Umgangsausschluss

  • Unbefristeter Umgangsausschluss

    …Das Umgangsrecht eines Elternteils steht unter dem Schutz des Art. 6 Abs. 2 Satz 1 GG. Es ermöglicht dem umgangsberechtigten Elternteil, sich von dem körperlichen und geistigen Befinden des Kindes und seiner Entwicklung fortlaufend persönlich zu überzeugen, die verwandtschaftlichen Beziehungen zu ihm aufrechtzuerhalten, einer Entfremdung…

    Rechtslupe- 90 Leser -
  • Verfahrenskostenhilfe für eine Umgangsregelung – nach Tötung der Kindesmutter

    … Ein Verfahrenskostenhilfe-Gesuch kann mutwillig sein, wenn mit dem Verfahren eine Neuregelung des Umgangs mit dem Kind angestrebt wird, die durch ein schwerwiegendes und zielgerichtetes Fehlverhalten des umgangswilligen Elternteils (Tötung der Kindesmutter) erforderlich wurde. Der Zweck von Verfahrens- bzw. Prozesskostenhilfe ist es, auch…

    Rechtslupe- 44 Leser -


  • Umgangsausschlusses wegen Kindeswohlgefährdung – und die sachverständige Begutachtung

    … Die Tragweite eines Umgangsausschlusses wegen Kindeswohlgefährdung im Sinne von § 1684 Abs. 4 Satz 2 BGB und dessen verfassungsrechtliche Dimension stellt besondere Anforderungen auch an die gerichtlich gemäß § 26 FamFG gebotene Sachaufklärung und kann Anlass für eine sachverständige Begutachtung geben1. Aufgrund des verfassungsrechtlich nach…

    Rechtslupe- 56 Leser -
  • Kammergericht: Umgangsberechtigte bestimmt den Ort des Umgangs

    … Umgangs- und Sorgerecht für ein Kind (Foto: © barneyboogles/fotolia.de) Grundsätzlich bestimmt der Umgangsberechtigte, wo der Umgang stattfindet. Allein diesem obliegt auch die Entscheidung darüber, wie und in welcher Weise er den Umgangskontakt ausgestaltet. 1. Sachverhalt Die Parteien streiten darum, ob der Antrag der Kindesmutter auf…

    Klaus Wille/ Unterhalt24 Blog- 241 Leser -
  • BVerfG: Umgangsausschluss mit “rechtsradikalem” Vater

    … Umgangsauschluss bei Gefährdung des betreuenden Elternteils? In Ausnahmefällen kann das Umgangsrecht eines Vaters ausgeschlossen werden, wenn dadurch eine konkrete Gefahr für den betreuenden Elternteil besteht. 1. Sachverhalt Die Beschwerdeführerin wendet sich gegen die Anordnung von Umgangskontakten ihrer drei Söhne mit dem Kindesvater. Die Ehe…

    Unterhalt24 Blog- 106 Leser -
  • Umgang mit der Mutter ausgeschlossen weil das Kind nicht will

    … Mutter mit R. für die Dauer eines Jahres – also bis zum 31. August 2011 – auszuschließen, stand. In Ansehung der aktenersichtlichen, vom Familiengericht anschaulich beschriebenen Entwicklung R. Haltung zu seiner Mutter ist auch der Senat der Auffassung, dass die im Vergleich zu einem Umgangsausschluss in Betracht kommenden Alternativen einer…

    beck-blog- 169 Leser -
  • Rechtsgrundlage dringend gesucht

    … angeordnet, das OLG Hamm (Beschluss v. 10.05.10 - 6 WF 184/09) schloss auf die Beschwerde der Mutter den Umgang des Vaters bis zum 30.06.2012 vollständig aus. In dem Beschluss des Senats heisst es am Ende: Dementsprechend war der Mutter aufzugeben, ihre bestehenden Ängste vor der Gewährung von Umgang psychotherapeutisch behandeln zu lassen. Letztlich…

    beck-blog- 135 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK