Urheber- Und Medienrecht

  • Klage gegen Researchgate: „Millionenfach unerlaubte Zweitveröffentlichungen“?

    … IUM vom 17.10.2017 „Der wissenschaftliche Fachverlag Elsevier und die Fachgesellschaft American Chemical Society haben Medienberichten zufolge Klage vor einem deutschen Landgericht gegen die Plattform »Researchgate« eingereicht. Der Vorwurf lautet, dass »Researchgate« in großem Umfang Urheberrechte missachte […]“ zur Meldung… Weiterlesen → …

    WALDORF FROMMER- 63 Leser -


  • USA: Piraterie-Klage gegen TickBox TV

    … hollywoodreporter.com vom 13.10.2017 Ein breites Bündnis von Hollywood-Studios sowie die Streaminganbieter Amazon und Netflix haben bei einem kalifornischen Bundesgericht Klage gegen TickBox TV eingereicht. Dem in Georgien ansässigen Anbieter von Set-Top-Boxen wird vorgeworfen, sein Produkt als Raubkopierwerkzeug zu bewerben. zur Meldung [eng…

    WALDORF FROMMER- 39 Leser -
  • Vision Kino mit neuer Webseite: „Wer hat Urheberrecht?“

    … „Die Webseite www.wer-hat-urheberrecht.de ist eine Informations- und Materialplattform zum Thema Urheberrecht und Film und stellt kostenlos Informationen, Ideen und Materialien für den Unterricht zur Verfügung.“ Das Angebot wendet sich an „Lehrer*innen und Schüler*innen sowie Interessierte und vermittelt anhand von Unterrichtsmaterialien…

    WALDORF FROMMER- 33 Leser -
  • Pressemitteilung des BGH zu „Vorschaubilder III“

    … Bundesgerichtshof vom 21.09.2017, Az. I ZR 11/16 Der BGH hat sich erneut mit der „Google Bildersuche“ und den damit zusammenhängenden urheberrechtlichen Fragen befasst und dabei nun auch die jüngste Rechtsprechung des EuGH aus dem Urteil „GS Media“ (Rechtssache C-160/15) zur Haftung für Links berücksichtigt. Laut dem Urteil des EuGH ist es bei der Linksetzung in kommerziellem Rahmen erforderlich, dass sich der verlinkende davon überzeugt, dass der verlinkte Inhalt rechtmäßig im … Weiterlesen → …

    WALDORF FROMMER- 44 Leser -
  • MDR: Bücherklau durch Internet-Piraterie

    … mdr.de vom 13.09.2017 „Mitteldeutsche Verlage wehren sich oft vergeblich gegen illegale Kopien ihrer Titel im Internet. Das ergaben Recherchen von MDR KULTUR. Demnach ist schätzungsweise einer von drei Verlagen in Mitteldeutschland betroffen […]“ zum Beitrag… Weiterlesen…

    WALDORF FROMMER- 58 Leser -


  • Internet-Videorekorder: EuGH-Generalanwalt bejaht Rechtswidrigkeit

    … Sogenannte Online- oder Internet-Videorekorder beschäftigen deutsche Gerichte seit über 11 Jahren (ausgehend von LG Leipzig, Urteil vom 12.05.2006, Az. 05 O 4391/05 – Shift.tv). Regelmäßig geht es dabei um die Frage, ob diese Dienste die Privatkopieschranke des § 53 UrhG nutzen und so Vervielfältigungen für ihre Kunden anfertigen können, ohne bei den Rechteinhabern Lizenzen einholen zu müssen. Mittlerweile hat sich der Bundesgerichtshof bereits mehrfach zu den urheberrechtlichen Fragestellungen geäußert … Weiterlesen → …

    WALDORF FROMMER- 56 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK