Stromerzeugung

  • Ukraine: Verdopplung der Stromerzeugung aus Erneuerbaren in der ersten Jahreshälfte 2013

    … allem aus Russland, entgegenzuwirken. In Anbetracht des starken Zubaus erwägt die ukrainische Regierung jedoch eine Überarbeitung der im europäischen Vergleich hohen Einspeisetarife für Erneuerbare. Kritiker befürchten, dass damit die Erreichung des Regierungsziels, bis 2020 elf Prozent der Stromerzeugung des Landes durch erneuerbare Energien zu leisten, gefährdet ist.…

    LEXEGESE- 7 Leser -
  • Subventionsbereicht der Bundesregierung – 2014 Anstieg im Energiebereich

    … Betrag leicht auf 1,172 Milliarden steigen. Fast gleichziehen wird die Förderung von Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung der KfW Förderbank, die in diesem Jahr 759 Millionen Euro ausmacht und 2014 auf 1,117 Milliarden Euro steigen soll. Auch die Förderung von Einzelmaßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien wird von 387 auf 443…

    Vergabeblog- 10 Leser -


  • Neue dena-Veröffentlichung: Marktreport Türkei – Photovoltaik

    …Der türkische Energiemarkt befindet sich derzeit im Wandel und die Vorzeichen für eine stärkere Entwicklung zukunftsweisender Energie-Technologien – wie der Photovoltaik – sind positiv. Ein starkes Wirtschaftswachstum, einhergehend mit einem steigenden Energieverbrauch basierend auf endlichen fossilen Energieträgern und visionäre energiepolitische…

    LEXEGESE- 33 Leser -
  • Kommentar: Internationale Energie Agentur endlich auf dem richtigen Weg

    …Sehr geehrte Leserinnen und Leser! In dem am Freitag erschienen Länderbericht „Deutschland 2013“ schlägt die Internationalen Energieagentur (IEA) ganz neue Töne an. Im Gegensatz zu früheren Länderberichten erntet Deutschland nun Lob für die Energiewende. Dabei sieht die IEA Deutschland nicht nur auf dem richtigen Weg, sondern hebt auch noch das…

    LEXEGESE- 40 Leser -
  • Literaturhinweis: Neue Ausgabe der Fachzeitschrift "ER EnergieRecht" erschienen

    …. Der nachfolgende Beitrag zeigt, dass jedenfalls die Besondere Ausgleichsregelung nach §§ 40 ff. EEG keine Beihilfe i. S. von Art. 107 AEUV ist. Leitideen für ein Stromsystem mit einem hohen Anteil fluktuierender Erneuerbarer Erzeugung Eva Hauser Die Transformation des Stromsektors hin zu einem System, in dem immer größere Anteile der Stromerzeugung…

    LEXEGESE- 49 Leser -
  • Entwicklung der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien

    …(Agentur für Erneuerbare Energien) - Nachstehende Grafik zeigt den Anstieg und die Zusammensetzung der aus Erneuerbaren Energien erzeugten Strommenge von 1990 bis zum Jahr 2012. Insbesondere durch die Einführung des EEG im Jahr 2000 konnte das Wachstum der Erneuerbaren Energien im Stromsektor enorm beschleunigt werden. 2012 wurden durch die…

    LEXEGESE- 42 Leser -
  • Kommentar: Verhandlungen über Strompreisbremse vor dem Aus

    … hatten. Zusammen mit den rot-grünen Ländern hat die Grüne Bundestagsfraktion immer wieder auf die Konsequenzen einer solchen Ausbaubremse hingewiesen, aber auch konstruktive Vorschläge zur Kostenreduzierung im EEG gemacht. Das Problem ist nun, dass die von der Regierung Merkel in den letzten EEG-Novellen geschaffenen Kostentreiber, die nichts mit…

    LEXEGESE- 13 Leser -
  • Neue dena-Veröffentlichung: Länderprofil Türkei

    …- und erdgasproduzierenden Staaten des Ostens und den westlichen Verbraucherländern dar. Zukünftig möchte sich das Land von den hohen Energieimporten unabhängiger machen und eventuellen Versorgungsengpässen entgegenwirken. Hierfür hat die türkische Regierung ein Ausbauziel von 30 Prozent für die Stromerzeugung aus Erneuerbaren bis zum Jahr 2023…

    LEXEGESE- 10 Leser -
  • BMU will Energiewende in Griechenland unterstützen

    … wettbewerbsfähige Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien werden. Das auf bis zu drei Jahre angelegte Beratungsprojekt ist Teil der Griechenland-Hilfe der Europäischen Kommission. Die so genannte "Griechenland-Task-Force" soll im Wege der technischen Hilfe die Investitionsdynamik in Griechenland ankurbeln. Das BMU hat dabei die Koordinierungsrolle für den…

    LEXEGESE- 8 Leser -
  • Frankreich: Zunahme der Stromerzeugung aus PV um 66,7 Prozent in 2012

    …Vergangene Woche veröffentlichte der französische Übertragungsnetzbetreiber Réseau de Transport d'Electricité (RTE) seinen „Electricity Report 2012“. Die Photovoltaik hat demnach in Frankreich im letzten Jahr insgesamt vier TWh Strom produziert. Dies entspricht einer Zunahme der PV-Stromerzeugung um 66,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Bezug auf…

    LEXEGESE- 19 Leser -


  • BGH-Urteil zum Netzverknüpfungspunkt: Wo muss die EEG-Anlage angeschlossen werden?

    … (c) BBH Das Erneuerbare Energiengesetz (EEG 2009) verpflichtet Netzbetreiber, Anlagen zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien an ihr Netz anzuschließen (§ 5 EEG 2009). Zu diesem so genannten Netzverknüpfungspunkt ist im Detail noch allerhand streitig. Nun hat am 10.10.2012 der Bundesgerichtshof (BGH) dazu ein mit Spannung erwartetes Urteil…

    Der Energieblog- 166 Leser -
  • KfW - Energiewende in Marokko

    … sei von deutscher Seite eine vielfach höhere Finanzierung in Aussicht gestellt. Das Kraftwerk wird elektrische Energie für rund 530.000 Menschen erzeugen. Gegenüber der konventionellen Stromerzeugung werden jährlich circa. 310.000 Tonnen CO2-Ausstoss vermieden.…

    LEXEGESE- 77 Leser -
  • Neue dena-Veröffentlichung: Länderprofil Tunesien

    … Bedingungen zur Nutzung der Wind- und Solarenergie als sehr gut gelten. Gerd Altmann / pixelio.de Bislang ist der Anteil der erneuerbaren Energien an der installierten Leistung zur Stromerzeugung mit 3,2 Prozent in Tunesien zwar noch gering. In Zukunft soll sich das jedoch ändern. Das sieht der Plan Solaire Tunisien vor, der Ende 2009 von der…

    LEXEGESE- 19 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK