Sucht

  • Saufen für die Staatskasse

    … anders. Steuereinnahme: über 3 Milliarden jährlich Die Steuereinnahmen durch alkoholische Getränke liegen seit 2009 konstant über 3 Mrd. Euro jährlich. Diese gewaltige Summe setzt sich zusammen aus Branntweinsteuer, Alkopopsteuer, Schaumweinsteuer, einer Zwischenerzeugnissteuer und der Biersteuer. Eine Menge Geld für den Finanzminister, auf das er anscheinend nur…

    JUDID- 152 Leser -


  • Unterbringung in einer Entziehungsanstalt – und der erforderliche Hang

    … für einen Hang gemäß § 64 StGB eine eingewurzelte, auf psychische Disposition zurückgehende oder durch Übung erworbene Neigung ausreichend, immer wieder Rauschmittel zu konsumieren, wobei diese Neigung noch nicht den Grad einer psychischen Abhängigkeit erreicht haben muss. Ein übermäßiger Konsum von Rauschmitteln ist jedenfalls dann gegeben…

    Rechtslupe- 28 Leser -
  • Unterbringung in einer Entziehungsanstalt – und die eingewurzelte psychische Disposition

    …Für einen Hang ist nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs eine eingewurzelte, auf psychische Disposition zurückgehende oder durch Übung erworbene Neigung ausreichend, immer wieder Rauschmittel zu konsumieren, wobei diese Neigung noch nicht den Grad einer physischen Abhängigkeit erreicht haben muss. Ein übermäßiger Genuss von Rauschmitteln im Sinne des § 64 StGB ……

    Rechtslupe- 43 Leser -
  • Unterbringung in einer Entziehungsanstalt – und die konkrete Erfolgsaussicht

    …Seit der Gesetzesänderung im Jahr 20071 bestimmt § 64 Satz 2 StGB, dass die Anordnung der Unterbringung nur dann ergehen darf, wenn eine hinreichend konkrete Erfolgsaussicht besteht, die untergebrachte Person zu heilen oder über eine nicht unerhebliche Zeit vor dem Rückfall in den Hang zu bewahren und von der Begehung…

    Rechtslupe- 68 Leser -
  • Die stille Drogensucht der Frauen

    … Egal ob arm oder reich, gebildet oder nicht, Suchterkrankungen ziehen sich durch alle Gesellschaftsschichten. Und natürlich sind auch Frauen betroffen. Die weibliche Drogensucht wird allerdings schneller tabuisiert, stigmatisiert und findet oft im Verborgenen statt. Deshalb wird sie häufig als die stille Sucht bezeichnet. Was auch dazu führt…

    Betriebsrat 2014- 70 Leser -
  • Unterbringung in einer Entziehungsanstalt – und der Hang zum Rauschmittelkonsum

    …Für einen Hang ist nach ständiger Rechtsprechung ausreichend eine eingewurzelte, auf psychische Disposition zurückgehende oder durch Übung erworbene Neigung, immer wieder Rauschmittel zu konsumieren, wobei diese Neigung noch nicht den Grad einer physischen Abhängigkeit erreicht haben muss. Ein übermäßiger Genuss von Rauschmitteln im Sinne des § 64 StGB ist jedenfalls ……

    Rechtslupe- 78 Leser -
  • Unterbringung in der Entziehungsanstalt – ohne psychische Abhängigkeit

    …Für einen Hang gemäß § 64 StGB ist eine eingewurzelte, auf psychische Disposition zurückgehende oder durch Übung erworbene Neigung ausreichend, immer wieder Rauschmittel zu konsumieren, wobei diese Neigung noch nicht den Grad einer psychischen Abhängigkeit erreicht haben muss. Ein übermäßiger Konsum von Rauschmitteln ist jedenfalls dann gegeben, wenn der Betroffene ……

    Rechtslupe- 41 Leser -
  • Unterbringung in einer Entziehungsanstalt – und die fehlenden Erfolgsaussichten

    …Indem ausschließlich die vom Angeklagten bislang freiwillig unternommenen “niederschwelligen” Versuche einer Therapie in den Blick genommen werden, wird es versäumt, sich wie geboten mit der Frage zu befassen, ob bei dem Angeklagten die Bereitschaft, sich auf eine Behandlung seines Alkoholmissbrauchs im Rahmen einer Unterbringung nach § 64 StGB…

    Rechtslupe- 103 Leser -


  • Entziehungsanstalt – und der erforderliche Hang

    …Dem Umstand, dass durch den Rauschgiftgebrauch bereits die Arbeits- und Leistungsfähigkeit erheblich beeinträchtigt sind, kommt für das Vorliegen eines Hanges zwar eine wichtige indizielle Wirkung zu, das Fehlen dieser Beeinträchtigungen schließt indes die Bejahung eines Hanges nicht aus1. Ausreichend ist es bereits, wenn der Betroffene aufgrund…

    Rechtslupe- 29 Leser -
  • Entziehungsanstalt – und der symptomatische Zusammenhang zwischen Tat und Hang

    …a)) Ein symptomatischer Zusammenhang liegt vor, wenn der Hang allein oder zusammen mit anderen Umständen dazu beigetragen hat, dass der Täter eine erhebliche rechtswidrige Tat begangen hat und dies bei unverändertem Verhalten auch für die Zukunft zu erwarten ist1, mithin die konkrete Tat in dem Hang ihre Wurzel findet2. Dieser…

    Rechtslupe- 72 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK