Studium

    • Ein Blick hinter die Ray Ban – Die Wahrheit über die Jura-Roboter

      Ein Blick hinter die Ray Ban Unter Studierenden giltst du als eingebildet, erhaben und oberflächlich. Viele von uns treten als eine Armee von timberlandstragenden, perlenbeohrringten, hornbrillenzurechtrückenden Zombies auf, deren vornehme Bibliotheksblässe sie adelt. Doch hinter der Fassade passiert auf dem Weg zum ersten Examen, was für die meisten nicht nachvollziehbar ist.

      iurratio Online- 181 Leser -
    • Organisation und Planung im Studium oder das Jurastudium als Ironman

      Direkt nach dem Abitur ist der Beginn eines Studiums für die Meisten eine Herausforderung. Man kommt an eine Uni, zieht vielleicht aus, hat einen anderen Tagesablauf, lernt neue Leute kennen. Vor allem im ersten Semester sollte man in Ruhe alle Eindrücke sammeln, schauen was noch außerhalb des Studiengangs angeboten wird. (Sportkurse, fachfremde Kurse, Sprachkurse etc.

      iurratio Online- 82 Leser -
    • Staatsorganisationsrecht: Das Rechtsstaatsprinzip

      Das Rechtsstaatsprinzip Grundgedanke des Rechtsstaatsprinzips ist die Bindung der staatlichen Gewalt an das Recht. Das Rechtsstaatsprinzip wird, anders als beispielsweise das Demokratieprinzip, in Art. 20 GG nicht ausdrücklich erwähnt. Mittelbar ergibt sich die Geltung des Rechtsstaatsprinzips aus Art. 28 I S.

      iurratio Online- 49 Leser -
  • Rezension: Handels- und Gesellschaftsrecht

    … Rezension: Handels- und Gesellschaftsrecht Maties / Wank, Handels- und Gesellschaftsrecht, 4. Auflage, C.H. Beck 2016 Von stud. iur. Anne Kiesewalter, LL.B., Leipzig In der nunmehr 4. Auflage erscheint das Werk zum Handels- und Gesellschaftsrecht von Maties / Wank in der Reihe „JuraKompakt“. Der Name der Reihe ist Programm…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 28 Leser -
  • Rezension: Examinatorium Strafprozessrecht

    … Rezension: Examinatorium Strafprozessrecht Heinrich / Reinbacher, Examinatorium Strafprozessrecht, 2. Auflage, Nomos 2017 Ein weiteres Mal liegt dem Rezensenten eine juristische Publikation zur Vorbereitung auf das 1. Staatsexamen vor – ein Examinatorium zum Strafprozessrecht. Im 1. Staatsexamen streift den Prüfling das…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht- 85 Leser -


  • Rezension: BGB AT

    Rezension: BGB AT Brox / Walker, Allgemeiner Teil des BGB, 41. Auflage, Vahlen 2017 Von Ass. iur. Mandy Hrube, Hannover Das jährlich aktualisierte Lehrbuch „Allgemeiner Teil des BGB“ von Brox/Walker kann bereits auf eine beachtliche Zeitspanne zurückblicken. Seit vier Jahrzehnten – in der mittlerweile 41.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 46 Leser -
  • Rezension: Fälle zum Erbrecht

    Rezension: Fälle zum Erbrecht Eidenmüller / Fries, Fälle zum Erbrecht, 6. Auflage, C.H. Beck 2017 Zur Rezension liegt ein Klausurenkurs zum Erbrecht vor. Die Professoren Eidenmüller und Fries haben für die 6. Auflage nun 15 exemplarische Fälle samt Falllösungen im Fließtext konzipiert, die die wichtigsten Gebiete des Erbrechts auf dem Niveau von Klausuren des 1.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 50 Leser -
  • Rezension: Klausurenkurs im Familien- und Erbrecht

    Rezension: Klausurenkurs im Familien- und Erbrecht Benner, Klausurenkurs im Familien- und Erbrecht, 4. Auflage, C.F. Müller 2013 Von stud. iur. Lara Ruckh, Münster Die Autorin des Klausurenkurses im Familien- und Erbrecht, Prof. Dr. Susanne A. Benner, ist nach langjähriger Tätigkeit als Rechtsanwältin (Schwerpunkt im Familien- und Erbrecht) inzwischen P ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 26 Leser -
  • Rezension: Schuldrecht - Besonderer Teil

    … Rezension: Schuldrecht - Besonderer Teil Looschelders, Schuldrecht – Besonderer Teil, 12. Auflage, Vahlen 2017 Von Dipl.-Jur. Marvin Jäschke, Göttingen Im Schuldrecht gelten die Werke von Prof. Dr. Dirk Looschelders unlängst als solide Standardwerke. Mit der nun schon 12. Auflage erscheint 2017 im Vahlen-Verlag eine neu…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 74 Leser -
  • Rezension: Gesellschaftsrecht

    … und Führung“ sowie „Kommunikation und Soft Skills“ heruntergeladen werden können. Diese zielen besonders auf die Benutzung im Berufsalltag ab. Während des Studiums können aber wohl die wenigsten Studenten etwas damit anfangen. Zur optischen Gestaltung lässt sich positiv erwähnen, dass farbliche Absetzungen gezielt genutzt wurden, um dem Buch…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 36 Leser -
  • Hat ein volljähriges Kindes mit eigenem Hausstand Anspruch auf Unterhalt?

    … Anspruch auf Weiterzahlung des Unterhalts. Es muss seine Ausbildung zielstrebig ohne größere Verzögerungen vorantreiben. Dabei sind je nach Einzelfall auch Ausbildungswechsel möglich. Zudem bleiben die Eltern weiterhin unterhaltspflichtig, wenn es sich um einen sog. „Abitur – Lehre – Studium“-Fall handelt. Dabei schließt das unterhaltsberechtigte Kind…

    halle.law- 91 Leser -


  • Das im Ausland studierende Kind – und sein inländischer Wohnsitz

    … Während eines mehrjährigen Auslandsaufenthalts zum Zwecke einer Berufsausbildung behält ein Kind nach der Rechtsprechung des Bundefinanzhofs seinen Wohnsitz in der Wohnung der Eltern im Inland im Regelfall nur dann bei, wenn es diese Wohnung zumindest überwiegend in den ausbildungsfreien Zeiten nutzt1. Nicht erforderlich ist hingegen, dass das…

    Rechtslupe- 53 Leser -
  • Rezension: Strafprozessrecht

    … überblicksmäßig dargestellt. Auch hier ist festzustellen, dass für die Praxis diese Darstellungen kaum ausreichen. Studenten und Referendare dagegen werden hier ausreichend für Studium und Examen vorbereitet. Dem schließen sich dann die Darstellungen zu den Rechtsmitteln an und auch zur Wiederaufnahme des Verfahrens. Letztere ist auch nur recht…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht- 48 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK