat - vom 24. März 2011 aufgehoben. Die Sache wird zur neuen Verhandlung und Entscheidung, auch über die Kosten des Revisionsverfahrens, an das Oberlandesgericht München zurückverwiesen. Von Rechts wegen Tatbestand: Die Klägerin nimmt als einzige Verwertungsgesellschaft in Deutschland die urheberrechtlichen…

    kanzlei.bizin Medienrecht- 32 Leser -
  • Angemessene Vergütung für Journalisten

    …/Bullinger, Urheberrecht, 3. Aufl., §32 Rn. 18; a.A. möglicherweise Schricker/Haedicke in Schricker/Loewenheim, Urheberrecht, 4. Aufl., §32 Rn. 24). Dem schließt sich die Kammer an. II. Die Klage ist hinsichtlich des bezifferten Zahlungsantrags in Höhe von 47.187,97 EUR begründet. Die dem Kläger für seine Text- und Bildbeiträge den Jahren 2009…

    kanzlei.bizin Arbeitsrecht Medienrecht- 27 Leser -
  • Bessere Bezahlung für freie Journalisten

    … Auskunft hinsichtlich über 400 Zeitungsbeiträgen mit regionalem Bezug in Anspruch, die zwischen dem 24.03.2009 und dem 31.01.2011 in verschiedenen Regionalteilen der Tageszeitung veröffentlicht worden sind. Für die von ihm verfassten Beiträge erhielt der Kläger ein Zeilenhonorar von in der Regel 0,25 EUR. Fahrtkosten wurden nicht erstattet. Wegen der…

    kanzlei.bizin Arbeitsrecht Medienrecht- 33 Leser -


  • Bibliotheksleseplätze kommen vor den EuGH

    …Amtlicher Leitsatz: Dem Gerichtshof der Europäischen Union werden zur Auslegung von Art. 5 Abs. 3 Buchst. n der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft (ABl. L 167 vom 22. Juni 2001, S. 10…

    kanzlei.bizin Medienrecht- 55 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK