Tweet

  • LG Bielefeld: Tweet ist nicht urheberrechtlich geschützt

    …Das Landgericht Bielefeld hat 3.1.2017 (Az. 4 O 144/16) im Rahmen eines Prozesskostenhilfeverfahrens durch Beschluss festgestellt, dass der Tweet „Wann genau ist aus „Sex, Drugs & Rock n Roll“ eigentlich „Laktoseintoleranz, Veganismus & Helene Fischer“ geworden?“ nicht die erforderliche Schöpfungshöhe ……

    Carola Sieling/ IT-Blawg- 138 Leser -


  • Alles nur geklaut: Darf man fremde Tweets übernehmen?

    … Aus aktuellem Anlass mal wieder etwas jenseits des eigentlichen Games-Bereichs: Ein Travestiekünstler und Geschäftsmann aus Köln sorgt derzeit für Wirbel in der deutschen Twitter-Community: Er soll systematisch besonders beliebte Tweets kopiert und ohne Quellenangabe auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht haben – um damit zumindest indirekt…

    Konstantin Ewald/ Onlinespielerechtin Medienrecht- 256 Leser -
  • Musikalisch und gefährlich: Rihanna twittert Gesetzesbrecher ins Gefängnis

    … Popstar Rihanna hat nach einem Bericht bei focus.de mit ihren sorglosen Tweets jetzt schon 3 Thailänder ins Gefängnis gebracht. Jüngstes Opfer ist der Besitzer eines anscheinend illegal betriebenen Nachtclubs auf der Ferieninsel Phuket, dem die detaillierte Berichterstattung der dunklen Schönheit das Genick gebrochen hat. Im September twitterte…

    strafblog- 145 Leser -


  • Problem-Bootleg: Abmahnung wegen CD-Verkauf auf Ebay und Co.

    … anderer Kanzleien sind nicht auszuschließen. Mit der Abmahnung wird dann ein Verstoß gegen das Urheberrecht durch die Verbreitung bzw. den Verkauf des Tonträgers (Bootleg) ausgesprochen. Die abgemahnten Bild- und Tonträger wurden meist bei Ebay zum Verkauf angeboten. Ein Bootleg - Was ist das? Als Bootleg bezeichnet man Aufzeichnungen (Tonaufnahmen oder…

    HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 364 Leser -
  • Deutschland – Schnüffler von Amts wegen

    …Die Schnüffler und die Schnüffelgrundlage der StPO Die Schnüffler sitzen überall. Nicht nur im fernen Amerika, eben auch hier. Wie wir alle wissen und wogegen fast alle nichts unternehmen. Und § 100j StPO sorgt für ein rechtsstaatliches Spitzeln. Der Kollege Marson meint jedenfalls, wir sollten im eigenen Land Ordnung schaffen. Hier sein Beitrag…

    Rechtsanwalt Ulrich Dost-Roxin- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK