Twitter

  • Kleber, Kerner, Kontern auf die eisgekühlte Art

    …"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es." Bertrand Russell Wenn Sie Tippfehler finden, dürfen Sie diese gern im Fundbüro des Blogs abgeben (geöffnet immer am 31.12. jeden Jahres zwischen 24:00 und 00:00 Uhr des 1.1. des Folgejahres) oder gebühren- und pfandfrei behalten. Wenn Sie dann genug Buchstaben beisammen…

    36 Leser - Jus@Publicum
  • Heute schon gezwitschert?

    … aber auch eine weitere Neuerung: Sie können den neu veröffentlichten Blogbeiträgen jetzt ohne Mühe „folgen“. Mit einem eigenen Twitter-Kanal können wir Sie nun noch aktueller informieren. Alles, was Sie tun müssen, ist auf den Button „BBH_online folgen“ in der rechten Spalte klicken und sich mit Ihrem Twitter-Profil einloggen. Jedes Mal, wenn ein…

    70 Leser - Der Energieblog
  • Social Media Guidelines

    …? Wie diese Übersicht zeigt, existiert keine Pflicht zur Erstellung von Social Media Guidelines. Insbesondere aus Datenschutz- und Compliance-Gesichtspunkten heraus sollte eine solche Regelung allerdings dringend von allen Unternehmen erwogen werden.   Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann unterstützen Sie uns doch mit einer Empfehlung per: TWITTER   FACEBOOK   E-MAIL   XING Oder schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Beitrag: HIER KOMMENTIEREN © www.intersoft-consulting.de …

    74 Leser - Datenschutzbeauftragter
  • Social Media Guidlines für Franchise-Systeme

    … I. Einleitung Social Media Guidlines, -Policies oder einfach auch -Richtlinien gehören mittlerweile zu den „must have“ für jeden Franchise-Geber. Der nachfolge Beitrag stellt die Hintergründe dar, weshalb der Franchise-Geber aus heutiger Sicht verpflichtet ist, seinen Franchise-Nehmern konkrete Handlungsanweisungen für Facebook, Twitter und Co. an die Hand zu geben. II. Erforderlichkeit Grund für die Vorgabe eigener […] Der Beitrag Social Media Guidlines für Franchise-Systeme erschien zuerst auf Der Franchise-Vertrag. …

    1 Leser - Dirk Fissl/ Der Franchise-Vertrag


  • Offene Fragen rund um neue Follower bei Twitter

    … Seit heute Morgen hat mein Twitter-Konto @martinsteiger über 50 100 neue Follower gewonnen. Was auf den ersten Blick erfreulich ist, wirft auf den zweiten Blick Fragen auf, denn bei den meisten dieser neuen Followern ist nicht klar, wieso sie meinen Tweets überhaupt folgen sollten. So twittern die meisten neuen Follower, sofern sie überhaupt…

    74 Leser - Martin Steiger/ Steiger Legal
  • Digitale Schulen und Datenschutz

    … wie Facebook, Twitter und Google+ zur dienstlichen Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern untersagt. Dies wird damit begründet, dass die Anbieter dieser Dienste mit Servern außerhalb der EU arbeiten, auf welche die Daten übertragen werden. Das Datenschutzniveau sei aber beispielsweise in den USA nicht dem hiesigen angemessen. Die…

    47 Leser - Kurz Pfitzer Wolf
  • Alle 30 Sekunden………. {#24hPolizei}

    … War das Obst zu teuer? Ein Marktleiter bittet uns um Hilfe, weil ein Kunde den Markt im #Wedding nicht verlassen will #24hPolizei — PolizeiBerlinEinsatz (@PolizeiBerlin_E) June 7, 2014   Ja, ich gebe zu, es ist ein bisserl albern anmutender Tweet, den ich für die Einleitung gewählt habe. Was mitnichten Aktion oder Einsätze der Berliner…

    112 Leser - Jus@Publicum
  • Regulierung sozialer Netzwerke in Spanien diskutiert

    … insbesondere auf Twitter neben Bedauern vor allem auch Verständnis und sogar Freude über die Tat ausgedrückt. Wie heise online berichtet, sollen auch zwei Stadträte unpassende Status-Updates eingestellt haben, die die Tat zumindest rechtfertigen. Beide Politiker sind nach heftiger Kritik von ihren Ämtern zurück getreten. Gleichzeitig tauchen immer…

    32 Leser - Datenschutzticker.de
  • Twitter: “Mute”-Funktion für mehr Nutzerkontrolle

    … Nutzer des Kurzmitteilungsdienstes Twitter haben Medienberichten zufolge von nun an die Möglichkeit, Personen, von denen sie keine Kurzmitteilungen erhalten wollen, zu unterdrücken. Die sog. “Mute”-Funktion soll unter iOS (iPad, iPhone, iPod touch), Android sowie – nach Login – mittels (auch mobiler) Web-App nutzbar sein. Nach Angaben des…

    36 Leser - Datenschutzticker.de
  • Alles nur geklaut: Darf man fremde Tweets übernehmen?

    … Aus aktuellem Anlass mal wieder etwas jenseits des eigentlichen Games-Bereichs: Ein Travestiekünstler und Geschäftsmann aus Köln sorgt derzeit für Wirbel in der deutschen Twitter-Community: Er soll systematisch besonders beliebte Tweets kopiert und ohne Quellenangabe auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht haben – um damit zumindest indirekt…

    237 Leser - Onlinespielerecht
  • #myNYPD – PR-Desaster für die New Yorker Polizei

    … “Social Engagement” lautet das Zauberwort im Marketing. In den sozialen Netzwerken buhlen Unternehmen um Nähe zu ihren Kunden. Das moderne Unternehme ist nicht länger lediglich börsennotierter, globaler Player, sondern der gute Freund auf Facebook, Twitter & Co mit dem man spannende und fröhliche Momente teilt. Als vor zwei Tagen die New…

    146 Leser - criminologia


  • Non-Sequiturs: 04.15.14

    …* The annual Peeps In Law contest is open! Voting is open until 11:59 p.m. on April 21. [ABA Journal] * A comprehensive look at the law school reputation rank component of the U.S. News rankings. Maybe Professor Illig can take heart that lawyers and judges still like Oregon better than U.S. News. [Tipping the Scales] * Airline tells passenger…

    Joe Patrice/ Above the Law
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK