Terror

  • Sicherheit und Jugendschutz – Gamescom 2017

    …Sicherheitsvorkehrungen auf der Gamescom Terroranschläge wie in Manchester und Barcelona erschütterten in diesem Jahr ganz Europa. Große Menschenansammlungen, wie Festivals und Messen gelten nach allgemeinen Vorstellungen als besonders gefährdet im Hinblick auf potentielle Anschläge. So verwundert es nicht, dass die Veranstalter der Gamescom auch…

    Michael Scheyhing/ GamesLaw- 74 Leser -


  • Es gibt leider eine Fortsetzung: Neue Risiken für Unternehmen

    … für die weitere Durchführung der Veranstaltung trotz Terrorwarnungen auf sich nehmen? Sicherlich niemand. Denn hier geht es um sehr viele Menschenleben. Dies ist eine ganz andere Dimension wie die Absage aufgrund von Unwetterwarnungen. Diese bisher in Deutschland eher abstrakte Gefahr von Hackerangriffen und Terror konkretisiert sich nun durch die…

    NWB Experten Blog- 90 Leser -
  • Terroristische Handlungen – durch reguläre Streitkräfte

    …Die Aktivitäten der Streitkräfte bei bewaffneten Konflikten im Sinne des humanitären Völkerrechts können „terroristische Handlungen“ darstellen. Dies bestätigte der Gerichtshof der Europäischen Union nun für bestimmte militärische Einheiten in Sri Lanka: Der Umstand, dass die Handlungen der „Befreiungstiger von Tamil Eelam“ Aktivitäten von Streitkräften darstellen könnten, beeinträchtigt die Gültigkeit der ……

    Rechtslupe- 77 Leser -


  • Überwachungsstaat

    …Und weiter geht es Terrorangst ist nachvollziehbar und verständlich. Aber wie weit darf die Reaktion auf Terror und die daraus resultierende Angst gehen? Darf es zu Überwachungsverschärfungen kommen, bei denen im konkreten Fall nicht mehr überprüfbar ist, ob Terrorbekämpfung überhaupt … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 180 Leser -
  • Bundesinnenminister Thomas de Maizière für europäischen Datenaustausch

    … 6. April 2016 Nach den Terroranschlägen von Brüssel hat sich Bundesninnenminister Thomas de Maizière (CDU) erneut für eine stärkere Verknüpfung der europäischen Behörden ausgesprochen. „Datenschutz ist schön, aber in Krisenzeiten wie diesen hat Sicherheit Vorrang“, konstatierte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in den Tagesthemen der ARD…

    Datenschutzticker.de- 60 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK