Stress

Stress bezeichnet zum einen durch spezifische äußere Reize hervorgerufene psychische und physische Reaktionen bei Lebewesen, die zur Bewältigung besonderer Anforderungen befähigen, und zum anderen die dadurch entstehende körperliche und geistige Belastung. Stress hat eine evolutive Wirkung mit der Folge, dass Belastungen besser ertragen oder letztlich durch eine entsprechende Stresstoleranz neutralisiert werden. Somit kann Stress durch Selektionsvorteile einzelner Individuen Adaptation und letztlich Artbildung bewirken. Durch genetische Fixierung von Merkmalen, welche Selektionsvorteile bewirken, können sich bestimmte erbliche Eigenschaften evolutiv durchsetzen.
Artikel zum Thema Stress
  • Umsatzsteuer auf “Burn-Out-Kurse”

    … “Burn-Out-Kurse”, die im Bereich der Primärprävention (§ 20 SGB V) ohne ärztliche Verordnung von Sozialpädagogen durchgeführt werden, sind nicht umsatzsteuerfrei. Erbrachte Leistungen in Form der Durchführung der “Burnout”-Kurse im Bereich der Primärprävention sind keine Umsätze aus der Tätigkeit als Arzt, Zahnarzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut…

    Rechtslupe- 17 Leser -
  • Stress ohne Grund? Anklage gegen Bushido

    … Die Staatsanwaltschaft Berlin habe im Zusammenhang mit dem umstrittenen Song „Stress ohne Grund” Anklage gegen Sänger Bushido erhoben, berichtet „Bild“ in einer Eilmeldung unter Berufung auf Justizkreise. Die Anklage wird jetzt vom Berliner Amtsgericht geprüft. Bushido bedroht in diesem Werk unter anderem FDP-Politiker Serkan Tören: „Ich…

    Strafaktein Strafrecht- 173 Leser -


  • Ausweis zu Hause – kein Grund für Stress

    … Ein Leser berichtet, er sei auf der Autobahn von der Polizei durchsucht worden. Die Beamten seien etwas frustriert gewesen, weil sie rein gar nichts bei ihm fanden. Führerschein und Zulassung waren auch in Ordnung, sogar das Warndreieck befand sich an Ort und Stelle. Trotzdem hat man nach seinen Angaben zehn Euro von ihm kassiert. Der Leser…

    LawBlog- 572 Leser -
  • Arbeitsrecht und Wahlkampf im (seriositätsfreien) Quick-Check

    … ganz primitive Art: Was spricht das Arbeitsrechtlerherz bei der Bundestagswahl 2013 an (vor vier Jahren hatte man noch einmal über Kündigungsschutz gesprochen, ds verschwand dann aber nach der Wahl schnell aus der Öffentlichkeit)? Testmethode: Das Wahlprogramm wird jeweils mit der Suchfunktion nach dem Stichwort „Arbeitsrecht” durchsucht und die…

    reuter-arbeitsrecht.dein Arbeitsrecht- 63 Leser -
  • wilde Kündigungen

    … Bude zu bringen. Wenn der Mitarbeiter (gefühlt) nervt, die Leistung nicht bringt oder für sonstige emotionale Störungen verantwortlich ist. Den Stress hat der Arbeitnehmer. Und vergleicht sich eventuell. Was man lernen sollte? Konflikte, die eskalieren sind immer schlecht. Oder denken Sie wirklich, die Gattin ins Herz zu tragen alleine war der grund für die Kündigung?…

    rechtbrechungin Arbeitsrecht- 119 Leser -
  • Stress mit Bushido

    … destabilisierte Industrie und ihre Anwälte, für ein Produkt, das bei iTunes 99 Cent kostet, tausend zu verlangen, weil der Kunde beim Runterladen nicht bezahlt hat. Das Geschäftsmodell, unverhältnismäßig hohe Summen wegen einer geringfügigen Rechtsverletzung zu kassieren, basiert auf der blanken Drohung, der Stärkere werde sich vor Gericht schon durchsetzen. Missbrauch des Urheberrechts, gedeckt durch die bürgerliche Rechtsordnung, das ist in der Tat Stress ohne Grund." https://www.taz.de/Stress-mit-Bushido/!120465/…

    Archivalia- 40 Leser -
  • Wer nichts sagt, ist schuld

    … regungslos am Boden liegenden Mandanten als Täter und nicht etwa als Opfer angesehen habe, legte der Beamte seine Sichtweise dar: Man habe den Mandanten als Täter angesehen, weil der gegenüber der Polizei keine Angaben habe machen wollen. Auf weitere Nachfrage fügte der Beamte hinzu: Da man von der immer noch am Boden liegenden Person keine…

    NEBGEN- 404 Leser -
  • Elfmeter für Bushido, BILD im Tor!

    …Väterchen Volkszorn Franz Josef Wagner lässt es krachen. Über meine heimliche Liebe zur Rubrik "Post von Wagner" bei der BILD-Zeitung hatte ich an anderer Stelle bereits berichtet und auch heute lohnt sich ein Blick in das Schatzkästchen von Wagner. Während sich der Fachanwalt für IT-Recht mit einer sachlichen Reaktion auf das Video „Stress ohne…

    Fachanwalt für IT-Recht- 218 Leser -
  • Bushido, Wowereit und Analverkehr

    …Der deutsche Berufsmusiker und Bambi-Integrationspreisträger Anis Mohamed Youssef Ferchichi, unter Musikfreunden besser bekannt unter dem Künstlernamen "Bushido", hat zusammen mit Michael Schindler alias "Shindy" mit einem Lied des Titels "Stress ohne Grund" bundesweit für erhebliche Empörung gesorgt. Grund für die öffentliche Kritik an den beiden…

    Fachanwalt für IT-Recht- 475 Leser -
  • Reden ist Schweigen und Silber ist Gold, oder wie war das nochmal?

    … der Steuerfahndung aufgesucht und tatsächlich vorläufig festgenommen worden. Die Frau hat in dem ganzen Stress einfach vergessen, mich anzurufen, wie sie mir sagte, und sich stattdessen ohne Not in der sehr heiklen Sache gegenüber den Ermittlern geäußert. Das kann zu irreparablen Problemen führen. Gestern suchte mich ein akademisch gebildeter…

    strafblog- 168 Leser -
  • Das junge Glück

    …. Das Steuerproblem konnte geräuschlos nach § 153a StPO gelöst werden. Und auch bei dem Stress mit der Ausländerbehörde ist das Hauptzollamt gerne behilflich, da die Mandantin EU-Bürgerin ist, ging keine Erledigungsmitteilung an die Behörde, das holt man jetzt gerne umgehend formlos nach. Da kenn ich ganz andere bockige Ermittlungsstellen. …

    Andere Ansichtin Strafrecht- 276 Leser -
  • Juristische Weblinks #74

    … amerikanischen Unterhaltungsindustrie. Steuerrecht: Stress für deutsche Beamte durch Selbstanzeigen von Steuersündern. «Software-Piraterie»: Wirtschaftliche Vorteile durch freie Open Source-Software gemäss Studie der Business Software Alliance (BSA).…

    Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 46 Leser -


  • GRÜNE beginnen Wahlkampf gegen Piraten

    … eigenen Personal genügend Stress haben. So wurde vor einem halben Jahr der vormalige Grünen-Schatzmeister von Brandenburg für dreieinhalb Jahre ins Loch geschickt (aktuell nicht rechtskräftig), weil er vorher 270.00,- € abzweigte. Inzwischen genießt er Haftverschonung, könnte sich also ebenfalls in Fraktionsräume der Berliner Piraten begeben und dort etwa für die Dienste für bulgarische Prostituierten werben. DAS würde ich einen Skandal mit Nachrichtenwert nennen. …

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 129 Leser -
  • Zu Pfingsten: Der Heilige Geist und die Katze

    … vergeblich. Als er es eines Tages wieder versucht, ist plötzlich sein Zimmer in strahlende Helligkeit getaucht, und eine tiefe Stimme sagt verzweifelt: “Gib mir doch eine Chance, Herbert. Kauf dir um Himmels willen endlich ein Los.” —————————————– Opa, schreibt man Gewehr mit e oder mit ä ?”, will Fritz wissen. Der Großvater antwortet : “Genau…

    Burhoff online Blogin Humor- 225 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK