Todesanzeige

  • Datenschutz für Tote?

    … Wie steht es eigentlich um den Datenschutz bei Verstorbenen? Können die Angehörigen eines Toten die Verwendung von dessen Daten unterbinden? Das Landgericht Saarbrücken nahm sich des Themas an. Neale Cousland / Shutterstock.com Im Internet erschien eine Todesanzeige eines im November 2011 verstorbenen Mannes mit Kondolenzeinträgen. Die…

    Clemens Pfitzer/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 238 Leser -
  • Virtuelle Todesanzeigen im Internet sind zulässig

    … Üblich ist es, einen Todesfall durch eine Todesanzeige öffentlich bekannt zu machen. In Zeiten des iPhones und Facebook greifen die Trauernden dabei auch auf sogenannte virtuelle Todesanzeigen zurück. Facebook bietet etwa die Möglichkeit, Facebook-Profile Verstorbener in Gedenkseiten (www.facebook.com/help/contact/305593649477238) umzuändern. Das…

    Matthias Rosa/ Das Blog für IT-Recht- 67 Leser -


  • Die Todesanzeige im deutschen Recht

    … Symbolfoto: Grabsteine auf dem Friedhof von Bantry, Irland. Todesanzeigen sind äußerst beliebt, sie gelten sogar als populärste Bestandteile von Lokalzeitungen. Wenn man bedenkt, dass in juristischen Fachzeitschriften Themen wie «Die rechtliche Bewältigung von Schäden durch Bäume» (unter besonderer Berücksichtigung der Frage, ob uns die…

    Anwalt Niemeyerin Strafrecht Zivilrecht Erbrecht Wettbewerbsrecht- 180 Leser -
  • Pflege 2009 - hat jemand gute Vorsätze?

    … In der Post der Kanzlei liegt eine Todesanzeige. Der 46jährige, schwerstpflegebedürftige Mandant ist kurz vor Weihnachten gestorben. Drei Tage zuvor hatten wir noch Termin vor dem Sozialgericht. Seine Klage richtete sich gegen das Sozialamt, das ihm die seit langem begehrte Aufstockung der Pflege von 12 auf 16 Stunden am Tag nicht bewilligen…

    Kanzlei Menschen und Rechte- 41 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK