Ude

  • Heute 10 Uhr, Infanteriestrasse 1

    … Könnte voll werden, der Vortragssaal des Amts für Ländliche Entwicklung Oberbayern, Infanteriestraße 1 in München. Wenn die Entscheidung verkündet wird zum Planfeststellungsbeschluss für die 3. Start- und Landebahn am Flughafen München, bei der es im Besonderen geht um die Fragen des Bedarfs, der Beeinträchtigung durch Fluglärm und Luftschadstoffe…

    Jus@Publicumin Verwaltungsrecht- 16 Leser -
  • Ude – Bürgerregent, Adé!

    … 20-jähriges Amt als Ober.Bürger.Meister. Gern das Bild eines bürgernahen OB und Bürger-Königs, halb scherzhaft, aber nur halb scherzhaft, in der eigenen Wahrnehmung und Eigendarstellung. Auf Thron und als Regent auch im Bilde dargstellt. Und dennoch ist im Besonderen mit dem nun letzten Bürgerentscheid der Münchner nicht daran zu rütteln, dass…

    Jus@Publicum- 32 Leser -


  • Ude ist raus

    … ………………aus dem Rathaus. Und hier eingezogen. Am Ende des kurzen Videos dazu sieht man das Türschild zur jetzigen Residenz. Erwarten Sie dazu bitte nichts von mir. No comment. Nicht dass mir dazu nicht mehr als ein Wort oder mehr als ein Satz und Kommentar einfiele. Aber….. ich bin sicher, Ihnen fällt dazu selbst jede Menge ein. Jetzt grüble…

    Jus@Publicum- 31 Leser -
  • Ude hätte besser weiterhin zum Fall Mollath geschwiegen

    … Nachdem sich Horst Seehofer mehrfach zum Fall Mollath geäußert und zuletzt die Justiz zur Eile gemahnt hat, sah sich wohl auch sein Herausforderer Christian Ude veranlasst, zu diesem Fall, der die Menschen in Bayern bewegt, Stellung zu nehmen. Nur leider offenbart Udes Aussage in einem Interview mit der Mittelbayerischen Zeitung eine erschreckende…

    Internet-Law- 465 Leser -
  • Nur ein Gerücht: Es war ein roter Luftballon…..

    … ……….glauben Sie mir, es ist nuuuuur ein Gerücht, dass es soooo ein roter Luftballon gewesen sei. Der Ärger bei der Stammstrecke verursacht habe. Ääääährlich. Nur ein Gerücht. Ein Kichergerücht. Hier und da auf der Stammstrecke zu hören. Vermutlich aus hinterhältigen oppositionellen Kreisen. Am Ärger mit und auf der Stammstrecke machte die Farbe…

    Jus@Publicumin Verkehrsrecht- 58 Leser -
  • Güller Gone – ein Bauernopfer für SPD-Forderung zu CSU-Rücktritten?

    … Kandidat Ude “Ich bin stolz, dass Verena Bentele zu meinem Team gehört.” und verweist auf den dazu erschienenen Artikel im Stern. Leistung und Person der blinden Verena Bentele seien hier per se unangefochten, ihre Leistung geniesst auch meinen Respekt. Umso mehr verdient sie mehr, als eine Instrumentalisierung für Wahlkampftaktik unter allzu…

    Jus@Publicum- 38 Leser -
  • Es grünt so grün be-grünt: Städte zum Aufessen

    … Zürich macht das. Und begrünt – kommunal beschlossen und laut Bepflanzungsliste 2014 - mit Lauch, Fenchel, Krautstiel, Randen, Grünkohl durch die Stadtgärtnerei Zürich. Das Konzept sehe Nutzpflanzen in Rabatten bei Tram-Endstationen und auf Verkehrsinseln vor, wird Lukas Handschin, Sprecher von Grün Stadt Zürich in der NZZ zitiert. Ab Frühling…

    Jus@Publicum- 13 Leser -
  • Ab heute rot, grün, Bundesrat………Quer-Stellung?

    … Ab heute ist nach der Wahl in Niedersachsen das Mehrheitsverhältnis im Bundesrat neu sortiert. SPD, Grüne und Linke haben dort die Mehrheit. Positionen dieser Op.Positions-Parteien zu aktuellen Gesetzesvorhaben insbesondere der Bundesregierung und wie man diese Positionen und op.Positionen auch presseöffentlich einzunehmen und die Presse und die…

    Jus@Publicum- 15 Leser -
  • Seehofer Betretungsverbot für den Bayerischen Landtag von der CSU ?

    … Die Landtagswahl in Bayern treibt 15 Monate vor der Wahl langsam seltsame Blüten. Im Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 22.6.2012. In welchem tierisch quer durch die Tierarten des Tierparks Hellabrunn oder eines der Bauernhöfe, auf denen Ude Bullen oder andere Rindviecher streicheln geht, fabuliert wird. Blühende Fatansien (oder Wunschträume…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 21 Leser -
  • Seehofer Betretungsverbot für den Bayerischen Landtag von der CSU ?

    … Die Landtagswahl in Bayern treibt 15 Monate vor der Wahl langsam seltsame Blüten. Im Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 22.6.2012. In welchem tierisch quer durch die Tierarten des Tierparks Hellabrunn oder eines der Bauernhöfe, auf denen OB Christian Ude Bullen oder andere Rindviecher streicheln geht, fabuliert wird. Blühende Fatansien (oder…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 24 Leser -
  • Für nix und wieder nix?

    … Die Gegner einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen haben sich wie berichtet im Bürgerentscheid durchgesetzt. 54,3 Prozent stimmten am Sonntag dagegen. Wirtschaftsminister Zeil will die Startbahn trotzdem bauen – “ohne Wenn und Aber”. Der Bürgerentscheid also für nix und wieder nix? Bei einer Wahlbeteiligung von 32,8 Prozent votierte eine…

    Jus@Publicum- 11 Leser -


  • Für nix und wieder nix?

    … Die Gegner einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen haben sich wie berichtet im Bürgerentscheid durchgesetzt. 54,3 Prozent stimmten am Sonntag dagegen. Wirtschaftsminister Zeil will die Startbahn trotzdem bauen – “ohne Wenn und Aber”. Der Bürgerentscheid also für nix und wieder nix? Bei einer Wahlbeteiligung von 32,8 Prozent votierte eine…

    Jus@Publicum- 27 Leser -
  • Fühlen wir uns bestraft, Münchner?

    … ja irgendwann doch noch mal auch eine Olympiade nach München holen. Und wenn Christian Ude dann auch dort noch wegen der Stammstrecke die Hand aufhalten will …..dann schau’ ma blöd aus. Und mit dem Ofenrohr bis gleich zur Zugspitze ins Gebirge. Das hatten wird grad erst und manchem hängen die Mundwinkelchen jetzt noch auf zwanzig nach 7. DAMIT…

    Jus@Publicum- 15 Leser -
  • Fühlen wir uns bestraft, Münchner?

    … Es rumpelt. Im Karton. Finstere Täuschungsmanöver werden unterstellt. Die man mit weniger Ambition im Kreuz mit der eigenen Kandidatur im Hintergrund und Hinterkopf auch anders auslegen kann. Könnte. (Hängt aber eben immer davon ab, welches Anliegen und welche Motivation die Diskussion vorrangig bestimmt: politische Profilsuche eines Kandidaten…

    Jus@Publicum- 11 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK