Transplantation



  • 3-fach höheres Risiko für Organtransplantierte, an Krebs zu sterben

    … Es ist mitnichten eine neue Erkenntnis, die erhöhten Risiken einer Krebserkrankung bei Menschen nach Organtransplantationen und dass diese deutlich häufiger an Krebs als der Rest der Bevölkerung sterben ist seit vielen Jahren nicht nur Thema von Kongressen der Transplantationsmedizin und anderer medizinischer Kongresse und Veröffentlichungen…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 73 Leser -
  • Urteil im Göttinger Prozess um Transplantationsskandal

    … Nach rund 2 Jahren seit Bekanntwerden der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen und monatelanger Prozessdauer mit mehr als 60 Verhandlungstagen steht für den heutigen 6.5.2015 am LG Göttingen das Urteil im Prozess gegen den früheren Chefarzt des Uniklinikums Göttingen an. Es bleibt abzuwarten, ob, wie und mit welcher rechtlichen Relevanz das…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 113 Leser -
  • “Nicht bekannte Einstellung zur Organspende” ?

    … Rund um den bevorstehenden Tag der Organspende werden vielfältig Pressemeldungen veröffentlicht. Nicht wenige könnte man sich hinsichtlich des Informationswertes an Inhalt und Qualität wie Aktualität eigentlich schenken. Andere lohnen durchaus einen näheren Blick. Eine der Krankenkassen, die sich seit langem sehr zum Thema Organspende engagiert…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht Zivilrecht- 65 Leser -
  • Behinderung: Keine Inklusion bei Warteliste für Organtransplantation?

    …, als auch für Fälle der Transplantation von Organen von Sterbenden, sog. postmortaler Organspende nach Hirntod und Zustimmung durch den Sterbenden zu Lebzeiten oder Zustimmung seiner Angehörigen. Von Medien oder Vertretern und Institutionen, die nach dem TPG dafür zuständig sind, von Wartelistenpatienten und deren Angehörigen, von Angehörigen, die…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 105 Leser -
  • Behinderung: Keine Inklusion bei Warteliste für Organtransplantation?

    …, als auch für Fälle der Transplantation von Organen von Sterbenden, sog. postmortaler Organspende nach Hirntod und Zustimmung durch den Sterbenden zu Lebzeiten oder Zustimmung seiner Angehörigen. Von Medien oder Vertretern und Institutionen, die nach dem TPG dafür zuständig sind, von Wartelistenpatienten und deren Angehörigen, von Angehörigen, die…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 26 Leser -


  • Bäckersterbseln {Bäckersterben}

    … Ein hübsch doppelsinniger Titel ist es, der den aktuellen Mordfall behandelt. Nicht an den Vollkornbrötchen [dazu mehr hier in Vollkornbrötchen – Recht und …………Alltagspraxis?], sondern eben an Bäckern. Ein Titel, der dabei nicht nur den Tod eines Bäckers im selben und gleichermassen im Programm hat, sondern auch das Sterben der Bäcker und eines…

    Jus@Publicumin Strafrecht- 32 Leser -
  • Kaum wartet man 10 Jahre auf Invaliditätsrente….

    … Sachbearbeiterin einer Rechtsschutzversicherung, mit der ich um die Kostendeckung in einem Mandat eines Patienten auf der Warteliste zur Transplantation telefonierte, weil mit erst sachlich wie rechtlich unzutreffenden, dann immer neuen und schliesslich sich immer wiederholenden Standardsätzen unberechtigt die Deckungszusage verweigert wurde. Ich…

    Jus@Publicum- 55 Leser -
  • Verstösse an Tx-Zentren gegen Richtlinien nach TPG

    … Das Transplantationszentrum des Münchner Klinikums Rechts der Isar hat – wie der BR berichtet - in den Jahren 2010/2011 mindestens 38-mal gegen die Richtlinien bei der Vergabe von Spenderorganen verstoßen, dies ergebe sich aus der vom Vorsitzenden der Prüfkommission Rinder heute vorgestellten entsprechenden Studie für Gesamtdeutschland. Nach…

    Jus@Publicum- 21 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK