Umsatzsteuer - Seite 12

  • EuGH-Vorlage zum Vorsteuerabzug einer sog. Führungsholding

    … © BBH Wie viel Vorsteuer kann eine Holding-Gesellschaft abziehen? Dazu wird jetzt der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) Klarheit schaffen. Der Bundesfinanzhof (BFH) hat ihm Fragen zum Vorsteuerabzug einer so genannten Führungsholding zur Vorabentscheidung vorgelegt. Eine Führungsholding ist eine Gesellschaft, die nicht nur…

    Der Energieblog- 74 Leser -
  • Nichtumsatzsteuerbare Geschäftsveräußerung

    … Umsätze im Rahmen einer Geschäftsveräußerung an einen anderen Unternehmer für dessen Unternehmen unterliegen nach § 1 Abs. 1a UStG nicht der Umsatzsteuer. § 1 Abs. 1a UStG setzt voraus, dass ein Unternehmen oder ein in der Gliederung eines Unternehmens gesondert geführter Betrieb im Ganzen entgeltlich oder unentgeltlich übereignet oder in eine…

    Rechtslupe- 26 Leser -


  • Vorsteuerabzug für Beurkundungs- und Due-Diligence-Leistungen bei der Veräußerung von Kommanditbeteiligungen

    … nicht die Veräußerung von Kommanditanteilen durch Gesellschafter. Abgesehen davon handelt es sich dabei um eine norminterpretierende Verwaltungsanweisung, die die Gerichte nicht bindet ((vgl. dazu z.B. BFH, Urteile vom 13.01.2011 – V R 12/08, BFHE 232, 261, BStBl II 2012, 61, Rz 68; vom 05.09.2013 – XI R 7/12, BFHE 242, 399, BStBl II 2014, 37 vgl. Vogt, DStR 2001, 2027; Birkenfeld in Birkenfeld/Wäger, Umsatzsteuer-Handbuch, § 34a Rz 75 vgl. Gabler, Wirtschaftslexikon, Stichwort “Due Diligence” …

    Rechtslupe- 36 Leser -
  • Umsatzsteuer auf “Burn-Out-Kurse”

    … dahingehend entstehen, dass die Leistungen umsatzsteuerfrei seien. Denn für diese Beurteilung sind – wie oben dargelegt – andere Kriterien entscheidend. Finanzgericht Hamburg, Urteil vom 14. April 2014 – 1 K 51/13 vgl. BFH, Beschluss vom 04.10.2012 – XI B 46/12, BFH/NV 2013, 273, m. w. N.;Sterzinger, in: Birkenfeld/Wäger, Umsatzsteuer-Handbuch, Stand…

    Rechtslupe- 13 Leser -
  • Umsatzsteuerpflicht auf eBay: Wer ist der Steuerschuldner?

    … Bekanntlich muss man bei gewerbsmäßigen Verkäufen auf eBay Umsatzsteuer erheben und abführen – doch wer schuldet diese Umsatzsteuer bei eBay-Accounts die von mehreren gemeinsam genutzt werden? Das Finanzgericht Baden-Württemberg (1 K 1939/12) hat sich dazu nun geäußert. Es möchte unterscheiden zwischen eBay-Angeboten, in denen keine Angaben zum…

    Jens Ferner/ Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf- 76 Leser -
  • Langjährige Vermietung einer Sporthalle an eine Gemeinde

    … In Übereinstimmung mit der Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union hat der Bundesfinanzhof bereits entschieden, dass eine steuerfreie Vermietung i.S. des § 4 Nr. 12 UStG vorliegt, wenn dem Mieter auf bestimmte Zeit gegen eine Vergütung das Recht eingeräumt wird, einen Gegenstand so in Besitz zu nehmen, als ob er dessen Eigentümer…

    Rechtslupe- 34 Leser -
  • Keine Entgeltminderung für Vermittler

    …, um die Leistung zu erhalten, jedoch abzüglich der Umsatzsteuer (§ 10 Abs. 1 Satz 2 UStG). Unionsrechtliche Grundlage für § 17 Abs. 1 Satz 1 UStG ist in den Streitjahren (2002 bis 2005) Art. 11 Teil C Abs. 1 Unterabs. 1 der Richtlinie 77/388/EWG (entspricht Art. 90 Abs. 1 MwStSystRL). Danach wird im Falle der Annullierung, der Rückgängigmachung…

    Rechtslupe- 43 Leser -
  • Verwendung eines mit hälftigem Vorsteuerabzug erworbenen PKW für private Zwecke

    … Macht ein Unternehmen in Besteuerungszeiträumen ab 2004 aus Eingangsleistungen für die Miete oder den Betrieb eines sowohl unternehmerisch als auch privat genutzten PKW, der nach dem 31. März 1999 und vor dem 1. Januar 2004 angeschafft wurde, den vollen Vorsteuerabzug geltend, ist die Versteuerung einer unentgeltlichen Wertabgabe nicht nach § 3…

    Rechtslupe- 33 Leser -


  • Frühstück im Hotel – und die Umsatzsteuer

    … zur Anwendung, wenn sich der Steuerpflichtige auf diese Regelung beruft. Nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 Satz 1 UStG unterliegen der Umsatzsteuer Lieferungen und sonstige Leistungen, die ein Unternehmer im Inland gegen Entgelt im Rahmen seines Unternehmens ausführt. Dabei wird gemäß § 3a Abs. 1 Satz 1 UStG eine sonstige Leistung vorbehaltlich der §§ 3b und…

    Rechtslupe- 23 Leser -
  • Der Zeitpunkt des Vorsteuerabzugs

    … Das Recht auf Vorsteuerabzug ist für den Voranmeldungszeitraum (Besteuerungszeitraum) auszuüben, in dem das Abzugsrecht entstanden ist und die Ausübungsvoraussetzungen vorliegen. Nach § 16 Abs. 2 Satz 1 UStG sind von “der nach Absatz 1 berechneten Steuer … die in den Besteuerungszeitraum fallenden, nach § 15 abziehbaren Vorsteuerbeträge…

    Rechtslupe- 22 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK