Tern



  • Schadensersatz wegen nachträglich verlängerter Sicherungsverwahrung

    … Straftätern, deren Sicherungsverwahrung über die ursprünglich zulässigen 10 Jahre hinaus nachträglich verlängert wurde, steht deswegen ein Anspruch auf immateriellen Schadensersatz gegen das jeweilige Bundesland zu. Dies entschied der Bundesgerichtshof jetzt in vier Fällen aus Baden-Württemberg und setzt damit die Rechtsprechung des Europäischen…

    Rechtslupein Strafrecht- 30 Leser -
  • 500 Euro für jeden Monat hinter Gittern

    … In der endlosen Geschichte um die Sicherungsverwahrung hat der Bundesgerichtshof nun ein letztes Wort gesprochen: Verurteilten Straftätern, die wegen der – illegalen – rückwirkenden Verlängerung der Sicherungsverwahrung teilweise über viele Jahre zu Unrecht eingesperrt blieben, steht eine finanzielle Entschädigung zu. Im Kern geht es darum, dass…

    LawBlog- 95 Leser -
  • Die Ausfuhr von national wertvollen Kulturgütern

    …, handelt es sich um eine Ausfuhr. So das Verwaltungsgericht Berlin in dem hier vorliegenden Eilantrages des Eigentümers zweier Zeichnungen von Georg Grosz, der damit die vorläufige Ausfuhrgenehmigung der Werke zu einer Kunstausstellung in London begehrt hat. Die 1919 bzw. 1920 entstandenen Zeichnungen “Schönheit, dich will ich preisen” und…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 15 Leser -
  • Sozialromantik und Jugendstrafrecht

    …Der Bernauer Jugendrichter Andreas Müller hat ein Buch mit dem Titel "Schluss mit der Sozialromantik" geschrieben, das jetzt im Handel ist. Darin spricht er sich dafür aus bei jugendlichen Intensivtätern "schnell und effektiv, bisweilen auch hart" zu reagieren. Ein Interview mit Müller gibt es bei bild.de (Roland Keitsch) ("Schläger sofort in den…

    Strafrecht Itzehoe- 43 Leser -


  • Was macht eigentlich … Richter Gnadenlos?

    … Einst war Ronald Barnabas Schill eine schillernde Persönlichkeit und weit über den Hamburger Justizbetrieb hinaus bekannt. Zu dieser Zeit trat er häufig in der Presse und auch im Fernsehen auf, wobei er stets eine härtere Bestrafung von jugendlichen Wiederholungstätern forderte und ein von ihm behauptetes „Kartell strafunwilliger Jugendrichter…

    Strafakte- 987 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK