Umsatzsteuer

    • Vorsteuerfalle bei Bestellungen über Amazon

      Vor zwei Jahren berichteten Medien wie SPON , dass der Versandhändler Amazon seine Partner zunehmend dazu dränge, den Versand der Waren über ein Waren- und Paketzentrum in Polen abzuwickeln, und zwar selbst dann, wenn die Ware im Grunde „von Deutschland nach Deutschland“ versendet wird. Auch in Deutschland ansässige Vertriebspartner sollten also möglichst den Amazon-Standort ...

      Lars Hofmann/ Steuerwelle- 342 Leser -
    • Umsatzsteuervoranmeldung vom Buchhalter

      Die in § 6 Nr. 4 StBerG genannten Personen sind auch dann nicht zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt, wenn diese aufgrund des verwendeten Buchführungsprogramms automatisch erfolgt. Buchhalter sind mithin in keinem Fall zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt. Nach § 80 Abs.

      Rechtslupe- 75 Leser -
    • Stellplatzvermietung – an Gebrauchtwagenhändler

      Die Vermietung von Plätzen für das Abstellen von zum Verkauf bestimmten Fahrzeugen an Kfz-Händler ist jedenfalls dann steuerfrei, wenn sie mit der steuerfreien Vermietung von für einen anderen Gebrauch bestimmten Grundstücksflächen -hier u.a. Stellplatz für als Verkaufseinrichtung genutzten (Büro-)Container- eng verbunden ist, so dass beide Vermietungen einen einheitlichen wirt ...

      Rechtslupe- 71 Leser -
  • Biogasanlage mit Blockheizkraftwerk – und der KWK-Bonus

    …. Nach § 1 Abs. 1 Nr. 1 Satz 1 UStG unterliegen der Umsatzsteuer die Lieferungen und sonstigen Leistungen, die ein Unternehmer im Inland gegen Entgelt im Rahmen seines Unternehmens ausführt. Nach § 3 Abs. 1b Satz 1 Nr. 3 UStG wird einer Lieferung gegen Entgelt jede andere unentgeltliche Zuwendung eines Gegenstands, ausgenommen Geschenke von…

    Rechtslupe- 44 Leser -


  • Umsatzsteuer: Vorsicht bei der Vermietung von Stellplätzen

    … In der Praxis ist immer wieder zu beobachten, dass Stellplätze für Fahrzeuge umsatzsteuerfrei überlassen werden. Das ist auch richtig, wenn es sich bei der Überlassung lediglich um eine Nebenleistung zur Hauptleistung handelt und nicht zur Umsatzsteuer optiert wird bzw. optiert werden kann (zu Einzelheiten mit zahlreichen Beispielen vgl. Abschn…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 42 Leser -
  • Kunden im Ausland (2)

    … Beitrags behandelt. Hier werden nur sonstige Leistungen behandelt, also alle Leistungen, die keine Lieferungen sind. Sonstige Leistungen an Unternehmer (B2B) Die grenzüberschreitende sonstige Leistung an einen Unternehmer wird von dem Staat besteuert, in dem der Leistungsempfänger ansässig ist. In Deutschland wird dann keine Umsatzsteuer erhoben. Damit…

    Steuern · Recht · Wirtschaft -
  • Kein ermäßigter Steuersatz für „Brezenläufer“

    … R 15/17). Der Ausgang des Verfahrens dürfte im Übrigen spannend sein, da auch Snackverkäufer in Fußballstadien und Konzertarenen betroffen sein können, sofern diese selbständig sind. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit Brezenläufer, Imbiss, Lebensmittel, Umsatzsteuer von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 37 Leser -
  • Unrichtiger Steuerausweis – und die Umkehr der Steuerschuldnerschaft

    … UStG) und insoweit eine Berechtigung zum Vorsteuerabzug besteht. Einer Inanspruchnahme der Klägerin steht auch nicht entgegen, dass die nach § 14c UStG geschuldete Steuer mit einer von den Leistungsempfängern nach § 13b UStG geschuldeten Umsatzsteuer “materiell identisch” ist. Aus der gesetzlichen Regelung in § 14c UStG folgt, dass es sich hierbei…

    Rechtslupe- 49 Leser -
  • Fahrschulen – und die Umsatzsteuerpflicht

    … Umsatzsteuer hat der nationale Gesetzgeber die Bindungen der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28.11.2006 über das gemeinsame Mehrwertsteuersystem (MwStSystRL) zu beachten. Setzt das nationale Recht eine Steuerfreiheit der Richtlinie nur ungenügend um, besteht für den Steuerpflichtigen die Möglichkeit, sich auf die Richtlinie zu berufen. Entscheidend…

    Rechtslupe- 71 Leser -
  • Kunden im Ausland (1)

    … Belegnachweise für die Lieferung erbracht werden. Die Rechnung wird dann ohne Umsatzsteuer ausgestellt, mit dem Vermerk „steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung“ („tax-free intra-community supply“, „livraison intracommunautaire exonérée TVA“) bzw. „steuerfreie Ausfuhrlieferung“. Buch- und Belegnachweise Die Finanzverwaltung verlangt einen…

    Steuern · Recht · Wirtschaft -
  • Beherrschungsvertrag – und die organisatorische Eingliederung

    … Eingliederung. Die gewerbliche oder berufliche Tätigkeit wird nach § 2 Abs. 2 Nr. 2 Satz 1 UStG nicht selbständig ausgeübt, wenn eine juristische Person nach dem Gesamtbild der tatsächlichen Verhältnisse finanziell, wirtschaftlich und -hier allein streitig- organisatorisch in das Unternehmen des Organträgers eingegliedert ist (Organschaft…

    Rechtslupe- 65 Leser -
  • Eine Kopie bleibt eine Kopie bleibt eine Kopie ….

    … in Zweifelsfällen die Vorlage einer Scananweisung angefordert werden. Ob über eine solche Anweisung jeder Unternehmer verfügt, möchte ich bezweifeln. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Steuern und verschlagwortet mit Umsatzsteuer, Vergütungsverfahren, Vorsteuer von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 78 Leser -


  • Geldspielautomaten – und die Umsatzsteuer

    … und eine innerstaatliche Sonderabgabe auf Glücksspiele kumulativ erhoben werden dürfen, sofern die Sonderabgabe nicht den Charakter einer Umsatzsteuer hat.” Der hinzugefügte Halbsatz “wenn auch bei der Mehrwertsteuererhebung nicht alle wesentlichen Merkmale der Mehrwertsteuer erfüllt werden” hat keine weiter gehende Bedeutung, weil dem…

    Rechtslupe- 48 Leser -
  • Differenzbesteuerung auf den Schrottplatz

    … Die Differenzbesteuerung ist auch dann anwendbar, wenn ein Unternehmer Gegenstände liefert, die er gewonnen hat, indem er zuvor von ihm erworbene Gebrauchtfahrzeuge zerlegt hat. Nach § 25a Abs. 1 UStG gilt für die Lieferungen i.S. des § 1 Abs. 1 Nr. 1 UStG von beweglichen körperlichen Gegenständen unter bestimmten Voraussetzungen eine…

    Rechtslupe- 37 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK