Aktuelles zum Thema Tweet

  • Dürfen Tweets in Zeitungen abgedruckt werden?

    … Dürfen Zeitungen wie der «Blick am Abend» veröffentlichte Tweets abdrucken, ohne die Urheber dieser Tweets vorgängig um Genehmigung zu bitten? Meist wird versucht, diese Frage urheberrechtlich zu beantworten, was aber in die Irre führen kann. Relevant ist nicht, ob ein einzelner Tweet überhaupt ein urheberrechtlich geschütztes Werk darstellt…

    164 Leser - Martin Steiger - Steiger Legal -
  • BGH: Verurteilung eines Abofallenbetreibers wegen versuchten Betruges

    … Tweet Betreiber sogenannter Abofallen dürften künftig noch etwas gefährlicher leben. Der Bundesgerichtshof bestätigte mit Urteil vom 05.03.2014 die Verurteilung eines Abofallenbetreibers wegen versuchten Betruges. Was war geschehen? Der Angeklagte betrieb […] Ähnliche Artikel zu diesem Thema: Facebook-Freundefinder…

    32 Leser - André Stämmler -


  • Twitter filtert «Schnüffelstaat Schweiz» wegen Obszönität

    … Mit einem Tweet wies ich gestern auf die Wiederauflage der Publikation «Schnüffelstaat Schweiz» zum schweizerischen Fichenskandal hin. Buch & Netz-Verleger Andreas von Gunten stellte in der Folge fest, dass ihm mein Tweet bei einer Suche nach dem verwendeten Hashtag #schnüffelCH nicht angezeigt wurde – offensichtlich, weil…

    20 Leser - Steiger Legal -
  • Musikalisch und gefährlich: Rihanna twittert Gesetzesbrecher ins Gefängnis

    … Popstar Rihanna hat nach einem Bericht bei focus.de mit ihren sorglosen Tweets jetzt schon 3 Thailänder ins Gefängnis gebracht. Jüngstes Opfer ist der Besitzer eines anscheinend illegal betriebenen Nachtclubs auf der Ferieninsel Phuket, dem die detaillierte Berichterstattung der dunklen Schönheit das Genick gebrochen hat. Im September…

    145 Leser - strafblog -
  • GWE, Waldorf Frommer und was sonst noch spannend war in dieser Woche

    …Tweet Was diese Woche spannend war, amüsierte oder verwunderte. Euroweb und Berger Law Nach einem Bericht des Kollegen Hänsch wird das Unternehmen Euroweb offensichtlich nicht mehr durch die Rechtsanwaltskanzlei Berger Law vertreten. Über die möglichen Gründe hierfür, spekuliert Jörg Reinholz auf seinem Blog…

    1082 Leser - André Stämmler -
  • Problem-Bootleg: Abmahnung wegen CD-Verkauf auf Ebay und Co.

    …Tweet © dan talson – Fotolia.com Jeder hat bestimmt die eine oder andere CD im Regal, die seit Jahren nicht mehr angehört wurde und sicherlich auch nie wieder angehört wird. Wegwerfen will man das gute Stück aber auch nicht. Was also kann man tun? In Zeiten von Ebay kein Problem. Die CD wird einfach bei Ebay verkauft und…

    85 Leser - André Stämmler -
  • Deutschland – Schnüffler von Amts wegen

    … Rechtsanwalt Ulrich Dost-Roxin Die Schnüffler und die Schnüffelgrundlage der StPO Die Schnüffler sitzen überall. Nicht nur im fernen Amerika, eben auch hier. Wie wir alle wissen und wogegen fast alle nichts unternehmen. Und § 100j StPO sorgt für ein rechtsstaatliches Spitzeln. Der Kollege Marson meint jedenfalls, wir sollten im eigenen Land Ordnung schaffen. Hier sein Beitrag. // Tweet //…

    53 Leser - Rechtsanwalt Ulrich Dost-Roxin -
  • Verkehrsrecht: Wir sind nicht in Österreich und auch nicht in den Staaten

    …Tweet Beim Kollegen Hoenig aus Berlin konnte man in der vergangenen Woche lesen, dass Schleiz nicht in Österreich liegt. Darüber kann man froh sein. In Österreich ist es der Polizei nämlich erlaubt, mit einem geschulten Auge, die Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern zu schätzen. Praktisch angewandt wird das Ganze aber kaum noch…

    154 Leser - André Stämmler -
  • Amazon sperrt Kundenkonten bei zu viel Rücksendungen

    …Tweet Was tun, wenn man schnell mal ein neues Buch fürs Wochenende oder ein T-Shirt für die Party braucht? Genau! Man bestellt es im Internet, geht sorgsam damit um und schickt es nach dem Wochenende oder der Party ganz einfach zurück. Dank deutschem Verbraucherschutzrecht kein Thema. Wer etwas im Internet – oder ganz allgemein im…

    61 Leser - André Stämmler -
  • Autocomplete – Verfassungsbeschwerde durch Google?

    …Tweet Offenbar bereitet Google eine Verfassungsbeschwerde gegen das Autocomplete-Urteil des BGH vom 15.05.2013 vor. Wie ich bereits Ende Mai berichtete verwendet Google seit 2009 eine sogenannte Autocomplete-Funktion. Bei der Eingabe einer Suchanfrage liefert diese – anhand von häufigen, ähnlichen Suchanfragen – Vorschläge für…

    33 Leser - André Stämmler -


  • Wenn Pipi Langstrumpf den BGH beschäftigt

    …Tweet In einem Urteil vom 17.07.2013 musste sich der BGH mit der Frage auseinandersetzen, ob die literarische Figur Pipi Langstrumpf von Astrid Lindgren Urheberrechtsschutz genießt. Der BGH bejahte dies und lies Pipi aber dann doch im Stich. Der Beginn des Streits lag bereits im Jahr 2010 als der Discounter Penny…

    35 Leser - André Stämmler -
  • Filesharing: Anforderung an das WLAN-Passwort (AG Frankfurt 30 C 3078/12)

    …Tweet In Filesharing-Verfahren liefert die ermittelte IP-Adresse des Anschlusses eine Vermutung dafür, dass der Anschlussinhaber auch der Täter der Urheberrechtsverletzungen wird.Wer sich in dann darauf berufen will, nicht der Täter zu sein, muss einiges vortragen um diese Vermutung zu entkräften. Darüber hinaus stellt die…

    56 Leser - André Stämmler -
  • Teures Filesharing – 675.000 Dollar Schadensersatz

    …Tweet Das “kostenloses” Filesharing richtig teuer werden kann, dürfte bekannt sein. Richtig hart traf es aber den us-amerikanischen Studenten Joel Tenenbaum. Dieser soll wegen des illegalen Downloads und Verbreitens von 30 Musikstücken in einem Filesharing-Netzwerk eine Gesamtstrafe von 675.000 Dollar (ca. 518.000 €) zahlen.Der Fall…

    29 Leser - André Stämmler -
  • Urheberrecht: Ende des Forum-Shopping

    …Tweet Das Anti-Abzock-Gesetz scheint endlich zu kommen und bringt nicht nochmal ein paar interessante Änderungen mit sich. Der Regierungsentwurf zum Gesetzt gegen unseriöse Geschäftspraktiken war lange umkämpft und musste einige male geändert werden; ich hatte bereits berichtet und hier. Interessantes zum Urheberrecht Eine…

    107 Leser - André Stämmler -
  • Abmahnung: FAREDS für Malibu Media LLC

    …Tweet Im Auftrag der Malibu Media LLC – einer Filmproduzentin aus dem Bereich der Erwachsenenunterhaltung – versendet die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg Abmahnungen wegen Filesharing. Dem Empfänger der Filesharing-Abmahnung wird hierbei vorgeworfen ein angeblich urheberrechtlich geschütztes Werk – hier “Together…

    244 Leser - André Stämmler -
  • Die Jobcenter und der Fax-Empfang – nichts für meinen Blutdruck

    …Tweet Es ist schon manchmal zum ausrasten mit den Faxgeräten beim Jobcenter. Fehlermeldungen bei der Faxübertragung kennt sicherlich jeder. Da ist schon mal die Leitung besetzt oder die eigene setzt aus. Kommt vor, kein Ding. Aber mittlerweile gibt es da so einige Spitzbuben, die per Fax dauerhaft nicht zu erreichen sind. Und…

    426 Leser - André Stämmler -
  • Merk, Mollath, Marsmännchen und die Sache mit einem Tweet……

    … Nicht alltäglich © Liz Collet ………Einem Tweet, der Polizeibeamte veranlasst haben soll, bei Frau Professor Gresser persönlich zu erscheinen. Und über den im Verlauf des Besuches dann seine Löschung vereinbart worden und erfolgt sei. Über den die Medien, wie auch Blogs reihenweise berichteten und berichten. Den Tweet…

    71 Leser - Jus@Publicum -
  • In was für einer Welt leben wir eigentlich?

    …Sonst veröffentliche ich interessante Links unter der Überschrift "Lieb-Links" - das schien mir aber angesichts der Geschichten, auf die ich heute über Twitter aufmerksam gemacht wurde, nicht angemessen. Die beiden ersten Geschichten spielen in Deutschland, die dritte in den USA. Polizeibesuch nach harmlosem Tweet einer Medizinprofessorin…

    368 Leser - kLAWtext -
  • Blick auf Twitter

    … Serie von Handtaschendiebstählen im #Saarland und in der Westpfalz: Zwei Verdächtige festgenommen. Einer flüchtete im Polizeiauto. — SAARTEXT (@SAARTEXT) 15. April 2013 Ölüpäöulmzlllöliäöppüo#zulpogrhrtzzreül — Thomas Oppermann (@ThomasOppermann) 10. April 2013…

    21 Leser - Andere Ansicht -


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK