Teilzeit

    • Teilzeit – und die Arbeitszeiterhöhung im öffentlichen Dienst

      Ein freies Arbeitszeitvolumen, das der Arbeitgeber zur Erhöhung der Arbeitszeit bereits beschäftigter Teilzeitarbeitnehmer zur Verfügung stellt, ist kein freier Arbeitsplatz iSv. § 9 TzBfG. Der Arbeitgeber muss deshalb einen teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmer, der ihm den Wunsch nach einer Verlängerung der Arbeitszeit angezeigt hat, bei gleicher Eignung nicht bevorzugt berücksichtigen.

      Rechtslupe- 34 Leser -
  • Wie viele Urlaubstage stehen Arbeitnehmern bei Teilzeit zu?

    … Wie viele Urlaubstage stehen Arbeitnehmern bei Teilzeit zu? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Mich hat noch eine Nachfrage zu einem vorangegangenen Video zum Thema Urlaubsanspruch des Arbeitnehmers erreicht. Ein Zuschauer wollte wissen, wie viele Urlaubstage ihm denn bei einer Teilzeitbeschäftigung zustünden. Das ist abhängig davon, wie…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 110 Leser -


  • Elterngeld: Ziel erreicht?

    … unter einjährigen Kindern arbeiten. 2006, ein Jahr vor Einführung des Elterngeldes, waren es noch 22,5%. Die berufliche Aktivität der Mütter im zweiten Lebensjahr des Nachwuchses ist hingegen gestiegen, von 35% auf 43%. Die Tendenz setzt sich auch im dritten Lebensjahr fort. Eines der Ziele des Elterngeldes, im ersten Jahr einen Schonraum für junge…

    Betriebsrat 2014- 63 Leser -
  • Atypische Beschäftigung nimmt zu

    … Beschäftigung nach. Was sind atypisch Beschäftigte, wird sich der ein oder andere fragen. Darunter versteht man z.B. Leiharbeits-, Teilzeit- oder Minijobs. Und davon gibt es ziemlich viele in Deutschland laut einer Veröffentlichung regionaler Arbeitsmarktdaten des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung…

    Betriebsrat 2014- 71 Leser -
  • Teilzeitanspruch auch für Führungskräfte?

    … Befristungsgesetzes (TzBfG). Deshalb besteht auch für sie grundsätzlich ein Teilzeitanspruch, sofern die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen (dazu: hier). Der Widerstand auf Arbeitgeberseite dürfte hier allerdings stärken sein als sonst. Was bedeutet das für Führungskräfte, die in Teilzeit gehen wollen? Dazu im folgenden Video-Blog: Dieser Beitrag…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 80 Leser -
  • Teilzeit: Darf man auch eine befristete Teilzeitbeschäftigung beantragen?

    … aktueller Rechtslage nämlich nicht. Es wird zwar über Gesetzesänderungen in dieser Hinsicht diskutiert, auf eine Befristung der Teilzeit besteht aber derzeit kein Anspruch. Genaueres im folgenden Video: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anspruch, Antrag, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, befristete Teilzeitbeschäftigung, Befristung, Berlin, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Teilzeit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 63 Leser -
  • Teilzeit – darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten ändern?

    … Teilzeit – darf der Arbeitgeber die Arbeitszeiten ändern? Fachanwalt + Arbeitsrecht Grundsätzlich ist der Arbeitgeber, was die Lage und Gestaltung der Arbeitszeit angeht, relativ frei. Das umfasst auch die Änderung der arbeitsvertraglich festgelegten Arbeitszeiten, sofern er dafür entsprechende Gründe hat. Bei einer Teilzeitbeschäftigung…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 331 Leser -
  • Teilzeit: was tun, wenn Arbeitgeber Antrag ablehnt?

    … Unrecht – ablehnt? Dabei besteht zunächst die Schwierigkeit, zu beurteilen, ob die Ablehnung wirklich zu Unrecht erfolgte. Selbst wenn sich der Arbeitgeber an Formalien, wie etwa eine fristgerechte Ablehnung, nicht gehalten hat, kann unter Umständen auch der Antrag schon nicht ordnungsgemäß erfolgt sein. Deswegen mein grundsätzlicher Tipp: nicht…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 64 Leser -
  • Teilzeit: wann müssen Arbeitnehmer Antrag einreichen?

    … Teilzeit: wann müssen Arbeitnehmer Antrag einreichen? Fachanwalt + Arbeitsrecht Ich hatte zuletzt eine Videoserie zum Thema Teilzeit auf YouTube gestartet und dabei eine neue Zuschauerfrage erhalten: wann muss der Antrag auf Teilzeit eingereicht werden? Nach dem Gesetz ist der Antrag spätestens drei Monate vor dem Beginn der gewünschten…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 95 Leser -
  • Befristete Arbeitszeitverringerung, Mutterschutz – und das Arbeitsentgelt

    …Auch eine vereinbarte befristete Arbeitszeitverringerung – einhergehend mit einer entsprechenden Entgeltreduzierung – ist bei der Höhe des Arbeitsentgelts bei Beschäftigungsverboten gemäß § 11 Abs. 2 MuSchG zu berücksichtigen. Nach § 11 Abs. 1 Satz 1 MuSchG sind der Schwangeren die durch die Beschäftigungsverbote oder das Mehr, Nacht- und…

    Rechtslupe- 44 Leser -


  • Anspruch auf Erhöhung der Wochenarbeitszeit

    … Im vorliegenden Fall hatte das BAG ber die Klage eines Schwerbehinderten zu entscheiden, der die Erhhung seiner wchentlichen Arbeitszeit begehrte. Der Klger, der seit Dezember 2011 mit einem GdB von 50 als schwerbehinderter Mensch anerkannt ist, ist bei der Beklagten, die einen Express-Versand und Transport-Service betreibt, in deren Station…

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 85 Leser -
  • Einkommenssicherung bei der Bundeswehr – und die befristete Teilzeit

    …Die Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw verringert sich im Fall der Vereinbarung einer befristeten Arbeitszeitreduzierung entsprechend nur für den Zeitraum der Befristung. § 6 TV UmBw regelt den Fall, dass ein Beschäftigter aufgrund einer Maßnahme im Sinne des § 1 Abs. 1 TV UmBw bei fortbestehendem Arbeitsverhältnis eine Verringerung…

    Rechtslupe- 32 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK