Studium - Seite 3

  • Ein Blick hinter die Ray Ban – Die Wahrheit über die Jura-Roboter

    … mündliche Prüfung in einem Gebäude, wo man schon einnässt, wenn man die Entscheidung trifft, die Meldung zur staatlichen Pflichtfachprüfung persönlich abzugeben. Dass du zu diesem Zeitpunkt bereits minimal vier Jahre in dein Studium investiert hast, die vermutlich umsonst waren, wenn du drei Klausuren erwischst, die dir nicht liegen, intensiviert…

    iurratio Online- 187 Leser -
  • Rezension: Examinatorium Strafprozessrecht

    … Strafrecht geschlagen. Diese Verzahnung schafft ein besseres Verständnis für den Sinn und Zweck des Strafprozessrechts, der dem Rezensenten so erst durch Lektüre des Examinatoriums aufgegangen ist. Viele Querverweise machten die Arbeit mit dem Examinatorium spannend – man gerät ins Stöbern und streift von Problem zu Problem, während fast wie nebenbei…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht- 85 Leser -


  • Rezension: BGB AT

    … Anhang endet, in dem die Methode der Fallbearbeitung dargestellt wird. Unter Studenten des ersten Semesters gilt dieses Lehrbuch nicht umsonst als Klassiker auf dem Markt. Auch von vielen Professoren wird es zur Erarbeitung der Materie zu Beginn des Studiums empfohlen. Auf 374 Seiten hilft das Werk dem Leser dabei, neben der reinen…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 47 Leser -
  • Rezension: Fälle zum Erbrecht

    … Rezension: Fälle zum Erbrecht Eidenmüller / Fries, Fälle zum Erbrecht, 6. Auflage, C.H. Beck 2017 Zur Rezension liegt ein Klausurenkurs zum Erbrecht vor. Die Professoren Eidenmüller und Fries haben für die 6. Auflage nun 15 exemplarische Fälle samt Falllösungen im Fließtext konzipiert, die die wichtigsten Gebiete des…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht Erbrecht- 54 Leser -
  • Rezension: Internationales Privatrecht

    … Ring / Olsen-Ring, Internationales Privatrecht, 2. Auflage, C. H.Beck 2017 Von Dipl.-Jur. Marvin Jäschke, Göttingen Kollisionsrechtliche Fragestellungen gehören unzweifelhaft zu den anspruchsvollsten Fallgestaltungen für jeden Rechtsanwender, ob nun Praktiker oder Student. Gerade mit der voranschreitenden Globalisierung und der…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 70 Leser -
  • Rezension: Gesellschaftsrecht

    … und Führung“ sowie „Kommunikation und Soft Skills“ heruntergeladen werden können. Diese zielen besonders auf die Benutzung im Berufsalltag ab. Während des Studiums können aber wohl die wenigsten Studenten etwas damit anfangen. Zur optischen Gestaltung lässt sich positiv erwähnen, dass farbliche Absetzungen gezielt genutzt wurden, um dem Buch…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 37 Leser -
  • Das im Ausland studierende Kind – und sein inländischer Wohnsitz

    … Während eines mehrjährigen Auslandsaufenthalts zum Zwecke einer Berufsausbildung behält ein Kind nach der Rechtsprechung des Bundefinanzhofs seinen Wohnsitz in der Wohnung der Eltern im Inland im Regelfall nur dann bei, wenn es diese Wohnung zumindest überwiegend in den ausbildungsfreien Zeiten nutzt1. Nicht erforderlich ist hingegen, dass das…

    Rechtslupe- 53 Leser -


  • Rezension: Strafprozessrecht

    … überblicksmäßig dargestellt. Auch hier ist festzustellen, dass für die Praxis diese Darstellungen kaum ausreichen. Studenten und Referendare dagegen werden hier ausreichend für Studium und Examen vorbereitet. Dem schließen sich dann die Darstellungen zu den Rechtsmitteln an und auch zur Wiederaufnahme des Verfahrens. Letztere ist auch nur recht…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht- 49 Leser -
  • Ich hab Ihren Artikel schon gelesen…

    … Gelegentlich korrigiere ich immer noch Klausuren im juristischen Universitätsbetrieb. Dafür gibt es mehrere Gründe: Zum einen ist es ganz interessant, die heutigen Anforderungen in der Juristenausbildung mitzuverfolgen. Zum anderen wird die Tätigkeit natürlich auch – nicht wirklich fürstlich – bezahlt. Und schließlich bin ich ja auch als Anwalt…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 571 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK