Unfallversicherungsträger

  • BSG zur depressiven Erkrankung als Unfallfolge

    … über den 18.7.1997 hinaus” ab (Bescheid vom 27.9.2002). Den hiergegen vom Kläger erhobenen Widerspruch wies sie mit Widerspruchsbescheid vom 11.3.2005 zurück. Das SG hat die Beklagte am 3.7.2008 verurteilt, dem Kläger unter Anerkennung einer “mittelgradigen depressiven Störung” als Folge des Arbeitsunfalls ab 19.7.1997 Verletztenrente nach einer MdE…

    Jus@Publicum- 55 Leser -


  • Bundesrechnungshof darf prüfen

    … Der Bundesrechnungshof ist berechtigt, die Haushalts- und Wirtschaftsführung des Verbandes Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., DGUV, zu prüfen. Der beklagte DGUV ist der Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Er wurde vom Verwaltungsgerichtverpflichtet, Erhebungen…

    Rechtslupe- 43 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK