Unterhaltsanspruch

  • Unterhalt: wer nicht die Wahrheit sagt bekommt auch nichts

    … Unterhalt: wer nicht die Wahrheit sagt bekommt auch nichts Wer es mit der Wahrheitspflicht bei Gericht nicht ernst nimmt, kann schnell sein blaues Wunder erleben. Teilt zum Beispiel ein unterhaltsberechtigter Ehegatte im Trennungsunterhaltsprozess dem Gericht bzw. dem leistungsfähigen Ehegatten wahrheitswidrig nicht mit, dass zwischenzeitlich…

    rofast.de- 98 Leser -
  • Neue “Düsseldorfer Tabelle 2018“!

    … Wie das OLG Düsseldorf am 06.11.2017 durch Pressemitteilung bekannt gab, ändern sich die Bedarfssätze der „Düsseldorfer Tabelle“ für Minderjährigenunterhalt ab 01.01.2018. Änderungen der Mindestunterhaltsverordnung Ab dem 01.01.2018 wird der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder angehoben. Dies liegt begründet in der „Ersten Verordnung zur…

    halle.law- 85 Leser -


  • Minijob vor Gericht verschwiegen

    … Wird im Unterhaltsverfahren eine Beschäftigung verschwiegen, kann das zum Verlust eines Unterhaltsanspruches führen. So das Oberlandesgericht Oldenburg in dem hier vorliegenden Fall einer Frau, die einem Minijob nachging und das vor Gericht verschwiegen hat. In einem Verfahren vor dem Amtsgericht Aurich verlangte sie Trennungsunterhalt von ihrem…

    Rechtslupe- 75 Leser -
  • Unterhaltsansprüche im vereinfachten Verfahren – und der Umzug des Kindes

    …Allein der Umstand, dass das unterhaltsberechtigte Kind während eines von der Unterhaltsvorschusskasse betriebenen vereinfachten Verfahrens in den Haushalt des Unterhaltspflichtigen wechselt, lässt die Zulässigkeit dieses Verfahrens für Unterhaltsansprüche aus der Zeit bis zum Obhutswechsel unberührt1. Dass das Familiengericht den Kindesunterhalt bis zum Zeitpunkt des Obhutswechsels im vereinfachten Verfahren gegen den ……

    Rechtslupe- 74 Leser -
  • Keinen Unterhalt gezahlt: Droht der Führerscheinentzug?

    … Lediglich jede vierte Mutter erhält einer Studie nach regelmäßig Kindesunterhalt vom Kindesvater. Droht nun als Sanktion Väter der Entzug des Führerscheins? Härtere Maßnahmen für zahlungsunwillige Väter Die Bundesfamilienministerin hat angekündigt gegen die schlechte Zahlungsmoral der zum Kindesunterhalt verpflichteten Väter vorgehen zu wollen…

    RA Scheidung - Das Scheidungsblog- 81 Leser -
  • Kindergeld und Unterhalt beim Wechselmodell

    … Ausgleichsanspruch bei einem praktizierten Wechselmodell besteht. Ein sog. familienrechtlicher Ausgleichsanspruch ist grundsätzlich in solchen Fällen anerkannt, in denen ein Elternteil für den Unterhalt eines gemeinsamen Kindes aufgekommen ist und damit den Unterhaltsanspruch des Kindes erfüllt hat, obwohl auch der andere Elternteil ganz oder nur zum…

    Paragrafenpuzzle- 193 Leser -
  • OLG Brandenburg: Verwirkung des Trennungsunterhaltes

    … Führt der Unterhaltsberechtigte 2 1/2 eine enge Beziehung und tritt als Paar nach außen auf, dann kommt die Verwirkung des Unterhalts in Betracht; selbst auch dann, wenn nicht bewiesen ist, dass das Paar zusammenlebt. 1. Sachverhalt Der Antragsteller nimmt die Antragsgegnerin auf Trennungsunterhalt für die Zeit ab Dezember 2013 in Anspruch. Die…

    Klaus Wille/ Unterhalt24 Blog- 179 Leser -


  • Neue Unterhaltsleitlinien des OLG Köln seit 1. Januar 2015

    … Auch die Familiensenate des Oberlandesgerichts Köln haben inzwischen ihre neuen Unterhaltsleitlinien bekannt gegeben. In OLG Düsseldorf lesen Sie die “Düsseldorfer Tabelle” 2015 und mehr zum höheren Selbstbehalt für Unterhaltspflichtige Die Änderungen der neuen Unterhaltsleitlinien des OLG Köln betreffen im Wesentlichen die…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 117 Leser -
  • BGH: Betreuungsunterhalt kann trotz Vollzeittätigkeit anfallen

    … Bundesgerichtshof (= BGH) ein. Das Oberlandesgericht hat Rechtsbeschwerde hinsichtlich des Unterhaltsanspruchs ab dem 25. Juli 2013 zugelassen. 2. Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 01.10.2014 (Az.:XII ZB 185/13) Der BGH hob die Entscheidung des OLG auf und verwies die Angelegenheit zur erneuten Verhandlung zurück. Das Oberlandesgericht habe nicht…

    Klaus Wille/ Unterhalt24 Blog- 406 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK