Terrorcamp

  • Neuer Akt im Drama um die “Yousif-Gruppe”

    … hier auch schon getan habe. Denn auch wenn man die Gesinnung der Männer für durchaus zweifelhaft halten kann: Bislang wurde in dem Verfahren nie ersichtlich, worin die Zwangsläufigkeit zwischen Vermittlung in die Sprachschule und Rekrutierung für ein Terrorcamp liegen soll – und welchen Straftatbestand man den Männern vorwerfen kann, ohne sich den…

    Terrorismus in Deutschland- 96 Leser -
  • Erstes Plaudern über den Jihad

    … den Betreiber des Blogs Jih@d handeln könne. Doch der anwesende Gutachter Dr. Guido Steinberg konnte rechtzeitig seine ganz erheblichen Zweifel anmelden – und ich erlaubte mir ebenfalls wildes Kopfschütteln aus dem Zuschauerraum, so dass die GSG9 nicht in Marsch gesetzt wurde. Schade, eigentlich: Der Kollege Florian Flade, der als Pauschalist für die…

    Terrorismus in Deutschland- 46 Leser -


  • Wiedersehen mit Yannick und Urteile gegen Renee Marc S.

    … Heute war Yannick Nasir Zeuge im Münchner GIMF-Verfahren. Er ist der Stiefsohn des Al Qaida-Mitglieds Yannick Nasir und war der Hauptbelastungszeuge im ersten und zweiten Koblenzer Al Qaida Prozess. Die Geschichte von Yannick habe ich hier im Blog schon öfter thematisiert. Nach wie vor steht auch mein ARD radiofeature “Inside al-Qaida” auf ard.de…

    Terrorismus in Deutschland- 51 Leser -
  • Kurzer Prozess mit dem “Dealer” Rami M

    … Es wurde ein kurzer Prozess – ein ungewöhnlicher war es allemal. Heute hat das Oberlandesgericht Frankfurt/Main Rami M. aus Frankfurt als mutmaßliche Al Qaida-Mitglied zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Rami M. hat sich nach einigem Hin und Her zu einem Geständnis entschlossen. Schon während der Untersuchungshaft hat er umfangreich…

    Terrorismus in Deutschland- 60 Leser -
  • Islamist in Uniklinik festgenommen

    … in einem Terrorcamp im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet gewesen und habe auch an Kämpfen in der Region teilgenommen. Ein Amtsrichter aus Unna eröffnete ihm den Haftbefehl des Ermittlungsrichters am Bundesgerichtshof. Die Ermittlungsbehörden beschäftigen sich schon länger mit Ömer C. Seit September 2010 soll er wieder in Deutschland sein - und gilt…

    Terrorismus in Deutschland- 44 Leser -
  • Boock, Buback, Becker

    … Verena Becker mit ihren Verteidigern Das herzliche Wiedersehen fiel aus. Soweit für mich erkennbar, wechselten Verena Becker und Peter-Jürgen („mit Bindestrich!“) Boock heute in Stammheim kein Wort. Verena Becker wirkte entspannter als sonst, war mit blauer Bluse und grauem Pullover besser gekleidet, als sonst und trug diesmal eine andere, viel…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 45 Leser -
  • Ömer widerruft - und verpfeift Bekkay Harrach

    … Ömers Video? Aus der heutigen Prozesswoche am OLG Koblenz sind noch einige Ereignisse nachzutragen: Ömer Ö. hat sein Geständnis widerrufen und will nun doch keinen afghanischen Armee-Konvoi überfallen haben. Dem war ein Hinweis des Generalbundesanwalts vorausgegangen, dass durch dieses “Geständnis” nun auch eine Bestrafung wegen eines…

    Terrorismus in Deutschland- 34 Leser -
  • Ömers Erwachen - und Aleem soll DHL sein

    … verstanden - und auch für Patienten aus dem Türkischen oder Arabischen übersetzt. Und außerdem hätte sein Haus eine Klimaanlage gehabt. Bereits bei seinem Aufenthalt im Terrorcamp 2006 habe er außerdem einen paschtunischen Jungen kennengelernt. 14 oder 15 sei er damals gewesen. Er habe nicht an der Ausbildung im Camp teilgenommen und sei auch kein…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 27 Leser -
  • Vor dem Jihad noch schnell zwei Eis

    … zusammenfassen: Ömer war anfangs unsicher und brauchte eine Weile, bis er in Fahrt kam. Dann schilderte er seinen Weg ins Terrorcamp. Und als er am Mittag seine alte Selbstsicherheit wieder gewonnen hatte, zeigte Ömer im Gerichtssaal sein wahres Gesicht - und berichtete, wie er selbst zum Mörder wurde. Um es mit Ömers Worten zu sagen: “Es war ganz…

    Terrorismus in Deutschland- 37 Leser -
  • Einstellung: Staatsanwaltschaft Bonn ist der Buh-Mann

    … In diesen Tagen sollen Omar D. und Abdirazak B. Post von der Staatsanwaltschaft bekommen, höre ich in Justizkreisen: Das Verfahren gegen sie wird eingestellt. “Auch schon”, möchte man sagen. Zur Erinnerung: D. und B. wurden im September 2008 in einem startbereiten Flugzeug auf dem Köln-Bonner Flughafen relativ unspektakulär festgenommen - ihre…

    Terrorismus in Deutschland- 150 Leser -
  • Wollen Bundesanwälte sensibel sein?

    … Die Weihnachtszeit wird allgemein mit Besinnlichkeit und Einkehr in Verbindung gebracht. Im „Sauerlandverfahren“ muss das noch warten. Mindestens bis zum 23.12., wäre meine Prognose. Denn vorher ereilt die Angeklagten noch das psychiatrische Gutachten von Prof. Leygraf – und es sind auch noch ein paar weniger adventliche Sätze über den…

    Terrorismus in Deutschland- 45 Leser -
  • Pfadfinder-Quatsch und Kosmetik-Wahn

    … schon damals über einen Besuch im Terrorcamp nachgedacht habe, wollte das Gericht wissen. Für den Fallschirmjäger eine absurde Vorstellung: Ömer sei viel zu weich dafür. Brauche immer ein Bett und am liebsten sein eigenes. In einem Zelt schlafen? Undenkbar! Harte Ausbildung? Doch nicht Ömer! Rekrutierung für ein Camp? Das schon eher – wenn die Kohle…

    Terrorismus in Deutschland- 23 Leser -


  • Reisehinweise von der Washington Post

    … Phänomen nicht neu. Auch wenn - oder gerade weil nun auch die Washington Post darüber berichtet. Leider kann aber auch deren Reporter Craig Whitlock (ein Fachmann für das Thema Terrorismus) nicht die Frage beantworten, wozu diese Leute eigentlich reisen. Natürlich zunächst zur Ausbildung im Terrorcamp. Viele von Ihnen darüberhinaus wohl auch mit dem…

    Terrorismus in Deutschland- 9 Leser -
  • Die Terror-Razzia in Berlin

    … Den ganzen Tag über waren die Meldungen über eine große Terror-Razzia in Berlin sehr widersprüchlich: Zwar fiel immer wieder die Stichworte “Terrorismus” und “Islamisten”, doch Bundesbehörden wie Bundeskriminalamt und Generalbundesanwalt verwiesen immer auf das Land Berlin - und auch die Nachrichtendienste waren sehr zurückhaltend. Heute Abend…

    Terrorismus in Deutschland- 9 Leser -
  • Schokoladentest und Schlagstock

    … Der Tag in Koblenz war nicht gerade ereignisarm: Yannick N. kam und sagte aus. Sein Personenschutz (Zeugenschutzprogramm) trat überwiegend dezent, aber gelegentlich auch offensiv in Erscheinung (als sich bei einer Augenscheinnahme einmal nicht nur die Anwälte, sondern auch Sermet I. in Richtung Richterbank bewegte, schob sich der Chef persönlich…

    Terrorismus in Deutschland- 86 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK