Thomas Beck

  • Bundesrat: Entscheidungslösung bei Organspende oder Vermittlungsausschuss ?

    … Neben mehr als 60 weiteren Tagesordnungspunkten hat der Bundesrat diese Woche auch die Entscheidungslösung bei Organspenden in der Tagesordnung der Plenarsitzung am 15. Juni 2012 . Weitere Themen sind u.a. Steuerabkommen mit der Schweiz, Grundgesetzänderung, Forderungen nach einer Quote in Führungsgremien, dauerhaftes Aufenthaltsrecht für…

    Jus@Publicum- 34 Leser -
  • “Nur noch pflanzliches Leben….sozusagen Gemüse”

    … Primärideal und -Ziel des neu vorgesehenen medizinischen Vorstandes der DSO ? Primär: Persönliche Meinungsfreiheit eines Arztes. Sie steht ihm zu wie jedem Bürger auch. Das steht ausser Frage. Dass er diese Meinung vertritt, ist nicht etwa neu und überraschend nach seiner nunmehr bekannt gegebenen Nachfolge. Er hat diese bereits in der…

    Jus@Publicum- 21 Leser -


  • “Nur noch pflanzliches Leben….sozusagen Gemüse”

    … Primärideal und -Ziel des neu vorgesehenen medizinischen Vorstandes der DSO ? Primär: Persönliche Meinungsfreiheit eines Arztes. Sie steht ihm zu wie jedem Bürger auch. Das steht ausser Frage. Dass er diese Meinung vertritt, ist nicht etwa neu und überraschend nach seiner nunmehr bekannt gegebenen Nachfolge. Er hat diese bereits in der…

    Jus@Publicum- 30 Leser -
  • Und als wie “freiwillig” es wahrgenommen wird………..

    … #Organspende-Reform: 16-Jährige müssen Erklärung abgeben rp-online.de/1.2844949 — RP ONLINE (@rponline) May 25, 2012 …wahrgenommen, (miss- oder eben doch zutreffend ?) verstanden, wiedergegeben, wiedergespiegelt wird, wie heute entschieden wurde im Bundestag, zeigt sich sofort. In den Medien. Nicht nur in der zitierten Presse. Und nicht nur…

    Jus@Publicumin Zivilrecht- 52 Leser -
  • Das Patientenrechtegesetz – alles geregelt und gelöst?

    … ausdrücklich gesetzlich geregelt. Vor jedem Eingriff müssen alle Patienten umfassend über die konkrete Behandlung und die sich daraus ergebenden Risiken aufgeklärt werden. Dazu muss rechtzeitig vorher ein persönliches Gespräch geführt werden, damit sich der Patient seine Entscheidung gut überlegen kann. Eine bloß schriftliche Aufklärung reicht nicht…

    Jus@Publicumin Zivilrecht- 22 Leser -
  • Aus aktuellem Anlass: Hirntod – Wann ist der Mensch tot?

    … Ein Mensch sei tot, wenn der Hirntod eintrete. Auf diese Definition haben Mediziner sich vor rund 40 Jahren geeinigt. Und zwar vor dem Hintergrund der möglichen Organentnahme für die Transplantationsmedizin. Auch das seit 1.12.1997 in Deutschland geltende TPG (Gesetz über die Spende, Entnahme und Übertragung von Organen und Geweben) wurde…

    Jus@Publicum- 16 Leser -


  • Kaufmännischer Vorstand der DSO verlässt die Koordinierungsstelle

    …, die mit anonymen Briefe auch an die Presse mitgeteilt worden waren. So berichtete u.a. das Deutsche Ärzteblatt : “Den Entscheidungsgremien der DSO werden wirtschaftliches Fehlverhalten in Form von Vetternwirtschaft und einer Selbstbedienungsmentalität vorgeworfen, aber auch ein seit Jahren schlechter Umgang mit den Mitarbeitern. Es herrsche ein…

    Jus@Publicum- 10 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Angehörige Arzt Aufsicht Aufsichtsgremium Beate Müller Gemmeke Beck Bedeuten Behandlungsfehler Behandlungsumfang Behandlungsvertrag Beschwerdemanagement Birgitt Bender Bmj Briefe Britta Haßelmann Bund Bundesrat Bundesregierung Bundestag Bundesärztekammer Bündnis 90/Die Grünen Collet Datenerfassung Datenschutz Deutsche Stiftung Organtransplantation Die Presse Dokumentationspflicht Dr. Harald Terpe Dr. Tobias Lindner Druck Dso Elisabeth Scharfenberg Entscheidungslösung Eurotransplant Fraktion Freiheitsrechte Gerechtigkeit Gesetzgebung Gesundheitsleistungen Gesundheitsminister Gesundheitswesen Gkv Grober Behandlungsfehler Hirntod Hirntoddiagnose Hirntoddiagnostik Hirntodfeststellung Katrin Göring Eckardt Katrin Göring Eckardt V Kerstin Andreae Klinik Kommentar Krankenhaus Krankenkasse Krankenversicherung Llen Management Maria Klein Schmeink Medizin Und Gesundheit(Srecht) Organe Organspende Organspende & Transplantation Organspendebereitschaft Organspendeerklärung Organspender Patient Patientenrechtegesetz Personen Und ämter Pflegekasse Plenum Qualitätsmanagement Ressourcen Richtlinien Richtlinienkompetenz Schadensersatzansprüche Schwere Sozial Und Sozialversicherungsrecht Sven Christian Kindler Terminhinweise Transplantation Transplantationsbeauftragte Transplantationschirurgie Transplantationsmedizin Verfahrensrecht Verfassung Verfassungsmässigkeit Verfassungsrecht Versicherer Versicherte Versicherungen Versorgung Verteilung Verteilungsgerechtigkeit Vertragsrecht Warteliste Wartelistenpatient Zivilrecht § 11 Tpg ärztekammer überwachung
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK