Terminsvertreter

  • Anzeige: Terminsvertreter finden mit terminsvertreter.com

    … Einfach und schnell einen Terminsvertreter finden Nicht immer ist es Rechtsanwälten möglich, auswärtige Gerichtstermine mühelos und ohne Umstände wahrzunehmen. Gerade, wenn die Entfernung zur eigenen Kanzlei und dem Verhandlungsort besonders groß ist, nehmen viele Anwälte die Option wahr, sich durch einen Kollegen vor Ort vertreten zu lassen…

    Juraexamen.info- 33 Leser -


  • Gibt es in Bayern nach 18 Monaten noch keine neuen RVG-Texte?

    … Gebühren des sog. “Terminsvertreters” im Strafverfahren geht. Folgender Sachverhalt: Mit Verfügung des Strafkammervorsitzenden wurde der Rechtsanwalt dem Angeklagten als Pflichtverteidiger „für den heutigen Sitzungstag“ beigeordnet, weil sich der Wahlverteidiger des Angeklagten an diesem Tag im Urlaub befand. Der Pflichtverteidiger hat dann später…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 112 Leser -
  • Welche Gebühren verdient der Terminsvertreter? – Alle!!!

    … ein in Rechtsprechung und Literatur umstrittenes Thema, nämlich die Frage, welche Gebühren der sog. Terminsvertreter des Pflichtverteidigers verdient. Und da trifft das OLG die “richtige” Entscheidung. Dazu die Leitsätze des OLG: “1. Der Vergütungsanspruch des Verteidigers, der anstelle des verhinderten Pflichtverteidigers für einen…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 417 Leser -
  • Ich suche Terminsvertreter – dafür zahle ich “Transaktionsgebühr”

    … © strixcode – Fotolia.de Das OLG Karlsruhe weist mit einer PM gerade auf das OLG Karlsruhe, Urt. v. 05.04.2013 – 4 U 18/13 – hin, in dem es um die Frage der Wettbewerbswidrigkeit des Betriebs einer Internetplattform für Rechtsanwälte zur Suche nach Terminsvertretern gegen eine „Transaktionsgebühr“ geht. Da heißt es: “Die beklagte Gesellschaft…

    Burhoff online Blog- 337 Leser -
  • Mal wieder die Gebühren des Terminsvertreters… nur die Grundgebühr

    … Nach längerer Zeit mal wieder ein Beschluss zur Frage, wie und was der Terminsvertreter des Pflichtverteidigers an Gebühren für seine Teilnahme an der Hauptverhandlung abrechnen kann. Nur die Terminsgebühr, oder auch noch die Grundgebühr und ggf. auch die Verfahrensgebühr: Der AG Sinzig, Beschl. v. 11.07.2012 – 2090 Js 71483/10 jug 3 Ds – meint…

    Burhoff online Blog- 86 Leser -
  • Ein Schnaps für den Terminsvertreter

    … Soeben meldet der Administrator, dass sich auf dem Portal Terminsvertreter die 1.111′te Anwaltskanzlei registriert hat. In Worten: die eintausendeinhundertundelfte. Da die meisten registrierten Kanzleien Sozietäten mit mehreren Berufsträgern sind, besteht das (für Nutzer und Teilnehmer kostenlose) Netzwerk damit aus weit mehr als 3.000…

    Rechthaber- 210 Leser -
  • Beiordnung eines zusätzlichen Anwalts am Sitz des Verfahrensgerichts

    … Ist im Rahmen bewilligter Prozesskostenhilfe (PKH) / Verfahrenskostenhilfe (VKH) antragsgemäß ein auswärtiger Anwalt beigeordnet und die dabei ausgesprochene Einschränkung der Beiordnung auf die kostenrechtlichen Bedingungen eines im Bezirk des Prozess-/Verfahrensgerichts ansässigen Anwalts bestandskräftig geworden, kommt weder die zusätzliche…

    Rechtslupein Zivilrecht- 164 Leser -
  • Terminsvertreter: Gebührenanspruch – mal so, mal so

    … Im Gebührenrecht des Teil 4 VV RVG ist die Frage der Honorierung des sog. Terminsvertreters in der Rspr. heftig umstritten. Dabei war es bisher weitgehend unbestritten, dass er nach Teil 4 Abschnitt 1 VV RVG abrechnet. Nur die Frage, ob er nur die Terminsgebühr oder ggf. auch die Grundgebühr und möglicherweise sogar die Verfahrensgebühr verdient…

    Burhoff online Blog- 94 Leser -


  • Rettung Terminsvertreter

    … Verlegungsanträge abgelehnt (mit Begründungen übrigens, die einem die Nackenhaare kräuseln). Da stellen sich die Alternativen: Kanzleihubschrauber anschaffen oder sich mit dem Gedanken Terminsvertreter anfreunden. Nachdem ich einige Leasingangebot für kleine Helikopter eingeholt (und nach Rücksprache mit den Sozien verworfen) hatte, versuchte ich es mit dem…

    Rechthaber- 343 Leser -
  • Die Stimmen mehren sich – Grundgebühr auch für den Terminsvertreter

    … Ein gebührenrechtlicher Streitpunkt ist noch immer die Frage, welche Gebühren für den sog. Terminsvertreter des (verhinderten) Pflichtverteidiger im Strafverfahren entstehen. Einig ist man sich in der Rechtsprechung, dass nach Teil 4 Abschnitt 1 VV RVG abgerechnet wird. Nur: Welche Gebühren werden verdient. Die wohl noch h.M. gibt nur die…

    Burhoff online Blog- 62 Leser -
  • Hilfe, mein Terminsvertreter hat keine Homepage!

    … er dabei eine der peinlichsten Homepages, die ich je gesehen habe, als angeblich besonders gelungen verlinkt hat, mag zeigen, dass man über Geschmack wohl auch im Internet trefflich streiten kann. Sei's d'rum. Aber welcher Zusammenhang zwischen der Existenz einer Homepage und der Eignung als Terminsvertreter bestehen soll, dass müsste man mir dann doch noch einmal näher erläutern. Also ich kenne sehr gute Rechtsanwälte, die auf eine Homepage vollständig verzichten können. Die empfehle ich gerne.…

    NEBGEN- 189 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK