Übernahme

    • Die Übernahme von Verträgen und Kundendaten beim Asset-Deal

      Wenn die Übernahme eines fremden Unternehmens ansteht, stellt sich auch die Frage, was mit bisher laufenden Verträgen und auch datenschutzrechtlich den Kundendaten geschieht. Insbesondere, wenn dies durch die Übernahme von Wirtschaftsgütern (Asset Deal) und nicht durch den Ankauf von Firmenanteilen (Share Deal) geschieht, ist einiges zu beachten.

      Florian Decker/ Das Blog für IT-Recht- 83 Leser -
  • Übernahme eines Leiharbeitnehmers – und die Mitbestimmung des Betriebsrats

    … Der Betriebsrat kann seine Zustimmung zu einer personellen Maßnahme nach § 99 Abs. 2 Nr. 1 BetrVG verweigern, wenn die Maßnahme selbst gegen ein Gesetz, einen Tarifvertrag oder eine sonstige Norm verstößt. Geht es um die Übernahme eines Leiharbeitnehmers in den Betrieb des Entleihers und damit um eine Einstellung iSd. § 99 Abs. 1 Satz 1 BetrVG…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 47 Leser -


  • Zur Haftung bei Übernahme fremder Fotos im RSS-Feed

    … Übernimmt jemand unter Einbindung eines RSS- Feeds nicht nur den Text sondern auch die Bilder, macht er sich dadurch den Inhalt dieses Feeds zu eigen. In diesem Fall ist der Übernehmer gehalten, zunächst einmal den Inhalt des Textes auf seine Rechtmäßigkeit hin zu überprüfen. Bei der Übernahme des Bildes hat er auch zu prüfen, ob die…

    TSLegal- 6 Leser -
  • Fusionskontrolle bei Unternehmensübernahmen, Fusionen und Joint Ventures

    … Eine Übernahme oder ein Joint Venture unterliegen den gesetzlichen Regeln zur Fusionskontrolle. Oft sind es die Untersuchungen der europäischen oder nationalen Fusionskontrollbehörden, die eine solche Transaktion verzögern oder nur unter Auflagen zulassen. Der CMS Guide to Merger Control 2014 gibt eine Übersicht zur Fusionskontrolle in allen 44…

    CMS Hasche Sigle- 54 Leser -


  • Drei Fragen zur Berufungsentscheidung in Sachen Postbankübernahme

    … von Ulrich Wackerbarth Liebe Richter vom 13. Senat des Oberlandesgerichts Köln, ich hätte da ein paar Fragen. 1. Sie schreiben in Ihrem soeben veröffentlichten Urteil zur Postbankübernahme (Urteil vom 31.10.2012, 13 U 166/11), Rz. 71: “Bereits der Begriff der „Vereinbarung“ für sich genommen ist im Sinne eines – punktuellen – Abschlusses zu…

    Corporate BLawG- 96 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK