Telefonwerbung - Seite 5

  • Nepper, Schlepper… Vodafone Kundenrückgewinnung?

    … Wer einen Mobilfunkvertrag kündigt, wird meist von dem jeweiligen Anbieter angerufen und bekommt ein mehr oder weniger gutes Angebot. Von Vodafone wird man sehr häufig, nämlich mehrmals im Monat, kontaktiert. Ein einfaches “Nein Danke” und “Bitte rufen Sie nicht mehr deswegen an” wird nicht akzeptiert. Das Angebot wird von Anruf zu Anruf immer…

    Rechtsfokus- 88 Leser -


  • Einwilligung in Werbeanrufe II

    … 25.10.2012 Az.: I ZR 169/10 Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 25. Oktober 2012 für Recht erkannt: Die Revision gegen das Urteil des 5. Zivilsenats des Kammergerichts vom 31. August 2010 wird auf Kosten der Beklagten zu 1 zurückgewiesen. Von Rechts wegen Tatbestand: Die Klägerin, die Verbraucherzentrale…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 79 Leser -
  • Kommt das Amt zur Bekämpfung irreführender Vermarktungspraktiken?

    … in Europa in der Lage sind, sich gegen Wettbewerbsverletzungen durch unlautere vergleichende Werbung und Adresshandel ausreichend und schnell zur Wehr zu setzen. Gerade die Zunahme des Internethandels führt dazu, dass viele Unternehmen den Missbräuchen durch Dritte schutzlos ausgeliefert seien. Aus diesem Grunde sei es sinnvoll, die Richtlinie über…

    Der Energieblog- 55 Leser -
  • Unlautere Werbeanrufe: EUR 78.000.- Ordnungsgeld

    …Eigener Leitsatz: Eine vom Verbraucher erteilte Einwilligung in Telefonanrufe ist nur dann wirksam, wenn das zu bewerbende Produkt näher benannt wird. Ferner muss ein Callcenter, das Telefonnummern zu Werbezwecken ankauft, sicherstellen, dass die vom Verbraucher erteilte Einwilligung wirksam ist. Das bloße Vertrauen auf Zusicherungen der…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 77 Leser -
  • Marketing und Datenschutzrecht: Was ist erlaubt? TEIL I

    …Die Möglichkeiten des Internet haben auch das Marketing in eine neue Dimension katapultiert. Niemals zuvor war es möglich, das Kaufverhalten von potentiellen und bestehenden Kunden so exakt zu analysieren und diese Informationen gewinnbringend zu nutzen. Dabei ist die Entwicklung längst noch nicht abgeschlossen. Das Ziel ist die Perfektionierung…

    Das Blog für IT-Recht- 85 Leser -
  • Telefonwerbung – Dokumentation der Einwilligung erforderlich

    … Immer wieder bieten Telefonwerbeaktionen von Unternehmen Anlass zur Beschwerde durch Betroffene, Mitbewerber oder Verbraucherzentralen, die zahlreich auch in gerichtliche Verfahren münden. Grund hierfür ist oftmals die unzulässige Verwendung personenbezogener Daten zu Zwecken der Telefonwerbung entgegen klarer gesetzlicher Vorgaben. Verbot mir…

    Datenschutzbeauftragter- 122 Leser -
  • Unerlaubte Telefonwerbung bleibt Massenphänomen

    … Klauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unwirksam sein, mit denen Teilnehmer an Gewinnspielen dazu veranlasst werden, in Telefonwerbung durch Partner des Gewinnspiels einzuwilligen. Dies haben diverse Gerichte in der Vergangenheit für unvereinbar mit dem geltenden Recht gehalten, da der Verbraucher nicht zu erkennen vermag, in welchem Umfang…

    Der Energieblog- 182 Leser -


  • wegen unerwünschter Werbeanrufe zum Anwalt?

    … Gestern berichteten der WDR und SWR nochmals über den Fall des Studenten, der von Vodafone mehr als 100 Mal angerufen wurde, nachdem er seinen Vertrag gekündigt hatte. Man wollte ihn zurückgewinnen. Der Filmbeitrag veranschaulicht die Situation eindrücklich. Obwohl sich der Student zur Wehr setzte ignorierte man sein Recht, in Ruhe gelassen zu…

    Infodoccin Abmahnung- 116 Leser -
  • Telefon-Abzocke und Spam: Wie kann man die Verbraucher besser schützen?

    … Hintergrund: Manch unseriöses Unternehmen nutzt Telefonwerbung dazu, den Verbraucher zu unvorteilhaften Verträgen zu bewegen und dessen Kontodaten zu entlocken. Das 2009 in Kraft getretene „Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung,“ das das Widerrufsrecht lediglich erweitert hat, geht nach Ansicht u.a. der FDP nicht weit genug. Das Umfrageergebnis…

    beck-blogin Medienrecht- 112 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK