Urg





  • Zitatrecht und andere Irrtümer im Urheberrecht

    … erlaubt. Von Gesetzes wegen müsste für jeden wiederverwendeten Satz (selbst mit Quellenangabe) eine Wiederverwendungserlaubnis eingeholt werden.» Das Urheberrecht in der Schweiz sieht Zitate ausdrücklich vor (Art. 25 URG). Für das Zitieren – beispielsweise durch Blogger aus anderen Weblogs – ist weder eine «Wiederverwendungserlaubnis» noch eine…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raumin Medienrecht- 177 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK