Tkg

  • Unter Verdacht – Speicherpflicht für Verkehrsdaten seit 1.Juli 2017 in Kraft

    … Was verrät unsere Anrufliste alles über uns – beispielsweise der Anruf beim Arzt, der Verwandtschaft, beim Lieblingsrestaurant oder der Hotline der Agentur für Arbeit? Verbunden mit den Standortdaten unseres Mobiltelefons und dem Suchverlauf im Netz gar nicht mal so wenig…Und genau diese Informationen müssen die Telekommunikationsanbieter ab dem…

    Datenschutzblog 29- 44 Leser -


  • Besteht ein Anspruch auf unentgeltliche Eintragung in ein Teilnehmerverzeichnis?

    …, sofern es öffentlich und allgemein zugänglich ist. Ein subjektives Recht auf Eintragung in ein weiteres Teilnehmerverzeichnis oder über die in § 45m Abs. 1 S. 1 TKG Angaben hinaus besteht nicht. Der Zweck dieser Verzeichnisse besteht darin, die regionalen Kommunikationsteilnehmer vollständig und alphabetisch sortiert aufzulisten und den Nutzern…

    kanzlei.biz- 84 Leser -
  • AG Köln: Umzug – Telefonanschluss kündigen

    … geachtet werden. Wann genau die Kündigung des Telefon- und Internetanschlusses am besten erfolgen sollte, hat jetzt das Amtsgericht in Köln festgelegt. Das Wichtigste in Kürze: Immer einen Umzugsauftrag stellen Telefonanschluss kündigen – so früh wie möglich Kündigung nachweisbar verschicken Umzugsnachweis nachreichen Rechnungen und Kontoauszüge…

    Recht alltäglich- 95 Leser -
  • Das BDSG im Jahre Null nach der EU-DSGVO

    … Die Europäische Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz (EAID) hat Anfang Juni eine Veranstaltung mit dem Titel „Datenschutz-Grundverordnung – (wie) müssen das deutsche und das europäische Recht geändert werden?“ unter Vorsitz Peter Schaars abgehalten, um über mögliche Anpassungen des BDSG nach Wirksamwerden der EU…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 86 Leser -


  • Wie deutlich muss der Preis für kostenpflichtige Rufnummern angegeben werden?

    … Die Preisangabe für eine kostenpflichtige Servicerufnummer im Rahmen eines sog. Sternchenhinweises muss nicht in derselben Schriftgröße wie die anderen Angaben erfolgen und darf insgesamt auch eher klein gehalten sein. Die Preisangabe genügt auch bei relativ kleiner Schriftgröße dem Erfordernis der deutlichen Sichtbarkeit in § 66a Satz 2 TKG…

    Internet-Law- 42 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK